Multistage tour

Albsteig Schwarzwald - Albbruck bis zum Feldberg-Pass

Long Distance Hiking • Black Forest
Share
Bookmark
Open in App
My Map
Reviews
Difficulty
difficult
Distance
83.2 km
Duration
26:02 h
Ascent
2701 m
Descent
2216 m
Public transport friendly Stage tour Scenic Geological highlights With refreshment stops Summit tour

Author’s recommendation

more
Quality route according to Quality route according to "Wanderbares Deutschland"
Difficulty
difficult
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Altitude
1415 m
320 m
Highest point
Herzogenhorn (1415 m)
Lowest point
Albbruck (320 m)
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Equipment

Tips, hints and links

Start

Albbruck - Bahnhof (322 m)
Coordinates:
Geographic
47.591853, 8.131127
UTM
32T 434676 5271303

Destination

Feldberg - Passhöhe

Turn-by-turn directions

Public transport

Public transport friendly

Getting there

Parking

Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Tourenführer mit Gastgeberverzeichnis, kostenlos bestellbar unter www.albsteig.de

Author’s map recommendations

Wanderkarte des Public Press Verlags

  • Albsteig und Rückführung über den Wolfssteig
  • wetterfest, reißfest, abwischbar, GPS-genau
  • Maßstab 1:35.000
  • Unterkunftsverzeichnis

Bestellbar im Buchhandel mit der ISBN: 978-3-89920-219-9

Book recommendations for this region:

show more

Recommended maps for this region:

show more
Responsible for this content
Landkreis Waldshut
outdooractive.com User
Author
Katharina Maier
Updated: 2019-02-12

Travel Guide: Long distance hiking trails in the Black Forest

Comments and ratings (2)

Comment
 Comment
Please leave a comment, a rating or upload an image.
Limit exceeded, please do not select more than 12 images with a total file size of 50 MB for each upload.
Publish
Nike Bodybrand
2018-08-22
Wunderschöner Fernwanderweg im südlichen- und Hochschwarzwald. Ich habe den Albsteig Schwarzwald in 4Tagen absolviert und bin die Westroute bis zum Feldbergpass gegangen. Man sollte für die 2./3.Etappe genug Proviant einplanen, da es rund um Wittenschwand keine Einkaufsmöglichkeit gibt. Unterkünfte lassen sich finden, allerdings ist die Auswahl auf Etappe 1 sehr beschränkt bzw.liegen die Gastgeber weit entfernt des Weges. Die Wege und die Natur sind herrlich, ich war 4Tage lang im Glück :-) lediglich der Abschnitt von St.Blasien bis Bernau zieht sich und ist weniger spektakulär. Auf dem Herzogenhorn hat es mir sehr gut gefallen - viel besser als auf dem Feldberg-Gipfel, den ich ebenfalls noch bestiegen habe. Ich kann die Tour jedem empfehlen.
Reviews
Höllbachmündung in die Alb
Höllbachmündung in die Alb
Photo: Nike Bodybrand, Community
Albsteigportal Albbruck
Albsteigportal Albbruck
Photo: Nike Bodybrand, Community
Natur pur - Etappe 1
Natur pur - Etappe 1
Photo: Nike Bodybrand, Community
Natur pur - Etappe 3
Natur pur - Etappe 3
Photo: Nike Bodybrand, Community
Aussicht vom Herzogenhorn
Aussicht vom Herzogenhorn
Photo: Nike Bodybrand, Community

Stefan Kuhn
2018-06-14
Sehr schöne Tour. Während in ganz Deutschland die Unwetter tobten, sind wir - bei feinstem Wetter - die westlichen Variante von Albbruck zur Feldberg-Passhöhe gewandert. Bilder und einen ausführlichen Wanderbericht unserer Tour gibt's unter: https://happyhiker.de/albsteig-schwarzwald/
Reviews
Done at
2018-05-31

600 900 1200 1500 1800 m km 10 20 30 40 50 60 70 80 Studinger Steg Höllbach Wasserfall Teufelsküche Bildsteinfelsen bei Dachsberg Staumauer am Albsee Klusenmoräne Herzogenhorn Scheibenfelsen