Reiseführer Alta Badia Wintertouren
  • Winterwandern vor atemberaubender Kulisse Foto: Ivo Corrà, Alta Badia Brand
  • Wintertour in Alta Badia Foto: Ivo Corrà, Alta Badia Brand
  • Durch die Winterlandschaft in Alta Badia Foto: Ivo Corrà, Alta Badia Brand
  • Wintersport in Alta Badia Foto: Freddy Planinschek, Alta Badia Brand
  • Schneeschuhwandern in Alta Badia Foto: Freddy Planinschek, Alta Badia Brand

Wintertouren in Alta Badia

Teilen
Wer all die Wintersport-Möglichkeiten in Alta Badia entdecken möchte, der muss lange bleiben. Oder schnell sein. Denn die Auswahl ist schier unendlich. Zudem ist die Wintersaison in Alta Badia lang und abwechslungsreich. Ob eine gemütliche Wanderung, eine rasante Rodelpartie oder eine anspruchsvolle Skitour – inmitten der Dolomiten findet jeder eine passende Winteraktivität für sich.
Verantwortlich für diesen Inhalt:
Outdooractive Redaktion

Highlights



Skitouren gehen rund um Alta Badia

Bei einer Skitour im Herzen der Dolomiten lässt sich die Winterwelt besonders intensiv erleben. Abseits des Trubels der Skigebiete steigt man in unberührter Natur gemächlich dem Gipfel entgegen. Die Anstrengung ist groß, doch es lohnt sich: Oben angekommen, eröffnet sich eine atemberaubende Aussicht. Ganz zu schweigen von der Abfahrt ins Tal über unberührte Pulverschneehänge: Versierten Skitourengehern empfiehlt sich unter anderem die technische Tiefschneefahrt durch das Mittagstal inmitten der Sellagruppe.

Skitour Mittagstal - Sellagruppe
13.01.2016
mittel geschlossen
8,4 km
1:45 Std
177 hm
1305 hm
1
Corvara–Colfosco

Langlaufen im Herzen der Dolomiten

Für Freunde von Nordischen Wintersportarten gibt es in Saré bei Armentarola das Langlaufzentrum Alta Badia. Am Fuße des Naturparks Fanes-Sennes-Prags gelegen, bietet das Langlaufareal 25 präparierte Loipenkilometer. Die für klassische Läufer und Skater gespurten Loipen bieten alle Schwierigkeitsgrade von leicht bis sportlich. Insgesamt vier der Loipen erfüllen sogar die Voraussetzungen der F.I.S. für internationale Wettkämpfe.

Wer das Langlaufen erst noch erlernen oder seinen Stil verbessern möchte, findet in Alta Badia eine Langlaufschule, die im Winter Einzel- und Gruppenkurse für Anfänger und Fortgeschrittene anbietet.

Rodelspaß für die ganze Familie

Alta Badia hat für Rodelliebhaber abwechslungsreiche Strecken zu bieten. Besonders die Rodelabfahrt am Piz Sorega sorgt für viel Spaß. Hinauf geht es mit der Piz Sorega Kabinenbahn von San Cassiano aus. Oben angekommen, startet direkt neben der Bergstation die Natur-Rodelbahn Trù Liösa Foram. Auf 3,5 km und einem Höhenunterschied von 450 m verläuft die Strecke zunächst über verschneite Almwiesen des Hochplateaus, anschließend durch den „Foram“-Wald und vorbei an idyllischen Almhütten bis nach San Cassiano. Zur Sicherheit sind Teilstücke entlang der Trasse mit Holzschutz versehen. Wer keine eigenen Rodeln dabei hat, kann sie direkt bei der Seilbahn ausleihen.

Rodeln Tru liösa Foram
25.01.2016
leicht geschlossen
3,1 km
1:23 Std
468 hm
4 hm
La Villa–San Cassiano–Badia

Schneeschuh-, Winterwandern & Nordic Walking

Schneeschuh-, Winterwandern & Nordic Walking
Schneeschuh-, Winterwandern & Nordic Walking
Foto: Freddy Planinschek, Alta Badia Brand

Rund um Alta Badia gibt es über 80 km geräumte und markierte Winterwanderwege. Ideal also, um ausgiebige Winterwanderungen oder Nordic-Walking-Touren an der frischen Luft zu unternehmen. Vorbei an verschneiten Almwiesen, plätschernden Bächen und zugefrorenen Seen kann jeder in seinem Tempo die Landschaft entdecken. Besonders eindrucksvoll ist eine Tour am späten Nachmittag, wenn die untergehende Sonne die Felswände der Dolomiten in ein zartes rosa-orange taucht. Oder wie wäre es mit einer geführten Schneeschuhwanderung im unverspurten Schnee, bei der Hirsche, Gämsen und Füchse beobachtet werden können?

Foto: Andre Schoenherr, Alta Badia Brand

 

Egal, wofür man sich entscheidet: Meist liegt eine Berghütte oder Alm nicht weit entfernt, wo man sich aufwärmen und feine Südtiroler Spezialitäten genießen kann. Einen herrlichen Ausblick auf die Dolomiten inklusive!

Besondere Sportarten

Wer gerne einmal eine etwas ausgefallenere Sportart ausprobieren möchte, ist in Alta Badia genau richtig. Wie wäre es mit Curling? Oder Eisklettern? Ein wahrer Geheimtipp im Winter ist der zugefrorene Sompunt See. Hier wird die aus Schottland stammende Sportart Curling noch in ihrer ganz klassischen, ursprünglichen Form betrieben.

Für Adrenalin im Blut sorgt Eisklettern! Einige der besten Spots in den Dolomiten sind von Alta Badia aus gut zu erreichen. So zum Beispiel die gefrorenen Wasserfälle im Naturpark Fanes-Sennes-Prags, im Travenanzes Tal oder auch im Sella-Gebiet. Wer sich in die Kunst des Eiskletterns einweihen lassen möchte, besucht einen Kurs vor Ort. Experten erklären, worauf es beim Eisklettern ankommt, was die besten meteorologischen Voraussetzungen sind und wann die beste Zeit fürs Eisklettern ist. Wann versuchst du es einmal?

Hier geht´s zur Region Alta Badia.

Mehr zum Thema Wintertouren in Südtirol.


Alle Regionen im Überblick