• Beeindruckende Felsnadeln an der Teufelsmauer bei Neinstedt
    Beeindruckende Felsnadeln an der Teufelsmauer bei Neinstedt Foto: Lars Reichenberg, DAV Sektion AlpinClub Berlin

Wanderungen in Sachsen-Anhalt

Teilen

Sachsen-Anhalt lässt sich in Wanderstiefeln besonders gut entdecken. Nicht nur der Harz ist ein begehrtes Wanderziel, auch die Flusslandschaften an Elbe, Havel und Saale und die Heidelandschaften der Altmark ziehen Outdoorbegeisterte an.

Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion 

Die besten Wanderungen in Sachsen-Anhalt auf unserer interaktiven Karte

mittel
9,4 km
2:40 h
185 hm
185 hm
Der Harzort Tanne besticht durch wunderschöne bunte Bergwiesen und idyllische Bachtäler. Auf dem Rundweg um Tanne erhalten Sie verschiedene ...
3
von Oberharz am Brocken,   Oberharz am Brocken
mittel
16,2 km
5:15 h
580 hm
363 hm
Eine leichte Wanderung mit nicht allzu großen Höhenunterschieden, bei der der höchste Berg Niedersachsens bestiegen wird.
von Andreas Skorka,   alpenvereinaktiv.com
Wanderung · Harz
Zum Kyffhäuser Denkmal
mittel
9,9 km
4:00 h
283 hm
283 hm
Auf anspruchsvollen Pfaden führt uns diese Rundtour durch das Kirschparadies zum Kyffhäuser Denkmal hinauf, das uns mit seiner imposanten ...
1
von Hanna Finkel,   Outdooractive Redaktion
mittel
23,3 km
7:00 h
813 hm
1014 hm
Ca. 26 Kilometer lange Wanderung von Elend über den Brocken bis nach Bad Harzburg  
5
von HTV Harzinfo,   Harzer Tourismusverband e.V.
Wanderung · Harz
Zur Burg Falkenstein
mittel
8,6 km
2:45 h
246 hm
246 hm
Durch das Selketal wandern wir zu einer der schönsten Burgen im Harz, der Burg Falkenstein.
2
Outdooractive Redaktion
leicht
13,7 km
4:00 h
220 hm
111 hm
Eine Tour entlang beeindruckender und markanter Sandsteinformationen an einem der außergewöhnlichsten Naturschauplätze des Harzes.
1
von Lars Reichenberg,   alpenvereinaktiv.com

Eine der schönsten Wandertouren im Harz führt über den Eckerlochstieg hinauf auf den Brocken. Start dieser fast alpinen Wanderung ist am Bahnhof Schierke. Von hier aus windet sich ein schmaler Pfad durch schattige Fichtenwälder und das Tal der kalten Bode hinauf auf den höchsten Berg Norddeutschlands. Vom Gipfel aus fahrt ihr mit der Brockenbahn nach Schierke zurück. 

Der Oberharzer Klippenweg, eine abwechslungsreiche Wanderung durch die Klippenlandschaft östlich des Brockens, ist ebenfalls lohnenswert. Diese Tagestour führt über den Trudenstein, den Hohnekamm und die Feiersteinklippe. Wälder, Hochmoore und die typischen Granitblöcke des Hochharzes säumen den Weg.

Auf dem "Elbeweg" Buch durchquert ihr die reizvolle Auenlandschaft des Flusses, nachdem ihr die Altstadt von Tangermünde hinter euch gelassen habt. 


Alle Regionen im Überblick


Ähnliche Aktivitäten in der Region


Lass dich weiter inspirieren

Zu Fuß durch das Muschelkalkmeer
Geologischer Lehrpfad Bad Kösen-Rudelsburg-Saaleck-Himmelreich-Lengefeld-Bad Kösen
Bodetal - von Thale bis Treseburg und zum Hexentanzplatz im Harz
Eine landschaftlich beeindruckende Tour durch die tiefe Schlucht des Bodetals sowie mit schönen Aussichten von den Felsen am Hexentanzplatz
Von Torfhaus über den Brocken nach Drei Annen Hohne
Ein im Aufstieg zum Brocken viel begangener Weg. Dafür wird es dann beim Abstieg nach Verlassen des Aufstiegswegs ruhiger. Ich empfehle, diese Unternehmung nicht am Wochenende oder am Feiertag durchzuführen. 
geöffnet
Zu den Schnarcherklippen (HWN 14, 20 & 21)
Die erlebnis- und aussichtsreiche Wanderung zu den Schnarcherklippen zählt zu den beliebtestes Wegstrecken vom Harzort Elend aus.
Durch das schönste Tal des Harzes
Auf den Spuren der Hexen geht es durch das Bodetal, den „Grand Canyon“ des Harzes – die wilde, schroffe Landschaft macht sie zu einer der herausragenden Wandergegenden des Harzes.
Von der Teufelsmauer in das Bodetal im Harz
Diese Tour ist eine Streckenwanderung mit einem speziellen Charakter, weil sie unterschiedliche Kontraste des Harzes abbildet.
Rundtour Ottofelsen-Renneklippen-Steinerne Renne -Mönchsbuche
Schöne Tour zum Ottofelsen und über Ghs. Steinerne Renne, Mönchsbuche zurück zum Bhf. Steinerne Renne der Harzer Schmalspurbahn
Brockenumrundung
Aussichtsreiche Rundtour ab Oderbrück um den Brocken abseits des Touristenstromes
Rundweg um die Rappbodevorsperre (HWN 52)
Eine aussichtsreiche Wanderung rund um die Rappbodevorsperre bei Trautenstein.
Über den Goetheweg zum Brocken
Wir folgen Deutschlands berühmtem Dichter und Denker auf dem „Goetheweg“ zum Brocken, dem sagenumwobenen „Blocksberg“.
Ilsenburg und Brockenkuppe
Bei dieser abwechslungsreichen Wanderung geht es auf dem Heinrich-Heine-Weg am Eckerstausee vorbei und über den Nordhang des Brockens zu seinem Gipfel.
Wanderung rund um Sorge
Schöne Bergwiesen, schmale Pfade und malerische Bachtäler zeichnen diesen Rundweg aus.
2 Tages Tour von Ilsenburg nach Schierke und zurück (Hinweg)
2 Tages Tour im Nationalpark Harz von Ilsenburg nach Schierke über den Brocken hin und am nächsten Tag über die Zeterklippen zurück nach Ilsenburg.
Tour der Romanik Mägdesprung-Selketal-Falkenstein-Meisdorf
Die Tour der Romanik führt zu kulturellen Stätten der „Straße der Romanik“ in Sachsen-Anhalt, die zur europäischen Kulturroute TRANSROMANICA gehört. Sehenswertes: Hammerwerke Ausgang Mägdesprung, Selketal, Burg Falkenstein  Einkehr: Selkemühle, Falkenstein, Meisdorf
Über den Eckerlochstieg auf den Brocken
Von Schierke wandern wir auf einer sehr beliebten Route hinauf zum sagenumwobenen Brocken und können vom Gipfel mit der Brockenbahn nach Schierke zurückfahren.
Kulturspaziergang in Dessau
Ein kurzer Spaziergang, der das Bauhaus und die Meisterhäuser mit der Elbe und dem Georgium verbindet.
Um den Eckerstausee mit Scharfenstein Klippe
Tolle Tour um die Eckertalsperre mit Abstecher zur Scharfenstein Klippe. HWN 1, 2, 19
Von Rübeland zur Rappbodetalsperre
Durch Auenlandschaften im engen Bodetal und durch Waldgebiete wanden wir von Rübeland zur Rappbodetalsperre, eine der imposantesten Talsperren Deutschlands, und können zum Abschluss noch die Tropfsteinhöhlen besichtigen.
  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden