Reiseführer Surselva Wandertouren
  • Rheinschlucht
    Rheinschlucht Foto: Surselva Tourismus AG
  • Die Ebene vom Hochtal Val Frisal inklusive atemberaubendem Bergpanorama
    Die Ebene vom Hochtal Val Frisal inklusive atemberaubendem Bergpanorama Foto: Mäsi Volken, Surselva Tourismus AG
  • Greina Ebene
    Greina Ebene Foto: Surselva Tourismus AG
  • Wanderweg zur Aussichtsplattform auf dem Piz Mundaun
    Wanderweg zur Aussichtsplattform auf dem Piz Mundaun Foto: Surselva Tourismus AG
  • Lag da Pigniu
    Lag da Pigniu Foto: Region Surselva Tourismus
  • Kistenstöckli Brigels
    Kistenstöckli Brigels Foto: Surselva Tourismus AG
  • Puzzatsch, Val Lumnezia
    Puzzatsch, Val Lumnezia Foto: Surselva Tourismus AG

Wandern in der Surselva

Teilen

Die Greina-Hochebene, die Steilwände der Rheinschlucht, das Hochtal Val Frisal, die Wasserfälle am Lag da Pigniu – es sind außergewöhnliche Naturdenkmäler, die das Landschaftsbild der Surselva prägen. Die Walserkultur wird im stillen Safiental erlebbar, das sich auf einem weitverzweigten Wegenetz erkunden lässt. Weitwanderer schreiten durch die Greina bis zum Lukmanierpass oder begeben sich auf der Kronenwanderung hoch hinaus.

Verantwortlich für diesen Inhalt
Surselva Tourismus AG 

Highlights



Wander-Highlights in der Surselva

Ein Erlebnis, das man definitiv nicht missen sollte, ist eine Wanderung durch die Rheinschlucht. Der „Grand Canyon der Schweiz“ ist tief zwischen atemberaubenden, bis zu 300 m hohen Sandsteinwänden eingeschnitten und bietet seltenen Tier- und Pflanzenarten ein Zuhause.

Auch die Tour auf den Piz Mundaun solltet ihr euch nicht entgehen lassen. Der Blick von der Aussichtsplattform über die Ferienregion Surselva und weit darüber hinaus wird sich für immer im Gedächtnis einprägen. Zu den Höhepunkten zählen auch die Senda Lumneziana, die euch durch das Tal des Lichts führt, oder die kulinarischen Wanderungen von Dorf zu Dorf.

Von Walsern und historischen Pässen: Fernwanderwege

Wer gerne zu mehrtägigen Touren aufbricht, der wird vom Angebot in der Surselva schlichtweg begeistert sein. Die Drei-Tages-Tour Greina-Lucomagno führt über zwei jahrtausendealte Pässe durch zwei Kantone und Sprachräume und stellt damit nicht nur ein Natur-, sondern auch ein Kulturerlebnis dar. Beeindruckender Ruhepol ist dabei die Greina-Hochebene mit ihrer unglaublichen Artenvielfalt.

Der Walserweg führt euch auf historischen Pfaden zu den Spuren der Walser, die sich im 13. Jahrhundert in der Region ansiedelten. Das pittoreske Safiental ist ein Wahrzeichen dieses wertvollen Kulturgutes. Die Kronenwanderung verläuft währenddessen auf 12 Etappen durch die Gebirgslandschaft und verbindet sieben Hütten der Surselva. Kistenpass, Panixerpass und Richetlipass werden auf der geologisch spannenden 3-Pässe-Wanderung überschritten.