Weitere Geschichten

Nürnberger Land – einmalig naturnah

Reisebericht · Nürnberger Land
In App öffnen
Teilen
Merken
Meine Karte

Häufig ist für einen richtigen Genussurlaub gar keine weite Reise nötig. So auch zum Nürnberger Land, das mit abwechslungsreichen Tourenzielen in die Mittelgebirgslandschaft lockt. Sanfte Hügel, herausragende Burgen und malerische Flusstäler prägen die Natur, die ich eine Woche lang zu Fuß und mit dem Fahrrad erkunden möchte.

Mit dem Fahrrad auf Erkundungstouren durch das Nürnberger Land

Radtour Radeln im Nürnberger Land - Rauf und runter
17.07.2017
mittel
39 km
3:00 h
290 hm
290 hm
1
Nürnberger Land Tourismus
Radtour Wenzelschloss (Kaiserburg Lauf)
22.08.2018
leicht
64,5 km
5:00 h
75 hm
115 hm
1
von Maurice Coenjaerts,  Nürnberger Land Tourismus

Die ersten beiden Tage in Mittelfranken bin ich auf zwei Rädern unterwegs. So kann ich eine gute Strecke zurücklegen und schon viel von dem entdecken, was mich die kommenden Tage erwartet.

Die Radrunde "Von Tal zu Tal geht es über den Berg" führt mich von Hersbruck in nördlicher Richtung zur Burg Hohenstein. Sie macht ihrem Namen alle Ehre – geht es stellenweise doch recht knackig bergauf. Aber die Aussicht von oben sollte man sich wirklich nicht entgehen lassen!

An einem Tag den ganzen Fünf-Flüsse-Radweg zu absolvieren, ist bei rund 300 km ein eher abwegiges Unterfangen. Deswegen habe ich mir einen Abschnitt vor den Toren der fränkischen Hauptstadt für den zweiten Tag ausgesucht. Diese Tour des Fünf-Flüsse-Radwegs ist eine wunderbare Wahl für die ganze Familie. Die Strecke führt oft am Fluss entlang und viele schöne Plätze laden immer wieder zu einer Pause ein.

Radeln im Nürnberger Land - Fünf Flüsse Radweg

Vom Lama und Flying Fox

Heute möchte ich es etwas entspannter angehen und nehme zwei Ausflugsziele im Nürnberger Land genauer unter die Lupe. Den Vormittag verbringe ich im Waldseilpark Rummelsberg, wo ich mich nach einer kurzen Einweisung frei durch sieben verschiedene Parcours in bis zu 16 m Höhe bewegen darf. Highlight ist der über 110 m lange Flying Fox – doch nicht ganz so entspannt!

Hochseilgarten · Nürnberger Land

Waldseilpark Rummelsberg

Hochseilgarten Klettern im Nürnberger Land - Waldseilpark Rummelsberg
Nürnberger Land
Im Waldseilpark Rummelsberg können Groß und Klein ihre Kletterfähigkeiten auf den Prüfstand stellen. ...
1
von Maurice Coenjaerts,  Nürnberger Land Tourismus
Zoo / Tierpark · Nürnberger Land

Reckenberg Lamas

Zoo / Tierpark Lama Trekking im Nürnberger Land
Nürnberger Land
Lama-Trekking in Pommelsbrunn im Nürnberger Land
1
von Maurice Coenjaerts,  Nürnberger Land Tourismus

Am Nachmittag bin ich mit ganz besonderen Weggefährten „on tour“: Beim Lama-Trekking nahe Pommelsbrunn haben wir einen schönen Ausblick ins Pegnitztal und können uns noch dazu mit den absolut liebenswerten – aber ständig auf die Vegetation am Wegesrand bedachten – Tieren anfreunden. Ein super Ausflugs-Tipp für Familien!

Durch Dünen, Grotten und Schluchten

Wanderung · Nürnberger Land

Fränkischer Dünenweg

Wanderung Wanderung auf dem Fränkischen Dünenweg
17.07.2017
mittel
85,8 km
23:00 h
850 hm
850 hm
1
Nürnberger Land Tourismus
Wanderung · Nürnberger Land

Auf dem karstkundlichen Wanderpfad

Wanderung Maximiliansgrotte.
27.01.2010
mittel
12 km
3:30 h
344 hm
344 hm
7
von Outdooractive Redaktion,  Outdooractive Redaktion

Drei Wandertouren stehen für die restliche Woche auf meinem Programm, die mir den Abwechslungsreichtum des Nürnberger Landes vor Augen führen werden. Auf dem Fränkischen Dünenweg erlebe ich eine Landschaft, wie ich sie im Nürnberger Land wirklich nicht vermutet hätte. Der Kontrast zwischen sandigen Wegen und der schönen Schwarzachklamm ist besonders bemerkenswert.

Auf dem Karstkundlichen Wanderpfad komme ich an vielen, beeindruckenden Felsformationen vorbei. Ich erkunde Höhlen und bestaune antike Opfersteine, bis ich zum größten Tropfstein Deutschlands in der Maximiliansgrotte gelange. Die Steinerne Stadt ist definitiv mein Highlight auf dieser Tour.

Ein Tag ist leider zu kurz, um den gesamten Frankenalb-Panoramaweg zu erwandern. Trotzdem ist es eine wunderschöne Tour mit historischen und natürlichen Highlights wie der Burgruine Lichtenegg oder der beeindruckenden Felsformation am "Hohlen Fels". Während ich daran denke, dass Höhlenforscher hier zahlreiche Spuren von Bären, Höhlenhyänen und sogar Nashörnern fanden, fühle ich mich inmitten der riesigen, steinernen Wände ein bisschen in der Zeit zurückversetzt.

Das Nürnberger Land ist ein wirklicher Geheimtipp. Es gibt noch viel mehr zu entdecken, als es mir in einer Woche möglich war. Zum Beispiel die ganzen Kletterrouten. Zwischen den Outdoor-erlebnissen laden historische Ortskerne zum Kulturgenuss und herzliche, fränkische Gasthäuser zum kulinarischen Schmaus ein. Ich werde auf jeden Fall wiederkommen!


Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion
outdooractive.com User
Autor
Maurice Coenjaerts
Aktualisierung: 16.04.2019

Kommentare und Bewertungen

Kommentieren
 Kommentar
Du hast noch nichts ausgefüllt. Schreib' doch was nettes, lade Bilder hoch oder bewerte, was du siehst.
Limit erreicht! Bitte nicht mehr als 12 Bilder und 50 MB je Upload auswählen.
Veröffentlichen