Skitouren im Kanton Graubünden

Teilen

Der Kanton Graubünden liegt vollständig im Alpengebiet und ist daher eine Topadresse für alle Wintersportler! Abseits der Skiregionen Oberengadin, Davos/Klosters, Arosa, Lenzerheide und Flims/Laax finden auch die Einsamkeit liebende Skitouren-Geher unzählige verschneite Hänge und aussichtsreiche Gipfel.

Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion 

Die besten Skitouren im Kanton Graubünden auf unserer interaktiven Karte

Skitour · Sesvenna-Gruppe
Piz Rims 3056m über Ostkar
mittel
18,9 km
5:00 h
1350 hm
1350 hm
Der Piz Rims wird üblicherweise über die Sesvennascharte via Schadler bestiegen. Bei sicheren Bedingungen wird dann ins Nordostkar abgefahren.
von Wolfgang Lauschensky,   alpenvereinaktiv.com
mittel
23,5 km
7:00 h
1600 hm
1600 hm
Der Piz Cristanas wird üblicherweise über die Sesvennascharte via Schadler und Piz Rims bestiegen. Bei sicheren Bedingungen wird dann ins Val ...
von Wolfgang Lauschensky,   alpenvereinaktiv.com
Skitour · Sesvenna-Gruppe
Schadler 2948m
mittel
16 km
6:00 h
1200 hm
1200 hm
Die Skitour auf den Schadler via Sesvennascharte ist unschwer und wird gerne als einfache Alternative zum Anstieg auf den Piz Sesvenna durchgeführt.
von Wolfgang Lauschensky,   alpenvereinaktiv.com
Skitour · Schweiz
Oberalpstock - Staldenfirn
mittel
8,8 km
4:00 h
701 hm
2287 hm
Mit wenig Aufstieg erhalten wir eine sensationelle Abfahrt über den Staldenfirn ins Maderanertal.
1
von Heidi Meier,   Sedrun Disentis Tourismus
mittel
11,6 km
5:00 h
1050 hm
1050 hm
Eine wunderbare Skitour, die mit einem ca. einstündigen, leicht ansteigeneden Skiweg beginnt, der dann in herrliche, teilweise steilere Muldenhänge ...
1
von Günther Manstorfer,   alpenvereinaktiv.com
Skitour · Adula-Gruppe
Piz Tomül 2946m
mittel
9,8 km
4:30 h
1250 hm
1250 hm
Relativ einfache Skitour über milde Almflächen und den langen SO-Grat auf den höchsten Gipfel des Safienkammes.
von Wolfgang Lauschensky,   alpenvereinaktiv.com
Zu den beliebtesten Zielen gehören die Routen auf Piz Bernina und Piz Palü. Etwas ruhiger geht es auf dem Piz Chavalatsch oder der Sulzfluh zu. Weitere Touren findet Ihr auf der Karte in unserem Tourenportal.

Und am Ende eines erfolgreichen Skitourentages könnt Ihr Euch in einem der zahlreichen Hotels und Restaurants in Graubünden verwöhnen lassen, oder in Eurer eigenen Ferienwohnung neue Touren für die nächsten Tage planen.


Alle Regionen im Überblick


Ähnliche Aktivitäten in der Region


Lass dich weiter inspirieren

Pazolastock / Piz Nurschalas
Beliebteste Kurz-Tour mit verschiedenen Abfahrts- Möglichkeiten
Piz Guw 2707m
Einfache Skitour über die meist flachen Osthängen des Safienkammes.
Schlüechtli 2283m über Tenner Chrüz
Beliebte und einfache Skitour auf den aussichtsreichen nördlichen Eckpfeiler des Safienkammes.
Tomülgrat 2739m und Strätscherhorn 2557m
Alle beschriebenen Varianten sind einfache Skirouten über mildes, welliges Gelände sowohl im Aufstieg wie in der Abfahrt.
Mot dal Hom 2758m
Der Mot dal Hom ist von S-charl eine relativ kurze Skitour. Über weite Südwesthänge wird die Gipfelkuppe erreicht.
Piz Pazzola
Wenig bekannter Gipfel mit weiten Pulverschneehängen.
Piz Sesvenna 3205m von S-charl
Der Piz Sesvenna von S-charl über das Val Sesvenna ist eine lange und bis vor den spaltenarmen Gletscher recht flache Skitour in atemberaubendem Ambiente. Der Gipfelanstieg ist anspruchsvoll.
Piz Vallatscha 3021m von S-charl
Der Piz Vallatscha ist von S-charl eine lange und über weite Strecken flache Skitour. Über ein nordostseitiges Hochtal gelangt man in mehreren Stufen zum Nordgrat und über ihn zu Fuß zum Gipfel.
Mot dal Gajer 2797m
Der Mot dal Gajer ist über ein schönes Hochtal erreichbar und im Val S-charl einer der einfachen Skiberge ohne wirklich steile Hänge.
Piz Cristanas von der Sesvenna-Hütte aus
Die Tour auf den Piz Cristanas führt durch einsame Hänge auf einen Berg mit großartiger Aussicht. Der Piz Cristanas bietet eine Aussicht bis hin zu Piz Buin und Piz Bernina in der Schweiz. Mit knapp 14 km Strecke und rund 1150 m Aufstieg erfordert die Tour zwar gute Kondition, ist aber machbar.
Chamonna Tuoi CAS -> Piz Jeramias -> Wiesbadener Hütte (DAV)
Aussichtsreicher Übergang von der im Unterengadin gelegenen rustikalen, schweizer Alpenvereinshütte Chamonna Tuoi CAS zur Wiesbadener Hütte (DAV) über die Fuorcla Vermunt (2798 m). Es besteht die sehr empfehlenswerte Möglichkeit der Besteigung des Piz Jeramias (3087m).
Von Stilfs auf den Chavalatsch
Lohnende Skitour in tollem Ambiente mit Blick auf König Ortler. Bei entsprechend guter Routenwahl kann die Lawinengefahr niedrig gehalten werden.
Piz Dora - ein Paradeschigipfel im Münstertal
Der Piz Dora ist ein wunderschöner Schigipfel im Münstertal mit einer grandiosen Aussicht auf die Ortler- und Berninagruppe. Der Aufstieg über Fuldera Daint durch herrliche Zirbenwälder und zahlreichen Tälchen sowie eine Abfahrt über die Nordseite, lässt diese Schitour zu einem Erlebnis werden.
Überschreitung Piz Palü mit Ski
Hochalpine Skitour von der Diavolezza Bergstation über den Piz Palü 3990m zur Rifugio Marinelli.
Riedchopf 2552 m
Sehr schöne Skitour mit steiler Nordabfahrt hinunter nach Partnunstafel.
Chrüz 2196 m
Einfache, nicht allzu lange und sehr beliebte Skitour. Oben angekomme sehr eindrückliches 360° Panorama.
Silvretta Skidurchquerung - Etappe 4: Silvrettahütte - Vermuntstausee
Ein wenig steht das Silvrettahorn schon im Schatten seiner namhaften Nachbarn wie Piz Buin oder Dreiländerspitze. Dennoch, der Gipfel wird sowohl von der Wiesbadener Hütte als auch von der Silvrettahütte häufig bestiegen.
Von Langwies (Arosa) über sonnige Hänge auf das Mattjitsch Horn
Sonnige Tour über lawinensichere und immer südexponierte  Hänge bis zum Mattjitsch Horn (2461). Schon auf dem Weg ist die Aussicht überwältigend!
  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden