Rundweg Lissendorf LB 7: Durch grüne Wälder zum Bob Etzel

Wanderung · Vulkaneifel
In App öffnen
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Status
geöffnet
Schwierigkeit
mittel
Strecke
8,7 km
Dauer
3:00h
Aufstieg
172 hm
Abstieg
172 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Kultur kinderwagengerecht

Der Rundwanderweg LB 7 führt von Lissendorf  über breite Wege und schattige Wälder bergauf bis zum Mottenberg.

Vulkaneifel: Rundwanderweg

Dieser ca. 9km lange Rundweg führt von der Kirche Lissendorf stetig bergauf. Unterwegs bieten sich mehrer Bänke zum Verweilen an, von denen man wunderschöne Ausblicke über die Eifellandschaft hat , die noch immer Spuren der vulkanischen Vergangenheit zeigt.  Der Schotterweg mündet nach 2 km in einen breiten Waldweg, der uns immer weiter geradeaus durch herrliche Laub-und Tannenwälder führt. An der 7-Wege-Kreuzung lädt eine Schutzhütte zur Pause ein. Hier treffen der Hocheifelweg, der SY5 , J7, Felsenweg , das Köhpädche, LB7 und ein ungenannter Weg zusammen.  Dort halten wir uns links und wandern bis zum Bob Etzel. Bob Etzel ist ein Gedenkstein für einen Jagdhund  und/oder seinen Revierjäger. Hier links und vorbei an der Wochenendsiedlung kommen wir wieder nach Lissendorf zurück. Die Wanderung ist eingeschränkt für Kinderwagen geeignet, da es auf dem Hinweg einen langen Anstieg und zurück einen steilen Abstieg gibt.

Autorentipp

Birgeler Mühle :Die Birgeler Mühle ist der Kern des Mühlenzentrums, sie enthält eine restaurierte, voll funktionsfähige Kornmühle.

Weiterlesen
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Bob Etzel, 600 m
Tiefster Punkt
Pfarrkirche Lissendorf, 428 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Mit einer guten Vorbereitung macht das Wandern in der Eifel viel Spaß.

Tragen Sie festes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung.

Nehmen Sie einen Rucksack mit Getränke, Proviant und Handy mit.

Weitere Infos und Links

Tourist-Information Gerolsteiner Land, Standort Stadtkyll, Burgberg 22, 54589  Stadtkyll

Te.: +49 (0) 6591-13 32 00   stadtkyll@geroslteiner-land.de,  www.gerolsteiner-land.de

Start

Pfarrkirche Lissendorf, Burgstr. 54587 Lissendorf (428 m)
Koordinaten:
Geographisch
50.315218, 6.603433
UTM
32U 329379 5576425

Ziel

Pfarrkirche Lissendorf, Burgstr. 54587 Lissendorf

Wegbeschreibung

Der Rundweg ist durchgehend gut mit LB 7 ausgezeichnet. Er beginnt an der Kirche und bevor man bergauf geht, findet man eine Informationstafel. Man folgt der Teerstraße aufwärts, die später in einen breiten 'Waldweg mündet, diesen geht man immer weiter. An der 7-Wege-Kreuzung hält man sich links, bis zum Bob Etzel.

Hier biegt man links ab und kommt später an der Wochendsiedlung vorbei. Kurz darauf  sieht man schon die ersten Häuser von Lissendorf , sowie die Kirche, unserm Ausgangspunkt.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug auf der Strecke Köln-Trier bis zum Bahnhof Lissendorf.

Vom Bahnhof aus können Sie die Rundtour direkt starten.

www.reiseauskunft.bahn.de

Anfahrt

Aus Richtung Köln fahren Sie die A 1 bis zur Ausfahrt Blankenheim (Autobahnende). Fahren Sie auf der B 51 weiter in Richtung Trier/Bitburg bis zur Ausfahrt Stadtkyll. Folgen Sie von dort der B 421 in Richtung Gerolstein, Daun, Koblenz bis nach Birgel/Lissendorf (ca. 8 Km).

Aus Richtung Aachen kommend fahren Sie die B 258 bis Blankenheim. Ab dort folgen Sie der B 51 bis Stadtkyll. Hier wechseln Sie auf die B 421 Richtung Gerolstein, Daun, Koblenz bis Birgel/Lissendorf (ca. 8 Km).

Aus Richtung Trier fahren Sie die Autobahn A 1 / A 48 bis zur Abfahrt Gerolstein. Von da fahren Sie bis Dreis, dort auf die B 421 über Hillesheim bis Birgel/Lissendorf

Aus Richtung Koblenz verlassen Sie die A 48 am Autobahndreieck Vulkaneifel auf die A 1 und fahren bis zur Ausfahrt Gerolstein. Von da fahren Sie bis Dreis, dort auf die B 421 über Hillesheim bis Birgel/Lissendorf.

Parken

Kostenfreier Parkplatz an der Kirche Lissendorf
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Festes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung.

Verantwortlich für diesen Inhalt
Eifel Tourismus GmbH 
outdooractive.com User
Autor
Andreas Wisniewski
Aktualisierung: 20.05.2020

Zum Reiseführer: Wanderungen in der Vulkaneifel


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden