Externsteine, Wald, Hermannsdenkmal, Wald, Externsteine

Wanderung · Teutoburger Wald
In App öffnen
Teilen
Merken
Meine Karte
Schwierigkeit
mittel
Strecke
22,7 km
Dauer
6:45 h
Aufstieg
641 hm
Abstieg
641 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights

Die Wanderung verläuft zu einer der herausragenden Natursehenswürdigkeiten Deutschlands, den Externsteinen. Von hier geht es Richtung Osten um den Lönspfad zu erreichen. Dort geht es über bewaldete Hügel des Teutoburger Waldes um die Kollossalstatue des Cheruskerfürsten Arminius, das Hermannsdenkmal, zu besuchen. Danach geht es über den Hermannsweg direkt zurück zu den Externsteinen.

Teutoburger Wald: Aussichtsreicher Rundwanderweg

Von den Parkplatz an den Externsteinen (entweder der kostenlose Wanderparkplatz oder der Tourismusparkplatz für 3 € (stand Nov. 2017)) geht man den Schildern folgend bis zu den Externsteinen. Von hier aus geht man nördlich des Sees Richtung Westen um später Richtung NW abzubiegen. Auf dem breiten Wanderweg ist der schmale unmarkierte  Pfad schwer zu entdecken, daher empfehle ich ab hier mit einen GPS-Gerät den Weg zu folgen da er oft über unmarkierte Wege verläuft. Scheinbar werden die alten Waldarbeiter Schneisen auch nicht mehr gepflegt so dass man mit matschigen durch Bäumen versperrten Wegen, Wildwechsel  und möglichen plötzlichen herabfallenden Ästen rechnen muss, also Vorsicht. Später erreicht man den leicht zu folgenden Lönspfad den man recht schnell wieder verlässt um den Hermannsweg zu erreichen. Von hier ab folgt man den Hermannsweg bis zum schwer zu übersehenden Hermannsdenkmal. Der Hermannsweg als Rückweg zu den Externsteinen ist hervorragend mit einen großen „H“ markiert und daher leicht zu finden.

Autorentipp

Am Hermannsdenkmal kann man ruhig eine längere Pause einplanen, dort gibt es einkehr möglichkeiten und viel spannendes zu sehen.

Weiterlesen
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
413 m
189 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Die Querung zum Lönspfad wirkt ungepflegt ( Achtung Baumschlag, Wildtiere) und ist zum Teil schwer zu finden.

Ausrüstung

Dem Wetter angepasste Kleidung.

Start

Wanderparkplatz Externsteine (247 hm)
Koordinaten:
Geographisch
51.868966, 8.924895
UTM
32U 494828 5746467

Ziel

Wanderparkplatz Externsteine

Wegbeschreibung

Von den Parkplatz an den Externsteinen (entweder der kostenlose Wanderparkplatz oder der Tourismusparkplatz für 3 € (stand Nov. 2017)) geht man den Schildern folgend bis zu den Externsteinen. Von hier aus geht man nördlich des Sees Richtung Westen um später Richtung NW abzubiegen. Auf dem breiten Wanderweg ist der schmale unmarkierte  Pfad schwer zu entdecken, daher empfehle ich ab hier mit einen GPS-Gerät den Weg zu folgen da er oft über unmarkierte Wege verläuft. Scheinbar werden die alten Waldarbeiter Schneisen auch nicht mehr gepflegt so dass man mit matschigen durch Bäumen versperrten Wegen, Wildwechsel  und möglichen plötzlichen herabfallenden Ästen rechnen muss, also Vorsicht. Später erreicht man den leicht zu folgenden Lönspfad den man recht schnell wieder verlässt um den Hermannsweg zu erreichen. Von hier ab folgt man den Hermannsweg bis zum schwer zu übersehenden Hermannsdenkmal. Der Hermannsweg als Rückweg zu den Externsteinen ist hervorragend mit einen großen „H“ markiert und daher leicht zu finden.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Bochum
outdooractive.com User
Autor
Lars Kohut 
Aktualisierung: 17.11.2017

Zum Reiseführer: Wanderungen im Teutoburger Wald

Kommentare und Bewertungen (1)

Kommentieren
 Kommentar
Du hast noch nichts ausgefüllt. Schreib' doch was nettes, lade Bilder hoch oder bewerte, was du siehst.
Limit erreicht! Bitte nicht mehr als 12 Bilder und 50 MB je Upload auswählen.
Veröffentlichen
Fiete Funklatz
04.03.2019
Hatten uns eine schönere Route vorgestellt. Viel Wirtschaftswege, kam einem eher vor wie, wir mussten Hermannsdenkmal und Externsteine irgendwie miteinander verbinden. Dennoch interessantes Gebiet.
Gemacht am
02.11.2018

0 150 300 450 600 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 18 20 22