Briksdalsbreen

Wanderung · Norwegen
In App öffnen
Teilen
Merken
Meine Karte
Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
5,5 km
Dauer
1:45 h
Aufstieg
222 hm
Abstieg
219 hm
Streckentour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Die Wanderung zur Gletscherzunge des Jostedalsbreen.

Der Briksdalsbreen ist eine der westlichen Gletscherzungen des größten Festlandsgletschers Europas, dem Jostedalsbreen der eine Fläche von ca. 486 km² aufweist. Sein Eis ist bis zu 400 m dick und seine höchste Erhebung liegt bei 1.950 m. Der Jostedalsbreen befindet sich in Fjordnorwegen, in der Region Sogn og Fordane. Die Region des Gletschers gehört zum Gebiet der Gemeinde Stryn und zum Jostedalsbreen Nationalpark.

Norwegen: Beliebter Wanderweg

Vom Parkplatz Briksdal an der Fjellstove ist der gut geschilderte Wanderweg bis zum Gletscher annähernd 3 km lang. Wie immer sind die Wanderschuhe besser als alle anderen, aber hier kann man auch mit leichterem Schuhwerk gehen, wenn man die Route über den Fahrweg wählt. Die leichte Tour zur Gletscherzunge ist „Familien freundlich“ und für Jedermann machbar. Ca. 150 Höhenmeter müssen überwunden werden bis man am Gletschersee im oberen Briksdal steht, in den die Briksdalsbreen-Gletscherzunge kalbt. Die Dauer für den hin und Rückweg ab Fjellstove - keine zwei Stunden. Also los! Schon 550 m nach der Fjellstove steht man vor der Wahl, den Fahrweg oder Wanderweg laufen? Ich empfehle bergan den Wanderpfad, welcher 100 m vor dem Wasserfall links den Hang hinauf geht. Der Wanderweg gilt als Abkürzung auf der Gletscherroute und lässt sich gut laufen. Rund 600 Meter vor dem Gletschersee beginnt der Jostedalsbreen Nationalpark. Ab hier trifft man nun auch die „Trollmobile“ nicht mehr an, welche bis zur Nationalparkgrenze mit ihrem stinkenden Dieselantrieb seit 2003 hier fahren. Leider hat man vor ein paar Jahren die besser in die Umgebung passenden, einachsigen Touristen-Gletscher-Kutschen ersetzt, welche im Jahr 2001 noch von Pferden den Berg hinauf gezogen wurden. Am 420 m langen Gletschersee angekommen kann man nun auf der linken Seite des graugrünen Sees noch ein ganzes Stück zur Gletscherzunge vor laufen, bevor eine Warntafel das Weitergehen untersagt. Der Gletscher ist in den letzten Jahren stark zurückgegangen und war für uns im Jahr 2001 noch viel sehenswerter als das Aussehen im Jahr 2003 und der Anblick 2008. Für den Rückweg nimmt man dann besser den breiten Fahrweg, um nach den Serpentinen den Wasserfall des Gletscherbaches in seiner vollen Schönheit zu Gesicht und vielleicht auch auf das Foto zu bekommen.

Autorentipp

Beim Einstellen dieser Wanderung ins Portal bei outdooractive am 1. März 2016 habe ich nochmals Bilder von anderen gesehen, die im Jahr 2015 die Gletscherzunge Briksdalsbreen besuchten. Leider musste ich dabei feststellen, dass diese sich immer weiter den Fels hinauf zurück zieht. Längst ist sie nun nicht mehr so zu sehen, wie in den Jahren 2001,2003 und 2008, als ich dort diese Bilder knipsen konnte.
Weiterlesen
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
364 m
157 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

 
Eine Gletscherzunge ist immer in Bewegung, auch wenn man das nicht auf Anhieb sieht. Deswegen die eingerichtete Sicherheitszone beachten und nicht überschreiten.

Ausrüstung

 
Festes Schuhwerk oder Wanderschuhe, Regenbekleidung sollte man in Norwegen immer dabei haben.
 

Weitere Infos und Links

http://www.norwegenerlebnisse.de/Wanderungen/Briksdalsbreen/briksdalsbreen.html

Start

Parkplatz Briksdal (156 hm)
Koordinaten:
Geographisch
61.664019, 6.820365
UTM
32V 384596 6838684

Ziel

Parkplatz Briksdal

Wegbeschreibung

Gut beschilderte Wanderweg vom Parkplatz Briksdal an der Fjellstove bis zur Gletscherzunge Briksdalsbreen.

Anfahrt

Der nächst größere Ort ist die Gemeinde Stryn in der Region Sogn og Fordane. Von Stryn an der Rv15 sind es 17 km bis Olden, wo man am Ende des Nordfjordes nach Briksdalen abbiegt. 22 km führt die Sackstraße teilweise an den schönen Gletscherseen im Oldental entlang.

Parken

Zwei große Parkplätze befinden sich am Ende der Straße durch das Oldendal in Briksdalen.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen
outdooractive.com User
Verantwortlich für diesen Inhalt
Joachim Beetz

Zum Reiseführer: Wanderungen in Norwegen

Kommentare und Bewertungen (3)

Kommentieren
 Kommentar
Du hast noch nichts ausgefüllt. Schreib' doch was nettes, lade Bilder hoch oder bewerte, was du siehst.
Limit erreicht! Bitte nicht mehr als 12 Bilder und 50 MB je Upload auswählen.
Veröffentlichen
Jennifer Bals
07.06.2017
Juni 2017
Juni 2017
Foto: Jennifer Bals, Community

Jennifer Bals
07.06.2017
Schöner Gletscher, leider sehr touristisch.
Bewertung

outdooractive.com User
Vanessa Harter
04.03.2016
Bewertung
Am Gletscher
Am Gletscher
Foto: Vanessa Harter, Outdooractive Redaktion
Blick auf den Gletscher
Blick auf den Gletscher
Foto: Vanessa Harter, Outdooractive Redaktion
Auf dem Weg zum Gletscher
Auf dem Weg zum Gletscher
Foto: Vanessa Harter, outdooractive.com-Community

0 150 300 450 600 m km 1 2 3 4 5