Im Thingvellir durch die Felsspalte zum imposanten Oxararfoss (Wasserfall)

Wanderung · Island
In App öffnen
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
4,8 km
Dauer
2:00h
Aufstieg
30 hm
Abstieg
30 hm
Rundtour aussichtsreich familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights

Die Wanderung im Thingvellir Nationalpark führt auf breit angelegten Wegen durch die Almannagja (Felsspalte) zum beeindruckenden Oxararfoss. Aber schon die gesamte Umgebung mit den Berggipfeln am Horizont, den natürlich breiten Flussläufen und, und, und verzaubert die Besucher auf diesem wunderschönen Stück  Erde!

Island: Beliebter Rundwanderweg

Im Thingvellir spaltet sich die Erde auf! Unser Weg durch den magischen Ort ist mittels senkrechten Felswände links und rechts von uns vorgegeben. Vor uns hören wir schon das nächste Highlight rauschen: Der imposante Oxararfoss! Von der Aussichtsplattform kann man bestaunen wie die Wassermassen die Felsstufe herabstürzen um im weiteren Verlauf sanft über die Steine zu gleiten. Im Thingvellir treffen die Kontinentalplatten von Europa und Amerika aufeinander; hier ist die geologische Grenze der beiden Kontinente mit bloßem Auge zu erkennen.

Autorentipp

Der Thingvellir ist ein Besichtigungspunkt des Golden Circle! Diese sehr beliebte Besichtigungstour dauert mit Start und Ziel in Reykjavik ca. 8 - 10 Stunden. Unter anderem werden beim Golden Circle auch noch der Gulfoss (Wasserfall) und der große Geysir (Namensgeber aller Geysire) besucht.

Weiterlesen
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Parkplatz, 140 m
Tiefster Punkt
Flussbett, 110 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Touristinformation amtlicher Wetterbericht, Aurora ForecastStraßenzustand inkl. Webcams ; aktuelles vom Autor auf Facebook

Start

Parkplatz "P3" (138 m)
Koordinaten:
Geographisch
64.272882, -21.111025
UTM
27W 494622 7127427

Ziel

Parkplatz "P3"

Wegbeschreibung

Los geht es vom deutlich weniger frequentierten P3 in wenigen Minuten in die Almannagja hinunter. Diese gehen wir im Schluchtgrund auf einem schön angelegten Weg entlang, direkt auf den Oxararfoss zu. Nachdem wir den Wasserfall ausgiebig bestaunt haben lohnt es sich die Felsspalte nach Osten zu verlassen, um in die natürliche Flusslandschaft des Oxara zu gelangen. Jetzt führt unser Weg nach Süden (rechts) in Richtung des Visitor Center. Wer sich mehr informieren möchte kann die Wanderung bis zum Visitor Center ausdehnen (natürlich kann alternativ auch dort geparkt werden). Wir meiden die Menschenansammlungen und gehen vorbei an der malerischen kleinen Siedlung Thingvallabaer mit der Kirche wieder zurück zum P3.

Anfahrt

Auf der Straße Nr. 36 von Reykjavik nach Osten.

Parken

der geschotterte Parkplatz ist sehr groß

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

eine große Auswahl an Reiseführern ist bei Freytag und Berndt zum Versand verfügbar

Kartenempfehlungen des Autors

Serkort 01: Reykjanes - Thingvellir 1:100.000 mit Detailkarte Thingvellir 1:50.000 erhältlich bei Freytag & Berndt

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wanderschuhe und der Jahreszeit entsprechende Kleidung

Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Teisendorf 
outdooractive.com User
Autor
Stefan Stadler 
Aktualisierung: 06.05.2017

Zum Reiseführer: Wanderungen in Island


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(3)
Christoph Heck
18.09.2018 · Community
Einfach nur toll.
Weiterlesen
Gemacht am 18.09.2018
  • Foto: Christoph Heck, CC BY, Community
Christel Schmid
20.08.2018 · Community
Unvergesslich!!
Weiterlesen
Kilian Müller 
Einfach beeindruckend und schön dort!
Weiterlesen

Fotos von anderen


  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden