Eigertrail

Wanderung · Berner Oberland
In App öffnen
Teilen
Merken
Meine Karte
Schwierigkeit
mittel
Strecke
7,8 km
Dauer
3:15 h
Aufstieg
815 hm
Abstieg
369 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit
Eigertrail von Alpiglen auf die kleine Scheidegg. Weit weniger touristisch als man zunächst annehmen könnte.

Berner Oberland: Aussichtsreicher Rundwanderweg

Die Tour führt entlang dem "bekannten" Eiger Trail. Im September kann es doch schon etwas frisch werden, zumal man die meiste Zeit im Schatten ist. Erst wenn man oben angekommen ist, kann man die Sonne geniessen. Die Aussicht auf Eiger, Mönch und Jungfrau ist an einem schönen, wolkenlosen Tag beeindruckend.

Unter der Woche im Herbst scheint der Eiger-Trail nicht stark bevölkert zu sein. Bis auf ein paar gelegentliche Wanderer, fühlte es sich deutlich weniger touristisch an als erwartet. Erst auf der kleinen Scheidegg kommt man erwartungsgemäss in die "grösseren" Menschenmengen.

Die Tour kann gut bis zur Männlichenverlängert werden. Dann von dort mit der Gondelbahn retour. Derzeit (Sommer/Herbst 2019) ist die Gondelbahn jedoch ausser Betrieb (Bus-Ersatz). Ab Winter 2019 sei die neue Gondelbahn jedoch wieder in Betrieb.

Weiterlesen
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2347 m
Tiefster Punkt
1614 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

Gute Wanderschuhe sind ausreichend.

Weitere Infos und Links

Ticketpreise (ohne Halbtax, Stand 2019)

Gindelwald Grund - Aliglen CHF 13.-
Kleine Scheidegg - Grindelwald Grund CHF 27.-

Die Züge verkehren alle 30 Minuten.

Weitere Infos unter https://www.jungfrau.ch/ oder beim Tourismusbüro Grindelwald.

Start

Bahnhof Grindelwald Grund (1616 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.600481, 8.002606
UTM
32T 423609 5161251

Ziel

Bahnhof kleine Scheidegg

Wegbeschreibung

Mit der Bahn geht es von Grindelwald Grund bis Alpiglen. Von dort zu Fuss auf dem "Eiger Trail" entlang der Nordwand. Derzeit (2019) ist infolge Bauarbeiten eine kleine "Umleitung", die aber nicht ins Gewicht fällt - bzw. sogar "sonniger" ist als der "gesperrte" Weg. Der Weg ist bei trockener Witerung gut begehbar und hat eine "angenehme" durchgehende Steigung. Diese verlangt zwar auch etwas Kondition, aber wirklich heikle Stellen hat es wenig. Von der kleinen Scheidegg geht es mit der Bahn wieder retour nach Grindelwald Grund.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Die Anreise nach Grindelwald ist auch per Bahn möglich.

Anfahrt

Mit dem Auto bis zum Bahnhof Grindelwald Grund (Parkplätze beim BHF).

Parken

Parking beim Bahnhof. Kostet CHF 5.- für den ganzen Tag (Stand 2019).
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen
outdooractive.com User
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ray Geering

Zum Reiseführer: Wanderungen im Berner Oberland


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


1800 2000 2200 2400 2600 m km 1 2 3 4 5 6 7