Le Grand Étang Pferdetour

Reiten • La Réunion
Teilen
Merken
In App öffnen
Meine Karte
Schwierigkeit
leicht
Strecke
6,7 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
403 hm
Abstieg
393 hm
Rundtour aussichtsreich familienfreundlich botanische Highlights

Schöne, für Anfänger geeignete Reittour in idyllischer Natur rund um den Bergsee Grand Étang auf La Réunion

La Réunion: Aussichtsreiche Reitrunde

Die Runde um den Grand Étang ist bei Reitern sehr beliebt und sowohl für Anfänger als auch geübte Reiter gut geeignet. Der Bergsee liegt in einer malerischen Umgebung im bewaldeten Osten La Réunions. Steile, dicht bewachsene Hänge erheben sich rings um ihn herum, die schmalen, hohen Wasserfälle des Bras d´Annette rauschen in der Ferne und das flache Ufer ist überwuchert von einem Teppich aus leuchtend grünen Farnen. Hier in der regenreichsten Region der Insel ist die Tier- und Pflanzenvielfalt besonders groß - es lohnt sich also, genauer hinzusehen.

Der Rundweg um den See führt oft durch sumpfiges oder matschiges Gelände und kann deshalb für Wanderer teilweise schwer begehbar sein. Als Ausritt eignet er sich jedoch bestens. Wer die Runde erweitern möchte, sollte vom Westufer aus einen Abstecher zu den Wasserfällen des Bras d´Annette machen. In den Becken unterhalb der Fälle kann auch gebadet werden.

Autorentipp

Für geführte Touren um den See bietet sich das Reitzentrum Ferme Equestre du Grand Étang im nahen Saint-Benoît an.

Weiterlesen
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
790 m
520 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

In der Regenzeit von November bis April und nach starken Regenfällen kann der Wasserstand stark steigen. Teile des Weges können dann nicht begehbar sein.

Ausrüstung

Übliche Reitausrüstung, wetterfeste Kleidung

Start

Parkplatz beim Grand Étang (523 hm)
Koordinaten:
Geographisch
-21.096573, 55.653446
UTM
40K 360134 7666572

Ziel

Parkplatz beim Grand Étang

Wegbeschreibung

Unsere Tour rund um den Grand Étang beginnt am Ende des Forstweges zum See, wo sich ein Parkplatz, ein Kiosk und ein Picknickgelände befinden. Wir steigen in den Sattel und machen uns auf zum See. Es dauert nicht lange, bis wir einen Abzweig nach rechts erreichen, der uns hinauf zu einem Aussichtspunkt führt. Ein Stück weit geht es bergauf, dann eröffnet sich uns ein schöner Blick über den Bergsee und die grünen Hänge um ihn herum.

Auf dem gleichen Weg reiten wir wieder zurück zu dem Abzweig und dort nach rechts zum Seeufer. Wir umrunden den See im Uhrzeigersinn, auf einem recht matschigen, dicht mit Farnen bewachsenen Weg. Am südwestlichen Ende des Sees gabelt sich der Weg. Wer möchte, kann hier nach links bis zu den Cascades du Bras d´Annette weiterreiten, deren Rauschen schon von weitem zu hören ist.

Weiter geht es über den Zufluss des Bras d´Annette wieder zum See und entlang des Nordufers. Wer noch etwas länger unterwegs sein möchte, erweitert die Runde mit einem Umweg durch Urwald und Sumpfgebiete, der am nordöstlichen Seeufer beginnt und links bergauf führt. Dieser Weg ist nicht markiert, aber breit und gut erkennbar. Ansonsten reiten wir am Seeufer weiter, bis wir wieder zu dem Weg zurück zum Parkplatz kommen, den wir vom Hinweg bereits kennen.

Anfahrt

Von Saint-Benoît aus auf der N3 in Richtung Plaine des Palmistes, auf halbem Weg rechts ab, der Beschilderung zum Grand Étang folgen.

Parken

Parkplatz am Picknickgelände am Ende der Straße zum See
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad
Verantwortlich für diesen Inhalt
Fremdenverkehrsamt der Insel La Réunion
outdooractive.com User
Autor
Tabea Götze
Aktualisierung: 08.10.2018

Kommentare und Bewertungen

Kommentieren
 Kommentar
Du hast noch nichts ausgefüllt. Schreib' doch was nettes, lade Bilder hoch oder bewerte, was du siehst.
Limit erreicht! Bitte nicht mehr als 12 Bilder und 50 MB je Upload auswählen.
Veröffentlichen
300 450 600 750 900 m km 1 2 3 4 5 6 Grand Étang