Von Torgelow zum Großen Varchentiner See

Radtour • Mecklenburgische Seenplatte
Teilen
Merken
In App öffnen
Meine Karte
Schwierigkeit
leicht
Strecke
23,6 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
111 hm
Abstieg
111 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch botanische Highlights
Eine gemütliche Radtour durch das Landschaftsschutzgebiet am Torgelower See erwartet uns - vorbei an schönen Dörfern zum prachtvollen Schloss Varchentin.

Mecklenburgische Seenplatte: Aussichtsreiche Radtour

Die Rundtour bietet uns viele Sehenswürdigkeiten, wie das Schloss Varchentin, der Landschaftspark mit seiner vielfältigen Vogelwelt, die Feldsteinkirche von Groß Gievitz und der Varchetiner See.
Weiterlesen
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
60 m
34 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Internatsgymnasium Schloss Torgelow (54 hm)
Koordinaten:
Geographisch
53.559450, 12.770704
UTM
33U 352342 5936819

Wegbeschreibung

Wir radeln auf der Auffahrtsallee zum Schloss am Torgelower See. Das Schloss wurde 1906 erbaut und wird heute als Internatsgymnasium genutzt. Wir folgen nun der Beschilderung nach Groß Gievitz durch den Landschaftspark mit seinen alten Bäumen. Immer wieder laden Aussichtspunkte ein, die Vogelwelt im Landschaftsschutzgebiet zu beobachten. Wir radeln unter Erlen durch ein Moorgebiet, passieren Klein Gievitz und erreichen Groß Gievitz mit seiner sehenswerten Feldsteinkirche. An der Kirche folgen wir der Beschilderung nach links in Richtung Waren, um gleich wieder rechts in Richtung Hungerstorf abzubiegen. Die alte Pflasterstraße nach Hungerstorf ist gerahmt von schönen alten Eichen. Als Kiesweg verläuft unsere Route nun weiter und ist ab dem Grenzstein Hungerstorf von hohen Pappeln gesäumt. Wir biegen rechts in den Ort ab und folgen der Beschilderung nach Clausdorf. Am Backsteingutshof mit Wirtschaftsgebäuden und einem kleinen Teich verlassen wir Hungerstorf und fahren auf den Großen Varchentiner See zu - mit der Silhouette Varchentins am anderen Ufer. Am See lädt ein überdachter Rastplatz mit Grillstelle zur Rast ein, bevor wir durch Clausdorf mit hübschen restaurierten Backsteinbauten radeln. Wir fahren zur Straße, biegen rechts auf sie ein und folgen ihr bis Varchentin. Eine Straße aus Pflastersteinen führt direkt auf Schloss Varchentin zu. Hinter dem Gebäude verbirgt sich ein Landschaftspark mit Sichtachse auf den Kleinen Varchentiner See. Wir biegen nun ab nach links, um am südlichen Ufer durch eine wunderschöne Landschaft zu fahren. Wir radeln zum Gutshaus im Ort Sorgenlos und biegen links ab nach Groß Gievitz. Schließlich erreichen wir den Ort beim Gutshof. Ab der Kirche folgen wir dem Weg am See zurück nach Torgelow.

Anfahrt

B108, B192 bis Waren (Müritz), weiter in Richtung Groß Gievitz, Beschilderung zum Internatsschloss Torgelow

Parken

Internatsgymnasium Schloss Torgelow
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion

Zum Reiseführer: Radtouren an der Mecklenburgischen Seenplatte

Kommentare und Bewertungen

Kommentieren
 Kommentar
Du hast noch nichts ausgefüllt. Schreib' doch was nettes, lade Bilder hoch oder bewerte, was du siehst.
Limit erreicht! Bitte nicht mehr als 12 Bilder und 50 MB je Upload auswählen.
Veröffentlichen
0 150 300 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 18 20 22 16,1 km Asphalt 7,5 km Weg Schloss Torgelow Rastplatz Schloss Varchentin Badewiese