Rund um Putbus auf Rügen

Radtour · Insel Rügen
In App öffnen
Teilen
Merken
Meine Karte
Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
32,8 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
259 hm
Abstieg
259 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights
Stille Winkel, malerische Orte, historische Stätten und herrliche Aussichten kennzeichnen diese Radtour auf kleinen Straßen und Wegen Rügens.

Insel Rügen: Beliebte Radrunde

Rund um Putbus radeln wir durch idyllische Ortschaften und eine reizvolle Landschaft.
Weiterlesen
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
58 m
0 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Markt im Stadtzentrum von Putbus (45 hm)
Koordinaten:
Geographisch
54.352815, 13.468903
UTM
33U 400491 6023857

Wegbeschreibung

Vom Markplatz der "Weißen Stadt" Putbus fahren wir zunächst in Richtung Garz und biegen nach wenigen hundert Metern rechts ab. Wir folgen der Beschilderung nach Güstelitz und Ketelshagen. Hinter Güstelitz führt der Radweg auf einer alten Bahntrasse nach links in den Wald hinein. Wir gelangen so direkt nach Ketelshagen. Hier ist bereits Kasnevitz nach links ausgeschildert. Über einen Betonplattenweg fahren wir in Richtung Süden und sehen wenig später den hohen Turm der Kirche von Kasnevitz (1). Auf einer kleinen Straße radeln wir über Krakvitz und Altkamp dem Bodden entgegen. Gleich hinter Altkamp bietet der Rastplatz am Teetsbusch eine hervorragende Aussicht auf den Greifswalder Bodden und die Halbinsel Zudar. Diese tolle Aussicht begleitet uns fast bis Neukamp. Hier überqueren wir auf einer kleinen Holzbrücke die Verbindung zum Wreechensee. Durch ein kleines Waldstück mit wilder Steilküste fahren wir weiter nach Neuendorf. Hier folgen wir der Straße am Bodden entlang nach Lauterbach. Der dortige Hafen (2) lädt zum Verweilen ein. Wir orientieren uns an der Beschilderung nach Groß Stresow und stehen nach wenigen Minuten vor dem Badehaus Goor (3). Durch den gleichnamigen Wald und über die Niederung bei Freetz fahren wir schließlich entlang der wenigen Häuser von Muglitz. Bis zum herrlichen Ortsbild von Groß Stresow (4) ist es nun nicht mehr weit. Wir radeln nun entlang mehrerer Hügelgräber (5) bis nach Nistelitz. Hier folgen wir der Beschilderung nach Viervitz und Zirkow. Auf einem Radweg gelangen wir nach Lonvitz. Nach etwa 2 km erreichen wir Putbus und können zum Abschluss die klassizistische Stadtanlage von Putbus besichtigen. Mit dem Circus (6), dem Theater, der Orangerie und dem Schlosspark bietet Putbus viele städtebauliche Highlights.

Anfahrt

B96 bis Bergen auf Rügen, weiter nach Putbus

Parken

Parkplatz am Markt im Stadtzentrum von Putbus
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion

Zum Reiseführer: Radtouren auf Rügen

Kommentare und Bewertungen (6)

Kommentieren
 Kommentar
Du hast noch nichts ausgefüllt. Schreib' doch was nettes, lade Bilder hoch oder bewerte, was du siehst.
Limit erreicht! Bitte nicht mehr als 12 Bilder und 50 MB je Upload auswählen.
Veröffentlichen
Olaf Winkelmann
17.09.2018
Naturstrand
Naturstrand
Foto: Olaf Winkelmann, Community

Olaf Winkelmann
17.09.2018
Super Tour - Wege zu einem KLEINEN Teil etwas holprig: Betonplattenwege / etwas sandig. Gefedertes Fahrrad somit von Vorteil.
Bewertung

Christian Essmann
27.08.2018
Neuendorf direkt am Bodden
Neuendorf direkt am Bodden
Foto: Christian Essmann, Community

0 150 300 m km 5 10 15 20 25 30 Kirche Gaststätte "Nautilus" Hafen Badehaus Goor Hügelgräber