T3 Huzenbacher-See-Tour

Mountainbike · Schwarzwald
In App öffnen
Teilen
Merken
Meine Karte
Bewertung
Strecke
51,5 km
Dauer
6:40 h
Aufstieg
1259 hm
Abstieg
1259 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Einkehrmöglichkeit
Seerosen und Himmelsliegen

Trailanteil: 3%

Schwarzwald: Beliebte Mountainbike-Runde

Landschaftlich sehr reizvolle Tour über den Huzenbacher See, das Schönmünztal und das untere Murgtal, die hohe Ansprüche an die Kondition stellt.

Autorentipp

  • Wassertretbecken am Flößerweg in Schönmünzach
  • Himmelsliegen am Aussichtpunkt Priorstein am Bruckenberg
  • Bauernhofeis am Seidtenhof
Weiterlesen
Höhenlage
931 m
475 m

Einkehrmöglichkeit

Hotel-Café Klumpp *** - Restaurant
Prinzenstube
Hotel Sonnenhalde **** - Restaurant
Baiersbronn-Reichenbacher Höfe - Seidtenhof

Sicherheitshinweise

Kinder:

Die Tour ist für Kinder nicht geeignet.

Ausrüstung

E-Mountainbike: Sehr gut geeignet. Am Härlisberg-Trail ggf. die ausgeschilderte Umfahrung nutzen. Akkuladung schonen oder in Schönmünzach aufladen.

Weitere Infos und Links

Tipps zu dieser Strecke:

Link zur T3 - Huzenbacher See-Tour - Abkürzung Kleemisse - Lieberg

Alles zum Thema Mountainbike in Baiersbronn

 

Einkehrmöglichkeiten:

  • Tonbach,
  • Schönmünzach und
  • Huzenbach
  • sowie zum Ende der Tour im Seidtenhof

Start

Baiersbronn Rosenplatz (532 hm)
Koordinaten:
Geographisch
48.508278, 8.369164
UTM
32U 453406 5372987

Ziel

Baiersbronn Rosenplatz

Wegbeschreibung

Nach dem Start am Rosenplatz mitten in Baiersbronn geht es zunächst über die Häslergasse sehr steil und dann etwas flacher bergauf Richtung Tonbach. Die alte Tonbachstrasse führt mit Blick auf das Tal an Bauernhöfen vorbei.

Dann geht es bergab zur Tonbachstrasse. Nach dem  Queren der Straße führt ein Asphaltweg vorbei an der Kirche und weiter bergauf. Die befestigte Straße wird zum Wanderweg, der hinter dem Riesenstein die Kondition oder den Akku des E-Bikes fordert. Ggf. muss hier auf ca. 500m geschoben werden.

Nach einer langen geraden Schotterpassage tauchen wir in einen kurzen Trail und damit in den Nationalpark Schwarzwald ein. Schon bald wartet die phantastische Aussicht vom Huzenbacher Seeblick. Zur richtigen Jahreszeit lachen uns die Seerosen entgegen.

Die anschließende Abfahrt nach Zwickgabel fordert die Bremsen heraus. Danach können sich Mensch und Maschine auf dem flachen Abschnitt immer an der Schönmünz entlang bis nach Schönmünzach erholen.

Wer Hunger oder Durst hat, fährt am Flößerweg weiter Richtung Schönmünzach und findet diverse Einkehr- und Versorgungsmöglichkeiten. Danach geht es gestärkt immer hinauf zum Huzenbacher See, der uns in seinen Bann zieht.

Eine längere Passage auf Schotterwegen, immer mal bergauf und bergab folgt. Huzenbach, Schönegründ und Röt im Murgtal sehen wir von oben. Der Schlussanstieg führt zum Bruckenberg.

Dort können wir auf den Himmelsliegen am Aussichtpunkt Priorstein Füße und Seele baumeln lassen. Die Abfahrt nach Baiersbronn erfolgt spaßig auf einem Trailabschnitt, oder auf der Trailumfahrung mit einem nur kurzen Steilstück, und dann vorbei am Seidtenhof zurück nach Baiersbronn.

Abkürzung: Eine Abkürzungsmöglichkeit besteht am Huzenbacher See. Bitte an der Kleemisse zunächst nach links zum Huzenbacher Seeblick und die Aussicht genießen!

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreise mit der Bahn:

Bahnhof Baiersbronn, von dort der Mountainbike-Beschilderung Richtung Rosenplatz folgen (800m).

Parken

  • Parkhaus am Rosenplatz (gebührenpflichtig), Rosenplatz, 72270 Baiersbronn
  • Parkplatz am Freibad (gebührenfrei, ca. 250m zum Startpunkt), Wilhelm-Münster-Straße 26, 72270 Baiersbronn
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Baiersbronn Touristik 

Zum Reiseführer: MTB-Touren im Schwarzwald

Kommentare und Bewertungen (1)

Kommentieren
 Kommentar
Du hast noch nichts ausgefüllt. Schreib' doch was nettes, lade Bilder hoch oder bewerte, was du siehst.
Limit erreicht! Bitte nicht mehr als 12 Bilder und 50 MB je Upload auswählen.
Veröffentlichen
Gerd Bayer
12.05.2018
Leider sehr geringer Trail-Anteil (wie beschrieben) - das Beste kommt fast zum Schluss. Aber eine prima Tour zum Kondition trainieren mit einigen Ausblicken und Highlights und reichlich Gelegenheiten zum Durchschnaufen. Wir haben die Tour heute mit kurzen Pausen am Huzenbacher Seeblick, am Huzenbacher See und an der Himmelsliege am Priorstein in etwas über 5 Stunden unter die Räder genommen.
Bewertung
Gemacht am
11.05.2018
Foto: Gerd Bayer, Community
Flößerweg
Flößerweg
Foto: Gerd Bayer, Community
Abschlusstrail
Abschlusstrail
Foto: Gerd Bayer, Community
Brücke am Huzenbacher See
Brücke am Huzenbacher See
Foto: Gerd Bayer, Community

450 600 750 900 1050 m km 10 20 30 40 50 Huzenbacher Seeblick Huzenbacher See