Via Alpina – Roter Weg

Fernwanderweg
In App öffnen
Teilen
Merken
Meine Karte

Diese Tour liegt im Bereich einer Wegesperrung und ist daher geschlossen. Aktuelle Infos

Status
geschlossen
Schwierigkeit
schwer
Strecke
2563,3 km
Dauer
970:00 h
Aufstieg
175000 hm
Abstieg
175000 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights Gipfel-Tour

International bekannter Fernwanderweg von Italien über Slowenien, Österreich, Deutschland, Liechtenstein, die Schweiz und Frankreich nach Monaco

Diese Tour liegt im Bereich einer Wegesperrung und ist daher geschlossen. Aktuelle Infos

161 Etappen führen den ambitionierten Fernwanderer durch ganze acht Länder. Vom italienischen Triest aus verläuft die Strecke durch folgende Berggruppen und Regionen: Julische Alpen, Karawanken, Karnische Alpen, Dolomiten, Zillertaler Alpen, Tuxer Alpen, Karwendel, Wetterstein, Lechtaler Alpen, Allgäu, Rätikon, Silvretta, Rhätische Alpen (Graubünden/Ortler), Lepontische Alpen (Lombardei/Tessin), Walliser Alpen, Berner Alpen, Chablais, Mont-Blanc, Grajische Alpen (Aostatal/Vanoise), Dauphiné, Cottische Alpen (Queyras/Monviso), Seealpen, Unteres Piemont, Ligurische Alpen.

Autorentipp

Die Tour lässt sich in 161 Etappen aufteilen, die zwischen den in der Wegbeschreibung genannten Ortschaften und Hütten verlaufen. Wer in der Hauptsaison unterwegs ist, sollte Hütten im Vorfeld reservieren.

Weiterlesen
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2856 m
Tiefster Punkt
3 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

Trekkingrucksack (ca. 35 Liter) mit Regenhülle, festes und bequemes Schuhwerk, ggf. Wechselschuhe/Sandalen, witterungsangepasste und strapazierfähige Kleidung im Mehrschicht-Prinzip, Wechselkleidung, Teleskopstöcke, Sonnen- und Regenschutz, Proviant und Trinkwasser, Erste-Hilfe-Set, Taschenmesser, Handy, Stirnlampe, Kartenmaterial, Reisedokumente, Kulturbeutel und Reisehandtuch, Hüttenausrüstung

Start

Muggia/Triest (5 m)
Koordinaten:
Geographisch
45.601340, 13.766970
UTM
33T 403840 5050494

Ziel

Monaco

Wegbeschreibung

Muggia (Trieste) » Rifugio Premuda » Matavun (Divača) » Razdrto » Predjama » Črni vrh » Idrija » Planinska koča na Ermanovcu » Porezen » Črna prst » Rjava skala » Dom na Komni » Koča pri Triglavskih jezerih » Tržaška koča na Doliču » Trenta » Dom v Tamarju » Thörl-Maglern » Feistritzer Alm » Egger Alm » Naßfeld » Zollnersee Hütte ehm. Dr. Steinwender Hütte » Untere Valentinalm » Wolayersee Hütte » Hochweißsteinhaus » Neue Porze Hütte » Obstansersee Hütte » Sillianer Hütte » Drei-Zinnen-Hütte / Rifugio Locatelli » Dürrensteinhütte / Rifugio Vallandro » Seekofelhütte / Rifugio Biella » St. Martin in Gsies / S. Martino in Casies » Antholz-Mittertal / Anterselva di Mezzo » Rieserfernerhütte / Rifugio Vedrette di Ries » Ahornach / Acereto » Chemnitzer Hütte / Rifugio G. Porro » Dun (Pfunders / Fundres) » Pfitscherjoch / Passo Vizze » Ginzling » Finkenberg » Rastkogelhütte » Loassattel » Schwaz » Lamsenjochhütte » Falkenhütte » Scharnitz » Meilerhütte » Reintalanger Hütte » Coburger Hütte » Wolfratshauser Hütte » Weißenbach am Lech » Prinz-Luitpold-Haus » Oberstdorf » Mindelheimerhütte » Schröcken » Buchboden » St. Gerold » Feldkirch » Gafadurahütte » Sücka » Pfälzerhütte » Schesaplana Hütte » Carschinahütte » St. Antönien » Gargellen » Tübinger Hütte » Madlener Haus » Jamtalhütte » Scuol » S-charl » Taufers / Tubre » Stilfs / Stelvio » Stilfser Joch / Passo dello Stelvio » Arnoga » Eita » Malghera » Rifugio Schiazzera » Tirano » Poschiavo » Rifugio Zoia (Campo Moro) » Chiareggio » Maloja » Juf » Innerferrera » Isola » Pian San Giacomo » Selma » Capanna Alpe Cava » Biasca » Capanna d'Efra » Sonogno » Prato Sornico » Fontana (Val Bovana) » Robiei » Riale » Ulrichen » Fieschertal » Riederalp » Mund » Gampel / Steg » Leukerbad » Schwarenbach » Adelboden » Lenk » Lauenen » Gsteig » Godey » Anzeindaz » Col du Demècre » Vernayaz » Cabane de Susanfe » Refuge Tornay-Bostan » Salvagny » Refuge de Moëde-Anterne » La Flégère » Trient » Champex » Bourg-St-Pierre » Col du Grand-Saint-Bernard » Cérellaz » Valgrisenche » Refuge de l'Archeboc » Le Monal » Le Lac de Tignes » Refuge de La Leisse » Termignon-la-Vanoise » Modane » Granges de la Vallée Etroite » Névache » Le Monêtier-les-Bains » Vallouise » Freissinières » Mont-Dauphin (Guillestre) » Refuge de Furfande » Ceillac » Maljasset » Chiappera » Chialvetta » Pontebernardo » Rifugio Zanotti » Strepeis » Sant'Anna di Vinadio » Rifugio Malinvern » Rifugio Questa » Rifugio Morelli-Buzzi » Rifugio Ellena-Soria » Refuge de la Madone de Fenestre » Refuge de Nice » Refuge de Valmasque » Castérino » Limonetto » Rifugio Garelli » Rifugio Mongioie » Ormea » Garessio » Caprauna » Colle di Nava » San Bernardo di Mendatica » Colla Melosa » Saorge » Breil-sur-Roya » Sospel » Peillon » Monaco - Place du Palais

Hinweis

Wildruhezone S-charl, La Jürada - God Schombrina: 20.12 - 20.04
alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug zum Bahnhof Triest, weiter mit dem Bus nach Muggia

Anfahrt

Auf der A4 über Monfalcone nach Triest und innerorts weiter in das südlich gelegene Muggia; aufgrund der Länge der Tour bietet sich eine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln an. 

Parken

Parkmöglichkeit in Muggia

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion 
outdooractive.com User
Autor
Svenja Rödig 
Aktualisierung: 17.07.2018

Zum Reiseführer: Italien Bayern Lienz Sankt Gerold

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


0 500 1000 1500 2000 2500 3000 3500 m km 200 400 600 800 1000 1200 1400 1600 1800 2000 Stud Farm Lipica, since 1580 Grotte Vilenica Predjama Castle Triglav National Park Dreiländereck Drei Zinnen Plätzwiese Pragser Wildsee Königshaus am Schachen Zugspitze Piz Sesvenna Stilfser Joch Ortler-Cevedale Piz Bernina Der Grosse Aletschgletscher Dents Du Midi Mont Blanc