Das goldene Dreieck in Trollheimen: der Trekanten

Fernwanderweg · Norwegen
In App öffnen
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Schwierigkeit
mittel
Strecke
57,6 km
Dauer
16:34h
Aufstieg
1645 hm
Abstieg
1645 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Gipfel-Tour
Der Trekanten ist einer von Norwegens berühmtesten Wanderwegen. In drei Tagen erobert man sich die Schönheit und Wildnis norwegischer Fjell-Landschaft.

Norwegen: Aussichtsreicher Fernwanderweg

Eine Mehrtagestour mit wunderschönen Aussichten. Klangvolle norwegische Gipfel säumen den Weg. Der Snota (1669 Hm) kann als Tagestour besteigen werden, der Trollhøtta (1616 Hm) liegt bei entsprechender Kondition auf dem Weg und der Blåhøa (1671 Hm) ist mit einem Abstecher bezwungen. Die bewirtschafteten Hütten lassen leichtes Gepäck zu und verwöhnen mit üppiger traditioneller Kost. An jedem Tag durchwandert man mehrere Vegetationszonen und hat abwechslungsreiche Stunden in der Fjell-Landschaft.

Autorentipp

An Wochenenden im Hochsommer kann es voll werden, so dass eine Reservierung sinnvoll ist.
Weiterlesen
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1296 m
Tiefster Punkt
537 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Im Sommer können die Wetterbedingungen sehr stark schwanken. Darum für alle Witterungsbedingungen Kleidung vorsehen.

Start

Gjevilvasshytta (703 m)
Koordinaten:
DG
62.698534, 9.419962
GMS
62°41'54.7"N 9°25'11.9"E
UTM
32V 521491 6952071
w3w 
///verfeinert.unterlegen.logistisch

Ziel

Gjevilvasshytta

Wegbeschreibung

Die Wegzeiten liegen zwischen sechs und neun Stunden. Es gibt verschiedene Varianten zwischen der Trollheimshytta – Jøldalshytta zum wandern. Es kann der Trollhøtta oder der Geithøtta als Bergtour gewählt werden oder es wird im Tal gewandert. Die Wege sind gut erkennbar und zügig zu gehen. Die Etappen sind: Gjevilvasshytta - Trollheimshytta – Jøldalshytta. Selbstverständlich kann auch in entgegengesetzter Richtung das Dreieck absolviert werden.

Von der Trolheimshytta kann der Snota als Tagestour bestiegen werden. In der Etappe Gjevilvasshytta - Trollheimshytta lockt der Gipfel des Blåhøa für einen Abstecher.

Detaillierte Informationen zum Weg und zu den Hütten finden sich auf der Seite www.ut.no.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Eine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist über Oppdal (Zug) möglich. Von dort verkehrt einmal am Tag ein Bus zur Gjevilvasshytta.

Anfahrt

Bis zur Gjevilvasshytta kann mit dem PKW gefahren werden.

Parken

Kostenlos möglich.

Koordinaten

DG
62.698534, 9.419962
GMS
62°41'54.7"N 9°25'11.9"E
UTM
32V 521491 6952071
w3w 
///verfeinert.unterlegen.logistisch
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

  • Zahlreiche detaillierte Informationen zur Tour und zu den Hütten gibt es unter www.ut.no.
  • Allgemeine Informationen zum Wandern in Norwegen unter www.dnt.no.

Kartenempfehlungen des Autors

Trollheimen. Turkart 1:50.000. Nordeca-Verlag Nr. 2611

Ausrüstung

  • Gamaschen oder kniehohe Wanderschuhe sind hilfreich.
  • Für die Hütten wird ein Schlafsack oder Hüttenschlafsack benötigt. Alle Hütten sind bewirtschaftet. Die Bezahlung erfolgt mit Kreditkarte oder in Bar.
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Duisburg 
outdooractive.com User
Autor
Thomas Schwindt 
Aktualisierung: 11.05.2018

Zum Reiseführer: Fernwanderwege in Norwegen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden