Auf dem Adriabike-Radweg nach Venedig und Chioggia

Fernradweg · Slowenien
In App öffnen
Teilen
Merken
Meine Karte
Schwierigkeit
mittel
Strecke
417 km
Dauer
40:41 h
Aufstieg
922 hm
Abstieg
902 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour aussichtsreich geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights

Die Radtour führt auf insgesamt 417 km von der slowenischen Adriaküste über Trient, Grado und Venedig bis zum Seehafen Chioggia in Venetien. Die aussichtsreiche Route setzt sich aus insgesamt drei Wegen zusammen: dem smaragdgrünen Weg, dem Weg der Händler und Kähne sowie dem Weg der Serenissima.

Slowenien: Aussichtsreicher Fernradweg

Ausgehend von Portorož in Istrien führt der smaragdgrüne Weg (die sogenannte „Via verde smeraldo“) in Küstennähe in die Hafenstadt Triest in Italien. Er durchzieht die beeindruckende Gebirgslandschaft der Julischen Alpen und bietet so bereits zu Tourbeginn Panoramablicke auf das Bergmassiv. Anschließend verläuft die Strecke bei Monfalcone nahe der Flüsse Timavo und Isonzo. Dort können im Naturschutzgebiet Foce dell’Isonzo die mediterrane Pflanzenwelt sowie zahlreiche Vogelpopulationen bestaunt werden. Der weitere Streckenverlauf führt über die Stadt Grado, die auf der sogenannten Sonneninsel („Isola del Sole“) liegt. Ihr ist die Lagune von Grado, ein Vogelparadies mit üppiger Vegetation vorgelagert. Die Route führt weiter über die angrenzende Gemeinde Aquilea nach Torviscosa und über die Lagune von Marano direkt nach Lignano Sabbiadoro. Nun befinden wir uns bereits auf dem Weg der Serenissima, der geradewegs nach Venedig führt.

Autorentipp

Die Grotten von San Canziano liegen nur ca. 15 km von Triest entfernt und sind in jedem Fall einen Besuch wert. Sie wurden zum UNESCO-Welterbe ernannt.

Weiterlesen
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
427 m
-14 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Bitte vor Fahrtantritt über Straßenbedingungen informieren.

Ausrüstung

Wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk und ausreichend Flüssigkeit (vorzugsweise Wasser).

Weitere Infos und Links

Es besteht die Möglichkeit, an der Küste von Friaul Julisch-Venetien den Service "Bike+Barca" in Anspruch zu nehmen: Hier können die Strecken zwischen Lignano und Marano Lagunare sowie zwischen Triest und Grado auch mit dem Boot zurückgelegt werden.

Start

Portorož in Istrien (Slowenien) (-4 hm)
Koordinaten:
Geographisch
45.512923, 13.593267
UTM
33T 390121 5040894

Ziel

Chioggia (Venetien)

Wegbeschreibung

Die Tour beginnt an der Küste von Portorož und verläuft ab dem Städtchen Izola entlang der adriatischen Küste zur Seehafenstadt Koper, von dort aus führt sie nach ca. 30 km nach Triest. Der Radweg schlängelt sich entlang der Adriaküste in nördlicher Richtung bis Monfalcone, anschließend führt er über das Naturreservat Foce dell’Isonzo in westlicher Richtung nach insgesamt 147 km in die Küstenstadt Grado. Von dort aus verläuft die Route über die SR352 nahe Belvedere aufs Festland zurück. Wir folgen dem Straßenverlauf der SR352 nach Cervignano del Friuli und biegen dort westwärts auf die SS14 ab, bis wir nach ca. 35 weiteren Kilometern Marano Lagunare erreichen.

Wir überqueren mehrere kleine Kanäle und biegen auf die SP56 ab. Diese Provinzstraße schlängelt sich bis nach Lignano Sabbiadoro. Wir setzen die Tour in Richtung Westen fort, überqueren den Fluss Tagliamento und biegen auf die etwas weiter nördlich verlaufende Provinzstraße SP42 8 Via Fausta) ab. Nach einem kurzen Zwischenaufenthalt in Portogruaro bei Concordia Sagitaria richten wir uns wieder südwärts und kehren nach ca. 40 km an die Adriaküste zurück. Dort passieren wir Caorle und Jesolo und setzen an der Punta Sabbioni bei Cavallino-Treporti nach Lido über. Nun liegt Venedig in nordwestlicher Richtung, Chioggia befindet sich ca. 27 km weiter in südwestlicher Richtung.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Vom Flughafen aus fährt die Buslinie 1.2.1 DRAGONJA - SEČOVLJE Š - PIRAN line nach Portorož (Fahrtzeit: ca. 20 Minuten).

Anfahrt

Der Flughafen von Portorož liegt etwa 7 km vom Ortsteil Portorož entfernt und kann über die Route 111 erreicht werden (Fahrzeit: ca. 15 Minuten).

Parken

Bitte vor Ort über Parkmöglichkeiten informieren.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion
outdooractive.com User
Autor
Wolfgang Paulus
Aktualisierung: 11.08.2017

Zum Reiseführer: Fernradtouren in Slowenien

Kommentare und Bewertungen

Kommentieren
 Kommentar
Du hast noch nichts ausgefüllt. Schreib' doch was nettes, lade Bilder hoch oder bewerte, was du siehst.
Limit erreicht! Bitte nicht mehr als 12 Bilder und 50 MB je Upload auswählen.
Veröffentlichen
0 150 300 450 m km 50 100 150 200 250 300 350 400