GOTLANDSLEDEN

Fernradweg · Gotland
In App öffnen
Teilen
Merken
Meine Karte
Schwierigkeit
mittel
Strecke
391,7 km
Dauer
29:15 h
Aufstieg
987 hm
Abstieg
922 hm
Streckentour Rundtour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch

Radreise - Gotlandsleden

Die zweitgrößte Insel der Ostsee - Gotland - wird auf Grund ihrer recht vielen Sonnenstunden gern auch als Mallorca des Nordens bezeichnet. Die Insel Gotland ist recht flach, die höchste Erhebung ist ca. 82 Meter, es gibt über 5o Seen, ein gut ausgebautes Radwegnetz und nur wenig Autoverkehr auf den ruhigen Nebenstraßen - somit optimale Bedingungen für einen erholsamen, gemütlichen Radurlaub.
Mit einer Fährüberfahrt von ca. drei Stunden ist die Inselhauptstadt Visby von Nynäshamn (bei Stockholm) und von Oskarshamn (bei Kalmar) sehr bequem zu erreichen.

Gotland: Aussichtsreiche Fernradrunde

Radreise - Gotlandsleden

Die zweitgrößte Insel der Ostsee - Gotland - wird auf Grund ihrer recht vielen Sonnenstunden gern auch als Mallorca des Nordens bezeichnet. Die Insel Gotland ist recht flach, die höchste Erhebung ist ca. 82 Meter, es gibt über 5o Seen, ein gut ausgebautes Radwegnetz und nur wenig Autoverkehr auf den ruhigen Nebenstraßen - somit optimale Bedingungen für einen erholsamen, gemütlichen Radurlaub.
Mit einer Fährüberfahrt von ca. drei Stunden ist die Inselhauptstadt Visby von Nynäshamn (bei Stockholm) und von Oskarshamn (bei Kalmar) sehr bequem zu erreichen.

Die Hansestadt Visby

ist mit ihren mittelalterlichen Bauten, der vollständig erhaltenen fast vier Kilometer langen mittelalterliche Stadtmauer und der Ruine der Visborg, Teil des Weltkulturerbes der Unesco und gehört zu den sehenswertesten Städten in ganz Schweden. Während Ihrer Radtour rings um die Insel Gotland werden Sie gleich zu Beginn und am Ende der Reise in Visby übernachten. So haben Sie viel Zeit für einen ausgedehnten Bummel entlang der Stadtmauer, durch die verwinkelten, gepflasterten Gassen und entlang der zahlreichen alten Stein- und Holzhäuser, Kirchen und Ruinen, die von einer Zeit zeugen, in der Visby ein wichtiger Handelsknotenpunkt für die Hanse im Mittelalter war.
Entlang der Küste Gotlands finden Sie bei Ihrer Tour herrliche Strände, schroffe Felsen, beeindruckenden Klippen (Högklint)  und einsame Buchten zum Baden und Sonnen. An einigen an der Ostsee gelegenen Orten, besonders in Sudret und auf Fårö, können Sie die typischen Rauken - einzigartige, natürliche Steinskulpturen - bewundern, von denen einige sogar menschliche Züge tragen.
Die Insel Gotland ist für sein Gemüse (Spargel) sowie für seine Kartoffeln und Beeren berühmt und aufgrund seiner vielen, erstklassigen Restaurants, deren Küche auf regionalen Zutaten und Spezialitäten basiert, ein interessantes Reiseziel für Feinschmecker.
Den Zusatztag in Fårösund können Sie sehr gut für einen Ausflug auf die an Gotlands Nordspitze gelegene kleine Insel Fårö nutzen, deren karge Großartigkeit und das magische Licht Liebhabern von Ingmar Bergman Filmen bestens bekannt ist. Der berühmte Regisseur hatte dort über viele Jahre sein Zuhause und viele berühmte Filmszenen wurden in diesem einzigartigen Panorama gedreht.
Gotlands mildes, an Sonnenstunden reiches Klima und die einzigartige Natur verleihen der gesamten Insel ihren unschätzbaren Wert. Am spektakulärsten ist die südliche Spitze, Sudret genannt, mit ihrer felsigen Küste und der kahlen, beeindruckenden Landschaft, deren Panorama von Windmühlen und uralten Steinmauern "verziert" wird. Der Felsen Hoburgen an der Südspitze ist ein fantastischer Ort, um Vögel zu beobachten.
Weiterlesen
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
65 m
-4 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Visby (1 hm)
Koordinaten:
Geographisch
57.633827, 18.281376
UTM
34V 337693 6391197

Ziel

Visby

Wegbeschreibung

Der Radweg Gotlandsleden,

ist gut ausgeschildert und führt über 80% auf asphaltierten Straßen und Wegen. Durch die größeren Städte geht der Fahrradweg auf verkehrsarmen Straßen oder Radwegen und ist gut zu bewältigen, nur für einige kleine Steigungen benötigen Sie etwas mehr Kraft.

Anfahrt

Mit einer Fährüberfahrt von ca. drei Stunden ist die Inselhauptstadt Visby von Nynäshamn (bei Stockholm) und von Oskarshamn (bei Kalmar) sehr bequem zu erreichen.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad
outdooractive.com User
Verantwortlich für diesen Inhalt
Jörg Schaar 

Zum Reiseführer: Schweden Götaland

Kommentare und Bewertungen

Kommentieren
 Kommentar
Du hast noch nichts ausgefüllt. Schreib' doch was nettes, lade Bilder hoch oder bewerte, was du siehst.
Limit erreicht! Bitte nicht mehr als 12 Bilder und 50 MB je Upload auswählen.
Veröffentlichen
0 150 300 m km 50 100 150 200 250 300 350