Canyoning in der Starzlachklamm

Canyoning · Allgäu
In App öffnen
Teilen
Merken
Meine Karte
Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
0,7 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
0 hm
Abstieg
83 hm
Geheimtipp Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich geologische Highlights

Canyoning im Allgäu ist eine beliebte Freizeitakitvität und verspricht ein großartiges Erlebnis.

Canyoning Starzlachklamm ein rießen Abenteuer im Allgäu

Die Canyoning Tour in der Starzlachklamm ist eine Schlucht für sportliche Anfänger oder Klettererfahrene. Sehr eng geht es zwischen hohen Felswänden den Bach abwärts. Teils zum Klettern, zum Rutschen, abseilen und mit einigen Sprüngen, ist die Starzlachklamm zweifelsohne ein Highligt im Allgäu. Als Hohepunkt der Canyoning Tour erwartet euch am Ende eine ca. 18 Meter lange Rutsche.

Für Familien und Einsteigern empfehlen wir die Canyoning Tour in Gunzesried.

Allgäu: Beliebte Canyoning-Rundtour

Jetzt unverbindlich Anfragen

 

Informationen:

ab 14 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen, gute Schwimmkenntnisse und gute körperliche Fitness

Die Canyoning Tour dauert ca. 2,5 Stunden-

Die Canyoning Touren in der Starzlachklamm werden täglich ab 2 Personen durchgeführt.

Einzelpersonen und Kleingruppen sind natürlich herzlich willkommen.

Saison von April bis Oktober

noch Fragen?

info@canyoning-erleben.de

www.canyoning-erleben.de

Autorentipp

Diese Tour sollte nur unter professioller Anleitung durchgeführt werden.

Informationen dazu findet ihr unter: www.canyoning-erleben.de

Weiterlesen
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
866 m
783 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Für Familien und Einsteigern empfehlen wir die Canyoning Tour in Gunzesried.

Hinweis: Neben unserer fachlichen Kompetenz ist auch das Verhalten jeden einzelnen Canyoning Teilnehmers wichtig für eine sichere Begehung der Schlucht. Sei ehrlich mit dir selbst und schätze deine Fähigkeiten korrekt ein um in einer Canyoning Tour nicht völlig überfordert zu sein! Bist du dir nicht sicher ob die Tour zu dir passt? Dann schreibe uns unter: info@canyoning-erleben.de

www.canyoning-erleben.de

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, Badekleidung und Handtuch zum Duschen

Weitere Infos und Links

Deine Canyoning Profis im Allgäu

Kontakt

canyoning erleben                       

Canyoning Station Allgäu

Im Wasen 16 | 87544 Blaichach 

info@canyoning-erleben.de

www.canyoning-erleben.de

0049 - 157 - 88556822

Start

Parkplatz Starzlachklamm (866 hm)
Koordinaten:
Geographisch
47.532473, 10.313287
UTM
32T 598846 5265174

Ziel

Parkplatz Starzlachklamm

Wegbeschreibung

Bei der Begrüßung auf dem Parkplatz der Starzlachklamm in Winkel bei Sonthofen werdet ihr mit der Ausrüstung fürs Canyoning vertraut gemacht. Jeder bekommt einen Neoprenanzug, einen Canyoninggurt mit Selbstsicherung, sowie einen Helm und Neoprensocken.

Nun erwartet uns ein ca. halbstündiger Zustieg entlag der Schlucht.

Nach der ausführlichen Einweisung in die Technik des Canyonings und einem Sicherheitsgespräch geht es hinein in die Schlucht.

Ins kalte Nass abseilen, während neben dir der hohe Wasserfall herunterstürzt – das ist Canyoning-Feeling pur!

Im Bach wandern, abwärts klettern, über ausgewaschene Felsen rutschen.

Ein wahres Sprungparadise! In der Starzlachklamm warten zahlreiche Sprünge bis zu 5 Meter auf dich (natürlich alle freiwillig).

Absolutes Highlight – beim großen Finale erwartet uns eine 18 Meter lange Rutsche.

Begleitet werdet ihr dabei ständig von staatlich geprüften Canyoningguides.

Kurzcharakter Starzlachklamm: sehr enge, ca. 40 Meter tief eingeschnittene Schlucht mit tollen Sprüngen (freiwillig), Rutschen (freiwillig) und Abseilstellen bis 12 Meter

Zustieg ca. 30 min

Dauer ca. 3 Stunden

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Blaichach ca. 15 Minuten Fußweg zur Canyoning Station Allgäu

Anfahrt

Unsere Canyoning Station im Allgäu ist, sofern nicht anders vereinbart, der Treffpunkt für die Canyoning Touren im Allgäu

Anfahrsbeschreibung mit dem Auto

Aus Stuttgart, Ulm und München kommend verlassen Sie die A7 bei Kempten zur A96 in Richtung Lindau am Bodensee und nehmen nach wenigen Kilometern die Ausfahrt Waltenhofen. Auf der B19 fahren Sie nach Süden in Richtung Oberstdorf im Allgäu. Nehmen Sie dann die Ausfahrt Blaichach und folgen der OA5 durch Immenstadt nach Blaichach und Sonthofen. Kurz nach Blaichach passieren Sie das Ortsschild Bihlerdorf. 

Navigationssystem:

Im Wasen 16 87544 Bihlerdorf/Blaichach

Wegbeschreibung mit der Bahn

Bahnreisenden empfehlen wir, als Zielbahnhof Blaichach zu wählen. Dieser liegt zwischen Sonthofen und Immenstadt im Allgäu. Von Blaichach sind es ca. 1,8 km auf dem Fußweg. Von Sonthofen sind es ca. 3 Kilometer

der nächste Flughafen befindet sich in Memmingen

Parken

Großer Parkplatz bei der Starzlachklamm

kostenlose Parkplätze bei der Canyoning Station Allgäu

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Infos unter:

info@canyoning-erleben.de

www.canyoning-erleben.de

Verantwortlich für diesen Inhalt
Canyoning Erleben
outdooractive.com User
Autor
Julian Häring
Aktualisierung: 05.06.2018

Zum Reiseführer: Canyoningtouren im Allgäu

Kommentare und Bewertungen (2)

Kommentieren
 Kommentar
Du hast noch nichts ausgefüllt. Schreib' doch was nettes, lade Bilder hoch oder bewerte, was du siehst.
Limit erreicht! Bitte nicht mehr als 12 Bilder und 50 MB je Upload auswählen.
Veröffentlichen
David Haberschusz
04.07.2018
Ich habe die Tour zusammen mit einem Kumpel gemacht. Und es war eine echt tolle Erfahrung. In der Klamm abseilen, mehrere Sprünge und Naturrutschen. Wir waren zum Glück eine kleine Gruppe und konnten die Sprünge dadurch auch mehrmals durchführen. Der Guide war echt super und ich glaube uns hat es allen sehr viel Spaß gemacht. Ich kann die Jungs von canyoning erleben also nur weiterempfehlen.
Bewertung
Gemacht am
01.07.2018

Laura Müller
04.04.2018
In der Starzlachklamm habe ich meine erste Canyoingtour gemacht. Als Anfangstour ist sie denke ich super geeignet. Jedoch muss man beachten das im Sommer viele Wanderer unterwegs sind. Das heißt es gibt viele Zuschauer. Aber das minimiert den Spaß nicht!
Bewertung

450 600 750 900 1050 m km 0.2 0.4 0.6