Hoher Grünberg (2243m) über Schladminger Loch

Bergtour · Dachstein-Gebirge
In App öffnen
Teilen
Merken
Meine Karte
Schwierigkeit
schwer
Strecke
27,5 km
Dauer
13:54 h
Aufstieg
2564 hm
Abstieg
2563 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Geheimtipp Gipfel-Tour ausgesetzt versicherte Passagen Kletterstellen Grat

Ab dem Wiesberghaus eine einsame Runde über viele Dachsteingebirgsgipfel.

Dachstein-Gebirge: Aussichtsreiche Bergtour

Bis zum Wiesberghaus ist es ein Wanderweg. Danach kommt man in ein Gebiet, über das man nicht viel Informationen findet. Auch die Hüttenwirtin vom Wiesberghaus kannte den Steig übers Schladminger Loch nur aus Erzählungen.

Den Grünkogel kann man getrost auslassen, der Aufstieg übers Schladminger Loch ist jedoch landschaftlich einmalig.

Beim Anstieg von Nordwesten über den breiten Grat auf den Hohen Grünberg kommt man sich wie ein Erstbesteiger vor. Man hat von dort den Weittal-Gschlösslkogel vor sich, der sich als schmaler Gipfel präsentiert. Trotzdem kann man diesen relativ leicht im Gehgelände erobern.

Im Großen und Ganzen eine abenteuerliche Runde, bei der man 6 Zweitausender im Dachsteingebirge überschreitet.

Wasser kann man meist bei der Tiergartenhütte und beim Wiesberghaus auftanken, sonst keine Wasserstellen vorhanden.

Ich hatte 3,5 Liter Wasser mit.

Es empfiehlt sich ein früher Aufbruch, noch vor 6.00 Uhr.

Autorentipp

Die Tour ist sehr lang. Es empfiehlt sich eventuell eine Übernachtung im Wiesberghaus.

Weiterlesen
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
2366 m
Tiefster Punkt
548 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Einkehrmöglichkeit

Wiesberghaus

Sicherheitshinweise

Ab dem Wiesberghaus ist die Tour weglos, keine nennenswerten Markierungen vorhanden. Orientierungssinn bzw. GPS empfehlenswert.

Auf steile harte Schneefelder achtgeben.

Ausrüstung

In jeden Rucksack gehören: Regen-, Kälte-, Sonnenschutz, Erste-Hilfe-Paket, Mobiltelefon (Euro-Notruf 112), ausreichend Flüssigkeit, Wanderkarte der Region.

Weitere Infos und Links

Ich bin die Tour am 1.7.2018 gegangen

Start

Hallstatt Echerntal Parkplatz nähe Simonydenkmal (547 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.549553, 13.630937
UTM
33T 396989 5267145

Ziel

Hallstatt Echerntal Parkplatz nähe Simonydenkmal

Wegbeschreibung

Bis zum Wiesberghaus ein markierter Wanderweg, Richtung zum Grünkogel sporadisch Steinmandln, doch wo die hinführen, keine Ahnung. Mühsam auf den Grünkogel, teilweise durch Latschen. Besser in der rechten Flanke aufsteigen, da entgeht man den Latschen.

Auf den Niederen Grünberg übers Schladminger Loch in mehreren Steilstufen das meiste Gehgelände, max. SG. I, aber steil. Nach dem letzten steilen Stück schwenkt es nach rechts und flacht deutlich ab und unschwierig auf den Niederen Grünberg. Kein direkter Aufstieg zum Hohen Grünberg im Gehgelände möglich, nordseitige Umgehung und Aufstieg über den zuerst steileren Nordwestgrat, der oben abflacht. Über einige Spitzen unschwierig zum Gipfel. Von dort südlich absteigen unter Ausnutzung einiger Schneefelder und danach übern Südostgrat auf den schmalen Weittal-Gschlösslkogel. Von dort ein Stück zurück und rüberqueren auf den Wanderweg, der von der Hosswandscharte auf den Hohen Trog führt. Von dort markiert am Wanderweg über die Ochsenkogel und über den teilweise versicherten aber steilen Keferfeldsteig zum Wiesberghaus.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Taxi bequem Richtung Wiesberghaus

Kontakt:Taxi Franz Godl, Echerntalweg 61, 4830 Hallstatt

Tel.: 0664 4433 674

E-Mail: taxi@hallstatt.net

Anfahrt

über Bad Ischl, Bad Goisern und Hallstatt

Parken

Parken im Echerntal auf einem Schotterparkplatz

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Alpenverein Gebirgsverein 
outdooractive.com User
Autor
Manfred Neundlinger 
Aktualisierung: 14.08.2019

Zum Reiseführer: Bergtouren im Dachstein-Gebirge


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Du hast Fragen zu diesem Inhalt? Dann stelle sie hier.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


1000 1500 2000 2500 3000 m km 5 10 15 20 25