• Die Bucht,..... Foto: Eduard Gruber, AVS Sektion Bozen

Radfahren in Frankreich

Teilen

Frankreich mit dem Fahrrad zu erkunden ist eine wundervolle Idee, denn die unterschiedlichsten Strecken und Anforderungen sind gegeben – von Calais bis nach Perpignan, von Brest bis nach Nizza. Rennradbegeisterte begeben sich ohne Frage auf die Spuren der Tour de France und messen sich mit den besten Fahrern der Welt. Die sogenannten „Voies Vertes“ („Grüne Wege“) ziehen sich durch das ganze Land und sind für Radausflüge mit der ganzen Familie geeignet. Die „Véloroutes“ sind längere Strecken, die euch in die schönsten Ecken führen. Doch auch Mountainbiker kommen in den Gebirgen und Höhenzügen keineswegs zu kurz.

Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion

Highlights



Radtour Radfahren durch die Weinberge
Entlang von Kanälen, durch sonnenverwöhnte Weinberge, vorbei an duftenden Lavendelfeldern, auf alten Treidelpfaden oder ...
Outdooractive Redaktion
Mountainbike Decente du Pas d'Entrages : profitez du Paysage
In Frankreich erstrecken sich allerhand Mountainbike-Reviere. Natürlich zählen dazu in erster Linie die Alpen und ...
Outdooractive Redaktion
Rennrad Les pentes régulières dans le sens nord-sud
Outdooractive Redaktion
Fernradweg Rheinradweg bei Bad Breisig
Outdooractive Redaktion

Alle Regionen im Überblick