Buchen
ab 379,00 € · Direkt beim Anbieter

Donauradweg: Mit dem Fahrrad entlang der Donau von Passau bis nach Wien

Radreise • Bayerischer Wald
Teilen
Merken
In App öffnen

Entdecken Sie die Kulturschätze und die wunderbare Natur entlang des Donauradwegs. Ob Passau, Wien, zahlreiche Obstgärten oder die Weinberge der Wachau - auf jeder Etappe gibt es allerlei zu entdecken.

Ihr Reiseverlauf

 

1. Tag - Anreise nach Passau
Individuelle Anreise nach Passau. In Ihrem Starthotel erhalten Sie weitere Reiseunterlagen und das Leihfahrrad (sofern gebucht). Spazieren Sie im Anschluss durch die Drei-Flüsse-Stadt, in der Donau, Inn und Ilz zusammenfließen. Bewundern Sie dabei die "Neue Mitte", die neu gestaltete, autofreie Fußgängerzone, und die beschaulichen Gassen der Altstadt. Überragt wird die Altstadt von dem dreikuppeligen St. Stephansdom mit der größten Kirchenorgel der Welt.

 

2. Tag - Passau - Schlögen/Umgebung (ca. 50 km)
Am Morgen Ihrer ersten Etappe durchqueren Sie auf dem Donauradweg das obere Donautal. Immer weiter schlängelt sich der Fluss durch das grüne Tal. Die Donau begleitet Sie weiter bis nach Engelhartszell. Hier finden Sie das einzige Trappisten-Kloster Österreichs. Legen Sie hier eine kurze Rast ein, bevor Sie sich einem der Höhepunkte der Reise nähern: Über Niederranna radeln Sie zur "Schlögener Schlinge". An dieser Stelle wird der Fluss vom Granit der Böhmischen Masse zu einem einzigartigen 180 Grad Richtungswechsel gezwungen. Die Fähre (ca. 3 €/Person) befördert Sie ans andere Ufer und bietet Ihnen dabei einen einmaligen Blick auf das Naturschauspiel.

 

3. Tag - Schlögen/Umgebung - Linz (ca. 55 km)
Heute lassen Sie die Schlögener Schlinge hinter sich und radeln durch das Grün des Eferdinger Beckens über den Donaumarkt Aschach, Ottensheim und Wilhering bis nach Linz. Die oberösterreichische Landeshauptstadt erwartet Sie mit einer historischen Altstadt, zahlreichen Restaurants und Cafés, spannenden Museen sowie einer ausgeprägten Theater- und Musikkultur. Unternehmen Sie doch einen Spaziergang entlang der Donaulände. Einen fantastischen Ausblick über die Stadt haben Sie vom Pöstlingberg aus.

 

4. Tag - Linz - Grein/Umgebung (ca. 55 km)
Auf der heutigen Strecke verlassen Sie den Flusslauf der Donau, um durch St. Florian mit seinem Augustiner Chorherrenstift und Enns, der ältesten Stadt Österreichs zu radeln. Besichtigen Sie hier den Stadtplatz mit dem 60 m hohen Stadtturm, dem Wahrzeichen des Ortes, oder besuchen Sie die archäologische Sammlung im Stadtmuseum Lauriacum. Sie radeln wieder zurück in Richtung Donau und weiter bis nach Grein. In dem Barockstädtchen gibt es das älteste, noch bespielte Stadttheater Österreichs zu bewundern. Außerdem können Sie das Schifffahrtsmuseum oder die Greinburg besichtigen.

 

5. Tag - Grein/Umgebung - Wachau (ca. 55 - 65 km)
Früher war der Strudengau ein gefürchteter Donauabschnitt für Schiffsleute - heute ist das Donautal ein herrliches Teilstück des Donau-Radwegs. Auf Ihrem Weg nach Wachau sollten Sie unbeding in Maria Taferl und Melk anhalten, um die Wallfahrtskirche bzw. das Stift Melk, die hoch über der Donau thronen, zu bewundern. Die Region Wachau ist seit 2000 UNESCO-Weltkulturerbe. Es erwartet Sie ein Reichtum an Burgen, Schlössern und Ruinen sowie der höchste Berg an der Donau (Jauerling, 960 m). Machen Sie beispielsweise einen Stopp im malerischen Renaissanceort Emmersdorf und besichtigen Sie das Viadukt der Wachaubahn sowie das Schloss Rothenhof.

 

6. Tag - Wachau - Krems (ca. 35 km)
Heute fahren Sie weiter durch die typischen Obstgärten und Weinberge der Wachau. Auf Ihrem Weg liegen die Weinstädtchen Spitz und Weißenkirchen. Besuchen Sie hier die gotische Pfarrkirche, die sich zwischen den Weinbergen, der Donau und den grünen Wäldern hervorhebt. Kehren Sie ein und probieren Sie ein Glas Wein aus der Region. Vorbei am Dürnstein mit der gleichnamigen Burgruine fahren Sie anschließend bis nach Krems, Ihrem heutigen Etappenziel.

 

7. Tag - Krems - Wien (ca. 80 km)
Auf Ihrer letzten Etappe geht es für Sie in die Donaumetropole Wien. Die Hauptstadt Österreichs bietet Ihnen neben einer Vielzahl an Sehenswürdigkeiten die typischen Wiener Kaffeehäuser. Besichtigen Sie den Stephansdom, bummeln Sie über die bekannte Einkaufsmeile Mariahilfer Straße oder besuchen Sie das Sissi-Museum in der Hofburg.

 

8. Tag - Abreise oder Verlängerung
Individuelle Heimreise oder verlängern Sie Ihre Reise um bis zu zwei Nächte in Wien.

Es sind maximal 2 Verlängerungsnächte buchbar.

Bitte wenden Sie sich bei Buchung eines Leihrades an unsere Servicehotline und teilen Sie uns Ihre Körpergröße zur Ermittlung der geeigneten Radgröße für Sie mit.

 

Inklusivleistungen

  • 7 Übernachtungen in 4-Sterne-Hotels
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • 7 x Frühstück
  • Plus-Paket
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen (bestehend aus Strecken- oder Übersichtskarten, Streckenbeschreibung, Sehenswürdigkeiten, wichtigen Telefonnummern)
  • Service-Hotline (täglich 8.00 - 19.00 Uhr)
  • AvD Pannen- und Abschlepphilfe

 

Zusatzkosten

  • Fährfahrt (Tag 3, zahlbar vor Ort) p.P. ca. 3 €
  • Radticket für Bahnrückfahrt Wien - Passau in Eigenregie ca. 7 € pro Rad (zahlbar vor Ort)
  • Eine eventuell anfallende Kurtaxe ist vor Ort zu entrichten.
  • Wunschleistungen
  • Zuschlag Einzelzimmer p.P. 155 €
  • 1 Verlängerungsnacht inkl. Frühstück in Wien p.P. im Doppelzimmer 70 €im Einzelzimmer 100 €
  • Halbpension (6 x Abendessen - außer in Wien) p.P. 149 €
  • Leihfahrrad (Shimano 21-Gang-Kettenschaltung mit Freilauf oder 7-Gang-Nabenschaltung mit Rücktritt) inkl. Leihradversicherung p.P. 75 €
  • Elektro-Leihrad inkl. Leihradversicherung p.P. 185 €

Inhalte zum Angebot

Kutschfahrt · Wien

Stadtrundfahrt durch Wien

Kutschfahrt Fiaker vor dem Wiener Parlament
23.08.2016
leicht
3,9 km
1:00 Std
14 hm
14 hm
von Svenja Rödig,  Outdooractive Redaktion
Weiterlesen
Dauer
8 Tage
Buchbar bis
08.09.2019

Öffentliche Verkehrsmittel

Der nächste Bahnhof befindet sich in Passau.

Anfahrt

Individuelle Anreise nach Passau.

Parken

Öffentliche Garage ca. 35 €/Woche, zahlbar vor Ort, nach Verfügbarkeit, keine Vorreservierung möglich.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad
Verantwortlich für diesen Inhalt
Berge & Meer Touristik GmbH

Kommentare und Bewertungen

Kommentieren
 Kommentar
Du hast noch nichts ausgefüllt. Schreib' doch was nettes, lade Bilder hoch oder bewerte, was du siehst.
Limit erreicht! Bitte nicht mehr als 12 Bilder und 50 MB je Upload auswählen.
Veröffentlichen