At World’s End

Aussichtspunkt
Ausflugsziel
In App öffnen
Teilen
Merken
Meine Karte
Mitten im Nationalpark Horton Plains gelegen, kommen Trittsichere über kleine Pfade zu den Aussichten At World´s End.

Die mächtige Steilklippe fällt ca. 700-900m zur tiefer gelegenen Hochebene ab.

 

 

Die spektakuläre Aussicht von World´s End kann nur vor 11.00 Uhr genossen werden, danach verhüllt der Nebel die Klippen.

Durch die Höhe und Exponation At World´s End treten hier häufig Steigungsregen und rasche Wetterumschwünge auf.

 

Die umliegenden Nebelwälder sind voll von Vögeln, Wild und Affenarten. Auch kommen im Nationalpark Horton Plains letzte Bestände von Leoparden und anderen seltenen Tieren.

Durch die hohe Anzahl an Touristen, sind aber nur Sichtungen von Sambar Deer und  Mouse Deer häufig.

 

Weiterlesen
Heute geöffnet
Nur im Rahmen eines Eintritts im Nationalpark Horton Plains zu besichtigen.

Öffnungszeiten Nationalpark:

Täglich: 09.00-18.00 Uhr

Ticketcenter: 08.00-16.00 Uhr

Wartezeiten beim Ticketschalter ca. 0,5-2 Std.

Anfahrt

Via Nuwara Eliya, Ambewela, Pattipola (32km)

Via Haputale or Welimaa, Boralanda, Ohiya (38km)

Via Nuwara Eliya, Hakgala, Rendapola, Ambewela, Pattipola (38 km)

Parken

Großer Parkplatz am Besucherzentrum
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

At World’s End

 Horton Plains National Park
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion
outdooractive.com User
Autor
Johannes Krämer
Aktualisierung: 14.09.2015

Kommentare und Bewertungen

Kommentieren
 Kommentar
Du hast noch nichts ausgefüllt. Schreib' doch was nettes, lade Bilder hoch oder bewerte, was du siehst.
Limit erreicht! Bitte nicht mehr als 12 Bilder und 50 MB je Upload auswählen.
Veröffentlichen