Belchenhaus

Berggasthof · Schönenberg
Ausflugsziel Familien
In App öffnen
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen

Direkt an der Bergstation der Belchen-Seilbahn begegnen Sie dem historischen Belchenhaus. Das im Jahr 1898 erbaute Schutzhaus unterhalb des Belchengipfels spiegelt nicht nur die Berggeschichte aus drei Jahrhunderten wieder.

Im Belchenhaus befindet sich in 1.360 Metern Höhe das höchstgelegene Gasthaus Baden-Württembergs.

Die Südterrasse vor dem Haus gilt unter Kennern als schönste Wirtshausterrasse des Schwarzwalds. Denn hier lässt sich neben Vesper und Kuchen nicht nur die Höhensonne, sondern der freie Blick auf das berühmte Belchen-Alpen-Panorama genießen.

Das Belchenhaus ist täglich ab 10.00 Uhr geöffnet, in der Regel bis die letzten Gäste gehen. Es schließt jedoch spätestens um 19.00 Uhr.

Weiterlesen

Das Belchenhaus ist bei Seilbahnbetrieb täglich ab 10.00 Uhr geöffnet.

Das Belchenhaus schließt in der Regel wenn die letzten Gäste gehen, spätestens aber um 19 Uhr.

Wanderung · Schwarzwald

Von Schönau zum Belchen

25.12.2011
mittel
12,9 km
4:00 h
945 hm
424 hm
von Gunter Schön,   Schwarzwaldverein e.V.
Wanderung · Hochschwarzwald

Auf dem Westweg vom Feldberg zum Belchen

20.12.2009
schwer
25,5 km
7:30 h
850 hm
775 hm
3
von Walter Biselli,   Schwarzwaldverein Radolfzell

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Freiburg:
Mit der Regionalbahn  Richtung Seebrugg/Neustadt (Schw.) , Ausstieg Kirchzarten Bahnhof, Bus 7215 bis nach Todtnau, Umstieg auf Bus 7300 Richtung Zell i.W. - Ausstieg Utzenfeld Wiese, Bus 7306 in Richtung Belchen nehmen - Ausstieg Haltestelle Belchen Seilbahn

Von Donaueschingen: 
Mit der Regionalbahn Richtung Seebrugg/Neustadt (Schw.) , Ausstieg Neustadt Bahnhof, Umstieg auf Regionalbahn bis nach Titisee Bahnhof, hier Bus 7300 bis nach Utzenfeld Wiese nehmen, mit Bus 7306 in Richtung Belchen nehmen - Ausstieg Haltestelle Belchen Seilbahn

Von Lörrach:
Mit der Regionalbahn S6 Richtung Zell i. Wiesental, Umstieg in Bus 7300 Richtung Titisee - Ausstieg Utzenfeld Wiese, mit Bus 7306 in Richtung Belchen - Ausstieg Haltestelle  Belchen Seilbahn

Anfahrt

Von Freiburg:
B31 in Richtung Donaueschingen, Ausfahrt Kirchzarten / Oberried / Todtnau. Straßenverlauf der L126 bis nach Todtnau folgen, dann auf B317 in Richtung Lörrach, nach ca. 6 km beim Aiterer Kreuz geradeaus weiter in Richtung Aitern / Multen / Belchen fahren und dem Straßenverlauf hier weitere 7 Kilometer folgen.

Von Donaueschingen:
B31 in Richtung Freiburg, Ausfahrt Feldberg/Todtnau nehmen. Straßenverlauf der B317 bis zum Aiterer Kreuz (6 km nach Todtnau) folgen und hier geradeaus weiter in Richtung Aitern / Multen / Belchen fahren, dem Straßenverlauf etwa 7 weitere Kilometer folgen.

Von Lörrach:
B317 von Lörrach in Richtung Donaueschingen. Bei der Abzweigung Aiterer Kreuz gerade aus in Richtung Aitern / Multen / Belchen fahren und dem Straßenverlauf weitere 7 Kilometer folgen.

Parken

Kostenlos an der Talstation der Belchen Seilbahn.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Belchenhaus

Verantwortlich für diesen Inhalt
Schwarzwaldregion Belchen 
outdooractive.com User
Autor
Matthias Kupferschmidt 
Aktualisierung: 27.12.2017

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen