Amalfi

Ortschaft · Salerno
In App öffnen
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen

Pulsierendes Küstenstädtchen mit typisch mediterranem Flair

Die Kleinstadt am Golf von Salerno hat sich ganz dem Fischfang verschrieben. Amalfi wurde Schätzungen zufolge bereits um 300 nach Christus von den Römern gegründet und galt als älteste Seerepublik Italiens. Bis heute hat sich das Städtchen mit seinen knapp 5200 Einwohnern den Charme des Küstenidylls bewahrt und wird vor allem in den Sommermonaten von Besuchern aus dem In- und Ausland bevölkert. Daher verwundert es nicht, dass sich manche Hotels in unmittelbarer Küstennähe am Steilhang befinden.

Zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten zählen der Dom mit seiner vorgelagerten Freitreppe, das Bürgermuseum sowie die historische Werft. Auch die prächtige Hafenanlage an der Piazza Flavio Gioia ist einen Besuch wert. Von hier aus brechen regelmäßig Schiffe in Richtung der Insel Capri auf, außerdem werden Bootstouren zur Grotta dello Smeraldo angeboten.

Weiterlesen

Koordinaten

DG
40.633488, 14.602396
GMS
40°38'00.6"N 14°36'08.6"E
UTM
33T 466376 4498148
w3w 
///schild.wetten.heiteren
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion 
outdooractive.com User
Autor
Wolfgang Paulus
Aktualisierung: 24.02.2020

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden