Lagodechi Naturschutzgebiet

Naturschutzgebiet
In App öffnen
Teilen
Merken
Meine Karte

Naturschutzgebiet an den Südhängen des Hauptkamms vom Großen Kaukasus

Der Park befindet sich im Südosten Georgiens im Dreiländereck Georgien, Russland und Aserbaidschan. Das feuchte subtropische Klima ist dafür verantwortlich, dass der Lagodechi Nationalpark eines der wasserreichsten Gebiete des Landes ist. Quellen, Wasserfälle und Seen zeichnen das Landschaftsbild. Das Schutzgebiet ist bekannt für seine Buchenurwälder und lebhafte Tierwelt.

Aber auch aus kultureller Sicht ist der Nationalpark einen Besuch wert. Zur Umgebung gehören die vielen vorchristlichen Ruinen und Denkmäler des frühen Mittelalters. In der Umgebung des Dorfes Ulianovka wurden wiederholt bedeutende Funde aus der Bronzezeit gemacht.

Weiterlesen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion
outdooractive.com User
Autor
Cathrina Maria Beckers
Aktualisierung: 03.11.2017

Kommentare und Bewertungen

Kommentieren
 Kommentar
Du hast noch nichts ausgefüllt. Schreib' doch was nettes, lade Bilder hoch oder bewerte, was du siehst.
Limit erreicht! Bitte nicht mehr als 12 Bilder und 50 MB je Upload auswählen.
Veröffentlichen