Anfrage Buchen
ab 125,00 € · Direkt beim Anbieter

Klettertraining im hohen Alter

Kletterkurs & organisierte Tour · Wien
In App öffnen
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen

Gesundheitliche Beeinträchtigungen oder Beschwerden werden meist erst nach Jahren erkennbar und Krankheiten als Folge eines Fehlverhaltens treten oft erst im fortgeschrittenen Lebensalter auf. Doch es ist nicht zu spät: Körperliche Aktivität hat auch dann noch einen positiven Effekt auf die Gesundheit, wenn bisher ein überwiegend inaktiver Lebensstil geführt wurde.

 Kursziel: Dieser Kurs richtet sich an die Generation 55plus. Klettern ist wie kein anderer Sport ein ganzheitliches Fitnesstraining für den ganzen Körper. Man kann Klettern alleine (Bouldern) oder mit dem Partner (Toprope) wetterunabhängig bis ins hohe Alter ausüben. Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit werden gefördert. 

Kursinhalt: Grundlagen beim Bouldern und an der Kletterwand, Eigensicherung und Partnercheck, Material- und Knotenkunde, spezifisches Aufwärmen, Balance und Koordinationsübungen, ergonomische Kletterbewegung, Routen lesen lernen, Griff- und Steigtechniken möglichst kraftschonend kombinieren. Voraussetzung: Anfänger oder Personen, die bereits alpine Erfahrung gesammelt haben und eine neue Variante des Kletterns lernen wollen.

Ort: Der Kurs findet tagsüber in ruhiger Atmosphäre in der ÖTK-Kletterhalle in Wien 1, Bäckerstraße 16 statt.

Ausrüstung: Die Kletterausrüstung kann vor Beginn der Kurse im ÖTK-Verleih gegen eine Pauschale von 20,– für die gesamte Kursdauer entliehen werden, die Kletterschuhe für 3,– pro Kurstag. Diese Grundausrüstung zum Klettern kannst du auch zu günstigen Konditionen im ÖTK-Alpinshop kaufen.

Teilnehmer: Betreutes Klettern in Kleingruppe mit maximal 6 Teilnehmer.

Dauer: 10 Stunden (5 Tage zu je 2 Stunden)

Kursbeitrag exkl. Ausrüstungverleih.

Inhalte zum Angebot

Klettern · Wien

ÖTK Kletterhalle Wien

Wien
Der ÖTK hat nicht nur einer der größten Kletterhallen, sondern bildet auch Anfänger und Alpinisten ...
geöffnet
von ÖTK,   ÖTK
Weiterlesen
Dauer
10 Stunden
Buchbar bis
24.07.2020

Die Generation 55+ ist meist von der Zivilisationskrankheit Bluthochdruck, Diabetes und Herzinfarkt betroffen. Durchblutungsstörungen des Herzens und die gefährliche Konsequenz einem Herzinfarkt zu erleiden, ist häufig Folge von Bewegungsmangel. Hinzu kommt, dass der Bewegungsmangel zu einem beschleunigten Abbau der Muskulatur von 1 bis 1,5 % pro Jahr führen kann. 

Der Schwund der Skelettmuskulatur (Osteoporose) und die damit verlorenen funktionellen Kapazitäten sind nicht eine unvermeidliche Folge des Alterns, sondern bedingt durch die nachlassende körperliche Aktivität. Der Verlust an Beweglichkeit und Körperkraft kann Folgen haben: Man büßt an Mobilität ein und droht ein Pflegefall zu werden.

Öffentliche Verkehrsmittel

U1 Stephansplatz

U3 Stubentor

U4 Schwedenplatz

Parken

keine Parkmöglichkeit

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad
empty

ÖTK-Kletterhalle Wien 1

Bäckerstraße 16
1010 Wien
Telefon +43 1 5123844
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖTK 
outdooractive.com User
Autor
Michael Platzer 
Aktualisierung: 18.05.2020

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden