Anfrage Buchen
ab 1.538,00 € · Direkt beim Anbieter

Mallorca - Trans Tramuntana Trekking

Trekkingreise · Mallorca
In App öffnen
Teilen
Merken
Meine Karte

Trekkingreise von Es Capdellà bis Pollença durch das Tramuntana-Gebirge

  • Wanderungen: 6 x mittelschwer (5 - 9 Std.)
  • Besteigung des Puig de Massanella (1.365 m), Gipfeltag ↑800 Hm, ↓1100 Hm, 6-7 Std.
  • Vom Puig de Tomir auf die einsame Bergwelt der Tramuntana blicken
  • Durch schattige Wälder zum malerischen Bergdorf Valldemossa wandern
  • Vom „Reitweg des Erzherzogs“ die herrliche Aussicht auf die Küste genießen
  • Über den luftigen Gipfel des L’Ofre zum Cúber-Stausee absteigen
  • Durch die hübschen Gassen von Pollença bummeln

Knorrige Olivenbäume und schattige Steineichenwälder wachsen auf den kargen Felsen des mächtigen Tramuntana-Gebirges im Norden Mallorcas. Kleine Bauerndörfer und weitläufige Zitrusplantagen sorgen für bunte Farbtupfer in der steinigen Kulisse und zwischendurch ziert auch ein mondänes Herrenhaus die Landschaft. Auf dem Weg zu den Gipfeln begleitet uns das allgegenwärtige Rauschen des Meeres und wir spüren die trockene, warme Erde unter unseren Füßen. Wir gehen entlang alter Trockensteinmauern stetig bergauf, wandern an gekrümmten Steineichen vorbei durch duftende Kiefernwälder, in denen halbwilde Ziegen meckern. Immer wieder gehen wir die Berge hinauf und steigen auf steinigen Stufen wieder hinab, immer weiter dringen wir in die Bergwelt ein. Wir passieren alte Köhlerplätze, orientieren uns an kleinen Steinpyramiden und machen regelmäßig Halt, um die Aussicht zu genießen. Unser Weg führt uns in das verborgene Mallorca, über schmale Küstenpfade und durch eine beeindruckende, mediterrane Pflanzenwelt. Auf der Hochebene Mola de Son Pax halten wir Ausschau nach mallorquinischen Eseln, in den Gassen von Valldemossa und Pollença nach gemütlichen Cafés. Und das alles ganz bequem - wir übernachten komfortabel im Bergdorf Estellencs und rustikal im Wallfahrtsort Lluc. Morgens bringt uns der Bus zum Startpunkt der Tagesetappe und am Abend wieder zurück zur Unterkunft. So überqueren wir die gesamte Serra de Tramuntana zu Fuß, während unser Gepäck jeden Abend im Hotel auf uns wartet. Und nicht nur das Gepäck, sondern auch ganz viel Ruhe und Entspannung.

Inhalte zum Angebot

Fernwanderweg · Balearen

Mallorca - GR 221 durch die Tramuntana

Fernwanderweg Blick auf Valldemossa
19.10.2016
mittel Etappentour
172,3 km
45:00 h
6459 hm
6342 hm
2
von Gerd Simon (ÖAV Freistadt), Andreas Skorka (DAV Kassel),  alpenvereinaktiv.com
Weiterlesen
Dauer
8 Stunden
Buchbar bis
31.12.2020
Bewertung

Profil: Der Fokus dieser Reise liegt auf der einmaligen Überschreitung des Tramuntana-Gebirges. Bei diesem Slow-Trekking bringt uns der Bus jeden Morgen wieder zum Endpunkt des Vortages, so dass die gesamte Durchquerung ohne tägliches Packen möglich ist.

Anforderung: Voraussetzung für diese Reise sind Kondition, Ausdauer und Trittsicherheit für Wanderungen mit bis zu 9 Std. Gehzeit auf unebenen, schmalen und steinigen Pfaden mit teilweise ausgesetzten Abschnitten. Außerdem gehen wir über Pflastersteine und Natursteintreppen, die bei Nässe eventuell rutschig werden. Bei mehreren Etappen entlang steiler Hänge ist Schwindelfreiheit notwendig. Es sind keine keine technischen Vorkenntnisse erforderlich, einzelne Tagestouren können auch ausgelassen werden. Durch ungünstige Witterungsbedingungen und je nach Kondition der Gruppe können sich die Gehzeiten verlängern, die Wanderungen werden aber regelmäßig durch erholsame Pausen unterbrochen.

Unterbringung: Wir übernachten zu Beginn der Reise im Hotel Maristel (Landeskategorie: 4-Sterne) in Estellencs, einem typisch-mallorquinischen Bergdorf. Das Hotel verfügt über ein Hallenbad, eine Sauna sowie ein türkisches Dampfad (kostenfrei). Alle Zimmer sind komfortabel eingerichtet und verfügen über ein Badezimmer. Im zweiten Teil der Reise übernachten wir im Kloser Lluc, einem der bedeutendsten Wallfahrtsorte der Insel inmitten der Tramuntana Berge. Die Zimmer sind klein und einfach, aber zweckmäßig und gemütlich eingerichtet und verfügen über ein Badezimmer.

Verpflegung: Bei dieser Reise ist Halbpension inkludiert. Frühstück und Abendessen werden in den Unterkünften serviert. Mittags machen wir entweder ein Picknick oder suchen uns ein Restaurant. Bei Lebensmittelunverträglichkeiten bitten wir Sie, sich selbst um entsprechendes Essen zu kümmern. Vegetarisches Essen ist möglich, veganes Essen ist leider nicht umsetzbar. Wir bitten um Verständnis!

Inklusivleistungen

  • lokale Hauser - Reiseleitung ab/bis Mallorca
  • Flug ab/bis München nach Palma de Mallorca
  • Derzeitige Flughafensteuer, Abflugsteuer und Sicherheitsgebühren
  • Rail&Fly-Fahrkarte ab/bis deutsche Grenze
  • Übernachtung 4 x im Mittelklassehotel, 3 x im Kloster (DZ/EZ mit Bad)
  • Halbpension
  • Hauser Reisekrankenschutz inkl. Such-, Rettungs- und Bergungskosten und Krankenrücktransport sowie 24 Std. Notrufservice

Wunschleistungen

Zusätzlich buchbare Leistungen

  • Reise ohne Flugstrecke München - Palma de Mallorca - München: -240,00 €
  • Direktflüge ab anderen deutschen Flughäfen vorbehaltlich Verfügbarkeit 50,00 €
  • Einzelzimmerzuschlag 125,00 €

Nicht enthaltene Leistungen

  • Weitere Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder
  • Individuelle Ausflüge und Besichtigungen
  • Tourismussteuer ca. 3,00 € p.P./Nacht (Bezahlung vor Ort)

Öffentliche Verkehrsmittel

Rail&Fly-Fahrkarte ab/bis deutsche Grenze im Preis enthalten

Anfahrt

Flug ab/bis München nach Palma de Mallorca

Derzeitige Flughafensteuer, Abflugsteuer und Sicherheitsgebühren

 

Parken

ggf. Parkgebühren am Abflughafen

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad
Verantwortlich für diesen Inhalt
Hauser Exkursionen International GmbH
outdooractive.com User
Autor
Rafael Pohle
Aktualisierung: 22.03.2019

Kommentare und Bewertungen (1)

Kommentieren
 Kommentar
Du hast noch nichts ausgefüllt. Schreib' doch was nettes, lade Bilder hoch oder bewerte, was du siehst.
Limit erreicht! Bitte nicht mehr als 12 Bilder und 50 MB je Upload auswählen.
Veröffentlichen
Rafael van Tulpjebeet
22.03.2019
Fast zu jeder Jahreszeit eine tolle Tour!
Bewertung