Fischbach Tour 16 (Dahn-Südwest)

Mountainbike • Pfalz
Zu Liste hinzufügen
Teilen
In App öffnen
Bewertung
Strecke
38,6 km
Dauer
3:30 Std
Aufstieg
790 m
Abstieg
790 m
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights

 Die einfachste der Felsenland-Touren. Die Strecke verläuft meist auf breiten Wegen und führt bei Ludwigswinkel durch ein ehemaliges    Militärgelände  der US-Streitkräfte. Bei Petersbächel  befindet sich ein kurzer, sehr schwerer Trailabschnitt. Die Tour führt weiter an der Burgruine Blumenstein vorbei, in Richtung Schönau, wo dann auch die Trailfreunde noch ein Highlight vorfinden. 

Einstufung der Strecke:
leichte Tour (S1) , ein sehr kurzes Teilstück bei Petersbächel (S3) 

Streckendaten:
38,6 km Länge, 790 Höhenmeter 

Orte Direkt an der Strecke:  
Fischbach, Schönau, Hirschthal, Petersbächel, Ludwigswinkel 

 

 

Pfalz: Beliebte Mountainbike-Runde

Autorentipp

Biosphärenhaus Pfälzerwald/Nordvogesen mit Wipfelpfad, Erlebniswegen, Keltenspielplatz, Fischbach/Dahn, Am Königsbruch 1,  66996 Fischbach, +49(6393) 92100, www.biosphaerenhaus.de | www.wipfelpfad.de

1a Biosphärenhaus: Natur, Schau, Spiel! ist das Motto des Bio-sphärenhauses. Die dreisprachige Mitmach-Ausstellung erklärt z.B. wie die Kreisläufe der Natur funktionieren. Kleine und große Naturforscher entdecken spielerisch die geheimnisvolle Welt der Nacht u.v.m.

1b Wipfelpfad: Erleben und betrachten Sie den Wald aus luftigen Höhen auf Deutschlands erstem Baumwipfelpfad. In 12-35 m Höhe führt der Baumwipfelpfad auf festen Holzbrücken durch das Kronendach des Pfälzerwaldes. Neben pädagogischen Stationen gibt es besondere Erlebnisbereiche wie zum Beispiel Seilbrücken, Tellerbrücke, Aussichtstürme und vieles mehr. Der Baumwipfelpfad ist größtenteils mit dem Rollstuhl befahrbar. Erlebniswege , BiosphärenErlebnisweg, Keltenwiese. 

Barfußpfad – Ludwigswinkel, „Birkenfeld“, 66996 Ludwigswinkel
Endlich kommen sie mal raus aus den Schuhen, die sonst so geschundenen Füße, und dürfen fühlen, spüren, tasten. Zum Beispiel Waldboden, Sand, Sumpf oder Steine. Wer will, darf balancieren, über eine Wiese hüpfen oder durch den Bach waten. Länge ca. 1,6 km.

In der Freizeitanlage „Birkenfeld“ findet man neben dem bewirtschafteten Kiosk auch ein großer Spielplatz mit vielen interessanten Spielgeräten und eine Minigolfanlage. 

Badedesee Sägmühlweiher,Dorfweiher in der Ortsmitte von Ludwigswinkel
Badesee Saarbacherhammer, Mühlenweiher zwischenFischbach und Ludwigswinkel

Badesee Schöntalweiher, bei Ludwigswinkel-Schöntal mit Kiosk, Tel. 0152.04339086, Großer Badesee mit Liegewiese, Umkleidemöglichkeiten, Toilettenanlage und bewirtschafteter Kiosk

 

 

Einkehrmöglichkeiten an der Strecke:

Longhorn Ranch Country Hotel, Klotz E. Hank,Blumensteinstraße 9, 66996 Schönau-Gebüg, +49 (6393) 993737, www.longhornranchpfalz.de

Landhaus Mischler, Mischler Udo, Gebüger Straße 2, 66996 Schönau, +49 (6393) 1425, www.landhaus-mischler.de

Wanderheim Walthari Klause, Andrä & Fleck , Gebüger Str. 12-14, 66996 Fischbach/Dahn, +49 (6393) 1307    

Landgasthaus-Restaurant Pälzer Eck, Boccuti M. Rosaria, Dahner Str. 18, 66996 Fischbach/Dahn, +49 (6393) 1338 ,www.paelzer-eck.de

Cafe-Bisto Biosphärenhaus, Jansen Udo, Am Königsbuch 1, 66996 Fischbach/Dahn, *49 (6393) 9933219 

NaturErlebnisZentrum Wappenschmiede GNOR e.V., Am Köngisbruch 2, 66996 Fischbach/Dahn +49 (6393) 993406, ww.wappenschmiede.de 

Landhaus Tausendschön, Wölker Norbert, Bitscher Str. 7 a, 66996 Fischbach/Dahn, +49 (6393) 5718, www.landhaustausendschoen.de

Hotel Restaurant Rösselsquelle, Burkhart Gabriele und Miriam, Am Sägmühlweiher 1, 66996 Ludwigswinkel, +

, www.roesselsquelle.de  

Hotel-Restaurant Blick zum Maimont, Andrä und Fleck,  Landgrafenstr. 32 ,66996 Ludwigswinkel, +49 (66393 921530, www.maimont.com    

Gasthaus Zum Landgrafen, Liesenfeld Klaus-Dieter, Landgrafenstr. 33, 66996 Ludwigswinkel ,  +49 (6393) 405

www.zumlandgrafen.de  

Landgasthof Zwickmühle, Zwick Georg, Saarbacherhammer 3, 66996 Ludwigswinkel, +49 (6393) 92130, www.die-zwickmuehle.de

 

Weiterlesen
Höhenlage
389 m
204 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Biosphärenhaus Pfälzerwald/Nordvogesen
Barfußpfad
Badesee Saarbacherhammer

Sicherheitshinweise

Ein Fahrradhelm sollet auf jeden Fall aus Sicherheitsgründen getragen werden

Ausrüstung

Aufgrund des naturnahen Untergrundes (Wurzeln, Felsen, Waldwege u.Ä.) wird die Nutzung eines Fahrradhelms empfohlen.

 

Weitere Infos und Links

Tourist-Information Dahner Felsenland
Schulstr. 29, 66994 Dahn
Tel. 06391 9196222
www.dahner-felsenland.de

 

Start

Parkplatz beim Biosphärenhaus in 66996 Fischbach bei Dahn, Am Königsbruch 1. (220 m)
Koordinaten:
Geographisch
49.087103 N 7.723753 E
UTM
32U 406815 5437923

Ziel

Parkplatz beim Biosphärenhaus in 66996 Fischbach bei Dahn, Am Königsbruch 1.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug bis Wissembourg oder Hinterweidenthal, ab dort mit dem Bus über Dahn nach Fischbach. Von Mai bis Oktober mit den Ausflugszügen "Bundenthaler" Mi., Sa., So/Feiertag ab Mannheim und "Felsenland-Express" Mi., Sa., So., und Feiertag ab Karlsruhe bis Bhf. Bundenthal-Rumbach im Dahner Felsenland. Info: www.der-takt.de , www.bahn.de (Reiseplanung von Haus zu Haus). 

 

Anfahrt

B 10 Hinterweidenthal weiter auf der B427 Dahn-Reichenbach, von dort Richtung Fischbach abbiegen. Kurz vor dem Ortschild nach rechts von der Haupstraße zum Biosphärenhaus abbiegen.

Parken

Parkplatz beim Biosphärenhaus in 66996 Fischbach bei Dahn, Am Königsbruch 1.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Zum Reiseführer: Mountainbiketouren in der Pfalz

Kommentare und Bewertungen (4)

Kommentieren
 Kommentar
Du hast noch nichts ausgefüllt. Schreib' doch was nettes, lade Bilder hoch oder bewerte, was Du siehst.
Limit erreicht! Bitte nicht mehr als 12 Bilder und 50 MB je Upload auswählen.
Veröffentlichen
Denis Schmidt
30.09.2017
Extrem enttäuscht hab mir mehr erhofft wie nur kleine trail stückchen. Das meiste. (90%)ist leider nur forst weg .jeder enduro. Und all mountain fan wird enttäuscht sein. Das einzigst positive ist das der weg einigermaßen gut ausgeschildert ist, vom start punkt aus könnte sie allerdings besser sein.
Bewertung

Oliver Geisel
03.05.2017
Bewertung

Christel Krones-Jegelka
22.04.2017
Sehr schöne Tour, wir sind von Obersteinbach von der französischen Seite her am Florenberg in die Tour eingestiegen bei idealem Radlwetter. Jede Menge zu sehen am Wegesrand, mal absteigen und rauf auf die Blumenstein mit tollen Fernblick, den Bruder- und Pfaffenfelsen nicht abkürzen (diese Möglichkeit bietet sich in Schönau), Pause am Saarbachhammer, dort nette Einkehrmöglichkeit mit Biergarten am Campingplatz mit lecker Flammkuchen. Kurzer Stopp an der Area 1( denkmalgeschütztes, ehemaliges Atomwaffenlager bei Ludwigswinkel) und dann über Petersbächel (einzige schwierig-ausgesetzte Stelle bei der Abfahrt) zurück zum Ausgangspunkt. Lässt sich auch gut mit Kindern fahren. Wer z.B. kein Garmin dabei hat, kann ohne Probleme immer der Beschilderung des MTB-Parks Pfalz mit der 16 folgen, die Runde ist hervorragend ausgeschildert. Viel Spaß.
Bewertung
Gemacht am
14.04.2017
Deutsch-Französische Grenze am Florenberg
Deutsch-Französische Grenze am Florenberg
Foto: Christel Krones-Jegelka, Community
Anfahrt auf die Burg Blumenstein
Anfahrt auf die Burg Blumenstein
Foto: Christel Krones-Jegelka, Community
Aussicht von der Blumenstein
Aussicht von der Blumenstein
Foto: Christel Krones-Jegelka, Community
Der Pfaffenfelsen
Der Pfaffenfelsen
Foto: Christel Krones-Jegelka, Community
Felsformation oberhalb Petersbächel
Felsformation oberhalb Petersbächel
Foto: Christel Krones-Jegelka, Community

0 150 300 450 600 m km 5 10 15 20 25 30 35 Fjordpferdehof Badesee Saarbacherhammer Schöntalweiher Barfußpfad Burgruine Blumenstein Pfaffenfelsen Bruderfelsen