Reiseführer Griechenland

  • Griechenland Foto: Outdooractive Redaktion
  • Griechenland Foto: Outdooractive Redaktion
  • Griechenland Foto: Outdooractive Redaktion

Griechenland

Teilen
139 139

Griechenland erfreut sich bei deutschen Urlaubern ununterbrochen großer Beliebtheit. Ob das wohl am warmen Mittelmeerklima liegen mag, bei dem man schon fast von einer Sonnengarantie sprechen kann? Oder an den weiß getünchten Häusern mit ihren blauen Kuppeln, die die Ortschaften so charmant machen? Festland und Inseln buhlen mit ihren weltbekannten Kulturstätten, traumhaften Stränden und viel unberührter Natur um die Aufmerksamkeit der Gäste. Auch die unvergleichliche griechische Küche mag einen nicht unwesentlichen Anteil der Besucher in das Land locken…

Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion


Highlights


Die Region entdecken

Geografische Lage und Gebirgszüge

Griechenland liegt in Südeuropa am östlichen Mittelmeer. Neben dem Festland gehören zum griechischen Staatsgebiet auch die Halbinsel Peloponnes und unzählige weitere Inseln, von denen Kreta die größte ist. Athen ist nicht nur Hauptstadt Griechenlands, sondern auch Kulturhauptstadt und bedeutendste Metropole. Obwohl das Land in erster Linie mit Meer und Inseln in Verbindung gebracht wird, ist es eines der gebirgigsten Länder Europas: Das höchste und bekannteste Gebirge ist der Olymp im Norden Griechenlands. Der höchste Berg der Peloponnes liegt im Taygetos-Gebirge, während auf Kreta die Weißen Berge auf bis zu 2454 m aufragen.

Die Qual der Wahl: die griechischen Inseln

Kreta ist besonders bei Wanderern beliebt, während die kleine Insel Zakynthos zu den Top-Destinationen von Höhlentauchern gehört. Rhodos ist nicht nur sonnenverwöhnt, sondern lockt mit Kulturdenkmälern wie den Akropolis-Ruinen und der Altstadt von Rhodos-Stadt besonders Kulturinteressierte an.

Korfu besticht durch viel Grün und Blütenpracht und bietet zahlreiche naturbelassene Strände für Badeurlauber. Neben den bekanntesten Inseln hält Griechenland jedoch auch noch wahre Geheimtipps bereit – Kefalonia etwa lockt mit einsamen Buchten und unberührter Natur.

Griechenland: Die Wiege europäischer Kultur

Das antike Griechenland ist nicht nur die früheste, sondern auch eine der einflussreichsten europäischen Hochkulturen: Keine andere Kultur prägte Europa im Laufe der Jahrtausende und Jahrhunderte hinsichtlich Demokratie, Philosophie, Dichtkunst, Naturwissenschaften, Sport und Architektur mehr als die griechische.

Zu den berühmtesten und erstaunlichsten antiken Stätten, die wir heute besichtigen können, gehören zweifelsohne die Akropolis in Athen, der Poseidontempel in Sounion und Olympia – Heiligtum des Zeus und Geburtsstätte der Olympischen Spiele.

Alle Regionen im Überblick

Karte / Attika

Attika

Entdecke die wilde, ursprüngliche Natur in der Region Attika und erlebe dort unvergessliche Abenteuer. Bei uns erfährst du Wissenswertes für deine Reise in die Region.
Karte / Ägaische Inseln, Kreta

Ägaische Inseln, Kreta

Faszinierende Landschaften erwarten dich in Ägaische Inseln, Kreta. Erlebe große Abenteuer und lerne eine der schönsten Regionen in Griechenland kennen. Erfahre in unserem Reiseführer alles über traumhafte Touren, attraktive Angebote und lohnenswerte Ausflugsziele vor Ort.
Karte / Nordgriechenland

Nordgriechenland

Faszinierende Landschaften erwarten dich in Nordgriechenland. Erlebe große Abenteuer und lerne eine der schönsten Regionen in Griechenland kennen. Erfahre in unserem Reiseführer alles über traumhafte Touren, lohnenswerte Ausflugsziele und landestypische Unterkünfte vor Ort.
Karte / Zentralgriechenland

Zentralgriechenland

Entdecke die wilde, ursprüngliche Natur in der Region Zentralgriechenland und erlebe dort unvergessliche Abenteuer. Bei uns erfährst du Wissenswertes für deine Reise in die Region.