Reiseführer Australien

  • Sydney Opera House und Skyline
    Sydney Opera House und Skyline Foto: CC0, pixabay.com
  • Ayers Rock, Uluru
    Ayers Rock, Uluru Foto: CC0, pixabay.com
  • Wallaby
    Wallaby Foto: CC0, pixabay.com
  • Pinnacles, Western Australia Foto: CC0, pixabay.com
  • Koalabär Foto: CC0, pixabay.com
  • Great Barrier Reef Foto: CC0, pixabay.com

Australien

Teilen
154 154

Wer schon einmal einen Sonnenuntergang am Ayers Rock erlebt hat, durch das Great Barrier Reef getaucht ist oder eine Trekkingtour durch den Kakadu-Nationalpark gemacht hat, weiß: Australien ist mehr als einzigartig. Neben den klassischen Highlights wie Sydney, dem Outback und dem Great Barrier Reef im nördlichen Queensland bietet Australien noch jede Menge Raum für Entdecker.

Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion 


Highlights


Die Region entdecken

Naturraum und Klima des roten Kontinents

Der australische Kontinent besteht zu einem großen Teil aus Wüsten und Tafelland. Aufgrund extremer Temperaturen und anhaltender Trockenheit ist das Zentrum des Landes (Outback) nahezu unbewohnbar.

Je weiter man in Richtung Küste kommt, desto vielfältiger werden die Landschaften. Während der nordöstlich gelegene Bundesstaat Queensland über karibisch anmutenden Inseln mit weißen Sandstrände und vorgelagerten Korallenriffen verfügt, findet man im Norden Australiens tropischen Regenwald. Der Süden gehört zur gemäßigten Klimazone.

Die geographische Isoliertheit Australiens hat dazu geführt, dass viele endemische Tier- und Pflanzenarten bis heute in ihrer ursprünglichen Form erhalten sind. Nennenswert sind vor allem die Beuteltiere, wie Kängurus, Koalabären und Wombats. Weltweit einzigartig sind außerdem eierlegende Säugetiere wie das Schnabeltier. Auch die Insekten- und Reptilienpopulation Australiens ist extrem variationsreich – und extrem giftig.

Outdoorsport in Australien

Bei den Australiern selbst sind Cricket, Australian Football und Rugby besonders beliebt. Das Wandern erfreut sich vor allem beim internationalen Publikum großer Beliebtheit. Überaus bekannt ist Australien außerdem für sein großes Wassersport-Angebot, allen voran Surfen und Tauchen.

Wer gerne zu Fuß unterwegs ist, hat in „Down Under“ unbegrenzte Möglichkeiten. Tageswanderungen führen beispielsweise ...
Outdooractive Redaktion

Australische Metropolen unter die Lupe genommen

Zur Küste, oder doch lieber ins Outback? Angesichts der schieren Größe Australiens ist es unmöglich, das ganze faszinierende Land auf nur einer Reise zu erleben. Trotz der beeindruckenden Naturlandschaft sollte man die australischen Metropolen nicht außer Acht lassen. Sie bilden nicht nur Ausgangs- und Zielpunkt aller Australien-Reisen sondern auch willkommene Zwischenstopps in der Zivilisation.

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden