Reiseführer Transilvania

  • Transylvania Landscape Foto: Robert Balog, CC0, Pixabay.com
  • Wild Carpathia 1 Video: Charlie Ottley
  • Brașov, Romania Foto: Dan Novac, CC0, Pixabay.com
  • Bran Castle Foto: CC0, Pixabay.com

Transilvania

Teilen
6 6

Transsilvanien (auf Deutsch auch Siebenbürgen gennant) ist eine vielfältige Region: Es lohnt sich, die Unterschiede innerhalb der Region sowohl kulturell als auch natürlich zu beobachten. Diese Region ist ein Ort mit reicher Geschichte und multikultureller Konvergenz. Für den Outdoor-Reisenden bietet die Region, umgeben von den Karpaten, viele Wander- und Klettermöglichkeiten.

 

Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion


Highlights


Die Region entdecken

Aufenthalt buchen

Finde eine passende Unterkunft in Transilvania

Unterkünfte in Transilvania

Transsilvanien (rumänisch Ardeal oder Transilvania) ist ein historisches und geografisches Gebiet im südlichen Karpatenraum mit einer reichen Geschichte und multikultureller Konvergenz. In ganz Transsilvanien ist das friedliche Zusammenleben von Rumänen, Ungarn, Sachsen und Roma zu beobachten.

Transsilvanien ist reich an mythischen mittelalterlichen Stätten: es gibt etwa 100 Schlösser und Burgen und etwa 70 befestigte Kirchen. Hier befinden sich die größten und am besten erhaltenen Burgen und Schlösser Rumäniens. Für den neugierigeren Reisenden gibt es viele kleine Dörfer mit alten Häusern und befestigten Kirchen.

Da Siebenbürgen von den Karpaten umkreist wird, gibt es viele Bergwälder und Wander- oder Klettermöglichkeiten. Im Zentrum Transilvaniens gibt es grüne Hügel und Flüsse und die Natur wird durch großartige Natur- und Nationalparks geschützt (Apuseni, Grădiștea Muncelului, Schlucht der oberen Maros). 

Die meisten Großstädte haben im Allgemein eine gute Infrastruktur, was es den Reisenden leicht macht.