Reiseführer Hessen Nordhessen

  • Rapunzel mit ihren langen Haaren zieht Jung wie Alt in ihren Bann. Foto: kassel tourist GmbH, Outdooractive Redaktion
  • Der Bergpark Wilhelmshöhe lädt ein zu herrlichen Spaziergängen und Wanderungen. Foto: kassel tourist GmbH, Outdooractive Redaktion
  • Das Denkmal für die Brüder Grimm. Foto: kassel tourist GmbH, Outdooractive Redaktion
  • Rund um Willingen genießen Familien die vielfältigen Wandermöglichkeiten. Foto: kassel tourist GmbH, Outdooractive Redaktion
  • Der Twistesee ist ein bekannter Spot zum Wasserskifahren. Foto: kassel tourist GmbH, Outdooractive Redaktion
  • Zum Entspannen besuchen wir am besten die Kurhessentherme in Bad Wilhelmshöhe. Foto: kassel tourist GmbH, Outdooractive Redaktion
  • Auch heute noch können wir Frau Holle begegnen, wie sie durch Nebelschwaden wandelt. Foto: Lenarduzzi, Outdooractive Redaktion
  • Der mächtige Herkules wacht über die Stadt. Foto: kassel tourist GmbH, Outdooractive Redaktion
  • Der Edersee aus der Luft gesehen. Foto: Eckhard K. Fissler, Outdooractive Redaktion
  • Grimms Märchen wurden von den Brüdern auf Veranlassung von Achim von Arnim und Clemens Brentano gesammelt. Sie entsprangen also nicht aus ihrer Fantasie, sondern wurden auf der Basis von mündlich überlieferten Geschichten zusammengetragen. Foto: kassel tourist GmbH, Outdooractive Redaktion
  • Wolfhagen mit seinem Brunnen, der natürlich auch an das Wirken der Brüder Grimm erinnert. Foto: kassel tourist GmbH, Outdooractive Redaktion
  • Melsungen lässt sich wunderbar mit dem Drahtesel erkunden. Foto: kassel tourist GmbH, Outdooractive Redaktion

Nordhessen

Teilen
23 23

In der Region Nordhessen, mitten im Herzen Deutschlands, sammelten die berühmten Brüder Jacob und Wilhelm Grimm ihre weltberühmten „Kinder- und Hausmärchen“. Und auch heute kann man in der sanften Mittelgebirgslandschaft wahrhaft märchenhafte Zeiten erleben.

Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion


Highlights


Die Region entdecken

Aufenthalt buchen

Finde eine passende Unterkunft in Nordhessen

Unterkünfte in Nordhessen

Rund um die quirlige Metropole Kassel breitet sich von Willingen bis Eschwege und von Bad Karlshafen über Bad Hersfeld bis Schwalmstadt eine sehens- und erlebenswerte Naturlandschaft aus. Aktivurlauber finden ideale Voraussetzungen zum Wandern und Radfahren. Der Edersee als Mitteldeutschlands größtes Binnengewässer begeistert alle Wassersportler.

 

Wo Märchen Wirklichkeit werden

Märchenhafte Spuren lassen sich in vielen nordhessischen Orten finden. So erinnert die Trendelburg  an das Märchen von Rapunzel und Dornröschen schlief nach alten Überlieferungen 100 Jahre auf der Sababurg im wild-romantischen Reinhardswald.

Der Hohe Meißner oberhalb des Werratals bei Eschwege gilt seit Jahrhunderten als Hausberg von Frau Holle. Wer die jungen Mädchen in Schwälmer Tracht mit ihren roten Haar-Käppchen (dem Betzel) schon mal gesehen hat, glaubt gerne, dass Rotkäppchen in den Wäldern des Schwälmer Landes dem Wolf begegnete.

Die sieben Zwerge gruben der Legende nach in den Stollen von Bergfreiheit bei Bad Wildungen nach Silber und Erzen. Schneewittchen, die natürlich auch dazugehört, war vermutlich eine nordhessische Adelstochter. 

Märchenhaft Wandern

Auf Wanderer wartet ein dichtes, vorzüglich markiertes Wegenetz mit Wandertouren für jeden Anspruch. Entlang der zahlreichen Themenwege wie dem ARS NATURA oder dem Märchenlandweg gibt es viel zu entdecken. Gleiches gilt für die Weitwanderwege, zum Beispiel den Habichtswaldsteig, den Urwaldsteig-Edersee, den Willinger Uplandsteig oder den Werra-Burgen-Steig, die die Wanderregion durchziehen.

Natürliche und kulturelle Sehenswürdigkeiten am Wegesrand und regionaltypische Restaurants, in denen man sich zünftig stärken kann, laden dazu ein die GrimmHeimat NordHessen auf Schusters Rappen zu entdecken.

Wandern Wandern in Nordhessen
Schon lange ist Nordhessen nicht mehr nur ein Geheimtipp unter Wanderern, denn hier findet Ihr beste Voraussetzungen ...
Outdooractive Redaktion

Sportlich oder gemütlich – abwechslungsreiche Radtouren

Radfahrer können sich an einer Vielzahl von sportlichen und gemütlichen Radtouren erfreuen. Man fährt durch liebliche Flusstäler und Auen entlang von Fulda, Weser, Werra, Eder und Diemel sowie über sanfte Hügel und genießt herrliche Ausblicke. In der GrimmHeimatNordHessen verbinden sich zahlreiche regionale Radwege mit den großen Hessischen Radfernwegen zu einem dichten, abwechslungsreichen Wegenetz, das viele Sehenswürdigkeiten und Kultur- Highlights zu bieten hat. Auch Downhillstrecken für Mountainbiker oder Verleih- und Akkuwechselstationen für E-Bikes gehören zum Repertoire der GrimmHeimat NordHessen. Zertifizierte “Bett & Bike”-Betriebe bieten eine Vielzahl von Einkehrmöglichkeiten und Unterkünften.

Radfahren
Viele schöne Fahrradwege führen durch die abwechslungsreiche Landschaft Nordhessens. Besonders beliebt – auch bei ...
Outdooractive Redaktion

Skigebiete