• Schloss Buldern in Dülmen
    Schloss Buldern in Dülmen Foto: Münsterland e.V.
  • Landschaft bei Olfen
    Landschaft bei Olfen Foto: Münsterland e.V.
  • Ems-Brücke in Warendorf
    Ems-Brücke in Warendorf Foto: Münsterland e.V.
  • Schloss Münster Foto: Münsterland e.V.
  • Ennigerloh Innenstadt Foto: Münsterland e.V.
  • Foto: Matthias Duschner
  • Foto: Münsterland e.V.
  • Foto: Münsterland e.V.
  • Foto: Münsterland e.V.
  • Foto: Münsterland e.V.
  • Foto: Münsterland e.V.
  • Schloss Ahaus Foto: Münsterland e.V.
  • Schloss Westerwinkel Foto: Münsterland e.V.
  • Ostbevern, Schloss Loburg Foto: Münsterland e.V.

Münsterland

Teilen
325 325
Das Münsterland im Nordwesten Westfalens direkt an der Grenze zu Niedersachsen und zu den Niederlanden ist eine überwiegend flache, aber abwechslungsreiche Region. Zwischen grünen Wiesen und Feldern liegen charmante kleine Orte und kulturreiche Städte. Zahlreiche Schlösser und Burgen mit malerischen Garten- und Parkanlagen laden zu einem Aufenthalt. Knotenpunkt der Region ist die Universitätsstadt Münster mit ihrem urbanen Flair und der lebendigen Kulturszene. Bekannt ist das Münsterland als Fahrrad- und Pferdeland.
Verantwortlich für diesen Inhalt
Münsterland e.V. 


Highlights


Die Region entdecken

Modernes Hotelzimmer

Aufenthalt buchen

Finde eine passende Unterkunft im Münsterland

Unterkünfte im Münsterland
Die Stadt Münster steht im Zentrum der Region und lockt neben einer reichen Kulturszene mit vielen Sehenswürdigkeiten wie dem Schloss Münster und wunderschöner Architektur, die in der Altstadt bestaunt werden kann. Die Orte im Münsterland zeichnen sich durch Gebäude aus rotem Klinker und Sandstein aus. Ursprüngliche Dörfer und moderne Städte sind umgeben von wunderschöner Natur. Lichte Wälder, grüne Wiesen und Felder sowie aufgrund der flachen Landschaft weite Blicke erwarten Besucher in der gesamten Region. Nur im Nordosten des Münsterlandes, im Tecklenburger Land, das an den Teutoburger Wald grenzt, sind einige Erhebungen zu finden.

Auf historischen Spuren

Das Münsterland blickt auf eine bewegte Geschichte zurück. Die Zeugnisse der vergangenen Zeiten in Form von Herrenhäusern, Schlössern und Burgen sind die großen Schätze der Region. Über 100 historische Schlösser, Burgen und Klöster sind in der Region zu finden. Viele davon zeichnen sich durch schöne Gärten und Parkanlagen aus. In kaum einer anderen Region gibt es schönere Zeugen großer Baukunst. Burg Vischering gilt beispielsweise als eine der schönsten Burgen Deutschlands und Schloss Nordkirchen ist nicht nur das größte Schloss Westfalens, sondern wird auch als Versailles Westfalens bezeichnet.
Schloss Nordkirchen
Foto: Münsterland e.V.

Unterwegs auf zwei Rädern

Das Münsterland ist Radfahrer-Land. Mit 4500 km ausgeschilderten Radwegen gibt es ein beinahe unbegrenztes Angebot. Neben ausgewiesenen Themen- und Rundwegen kann man sich seine Strecke natürlich auch selbst suchen. Aufgrund der flachen Landschaft kommt man im Münsterland immer gut voran, es besteht aber auch die Möglichkeit, E-Bikes zu mieten oder den Fahrradbus zu nehmen. Besonders schön ist es, mit dem Rad die Highlights der Region zu entdecken. So kann man auf vier verschiedenen Rundkursen die Schlösser und Burgen der Region erkunden. Die 100 Schlösser Route gilt als „Königin der Radtouren“ und erstreckt sich über etwa 960 km.
Foto: Matthias Duschner

Pause unter freiem Himmel

Nicht nur als Rast bei einer Radtour bietet es sich an, ein Picknick zu machen – das Münsterland ist Picknickland. Hier findet man so viele perfekte Picknickplätze zwischen grünen Wiesen und Feldern, an Schlössern und Burgen, in Gärten und Parks, dass Decke und Proviant immer dabei sein sollten. Egal ob mit selbstgemachter Verpflegung oder mit einem Picknickkorb eines regionalen Gastronomen, unter freiem Himmel kann man es sich so richtig schmecken lassen.

Das Picknick wird langsam zu einem Markenzeichen der Region. Zahlreiche Picknick-Events finden statt – mit Angeboten wie Live-Musik, Picknick-Packlisten, No-Waste-Picknick oder Picknick-Rezepten. Egal ob im Park, am See, im Naturzoo Rheine, beim Mondscheinkino im Oelder Vier-Jahreszeiten-Park oder entlang der Nabu-Naturgenussroute, egal ob allein, zu zweit oder in der Gruppe – ein Picknick unter freiem Himmel ist ein tolles Erlebnis.

Foto: Münsterland e.V.

Hoch im Sattel

Das Münsterland ist eine Pferderegion. Seit Generationen besteht hier eine enge Beziehung zwischen Mensch und Vierbeiner, wodurch sich eine Region für Pferd und Reiter entwickelt hat, die in Deutschland vielleicht einmalig ist. Als eine der pferdereichsten Regionen Europas mit über 1000 Pferdehöfen und 1000 km Reitwegen ist das Münsterland die Anlaufstelle für Pferdeliebhaber.

Bei einem einmaligem Reiturlaub sollte man sich das Pferdemuseum im Allwetterzoo Münster nicht entgehen lassen, das neben Infos und einem Einblick in die jahrhundertelange Beziehung zwischen Pferd und Mensch auch Mitmachstationen und Reitsimulatoren bietet. Ein besonderes Highlight ist bei Dülmen zu finden. Hier lebt in einem Naturschutzgebiet die letzte Wildpferdeherde Europas. Auf einem Gebiet mit abwechslungsreicher Landschaft sind die Tiere ganz auf sich allein gestellt, nicht mal bei Krankheiten oder Geburten greift der Mensch ein. Lediglich in harten Wintern wird teilweise zugefüttert.

Foto: Matthias Duschner
Dieses Vorhaben wurde aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) von der Europäischen Union und dem Land Nordrhein-Westfalen gefördert.

Alle Regionen im Überblick

Warendorf
Entdecke die interessantesten Teile in der Region Warendorf. Erfahre wissenswertes über Warendorf, die Einwohner und deren Traditionen und finde Unterkünfte nach Deinem Geschmack.
Steinfurt
Mit vielen großartigen Touren und zahlreichen Ausflugszielen bietet Steinfurt mehr, als mancher meint.
Münster
Mit vielen tollen Touren und zahlreichen Sehenswürdigkeiten bietet Münster mehr, als die meisten Reisenden erwarten würden.
Coesfeld
Mit vielen tollen Touren und zahlreichen Ausflugszielen bietet Coesfeld mehr, als die meisten Reisenden erwarten würden.
Borken
Im Urlaub willst Du Action, Sport und Abenteuer in der Natur erleben? Erfahre hier alles, was Du für Deinen Aufenthalt über Borken wissen musst. Wir bieten Dir Infos zu den beliebtesten Ausflugszielen, Veranstaltungen und Sehenswürdigkeiten, Unterkünften und Angeboten in der Region.
Hamm
Hamm ist ein kleiner Geheimtipp.
Osnabrück
In der Freizeit brauchst Du Action, Sport und Abenteuer in der Natur?

Gruppen


Beiträge aus der Community

Bewertung zu Teutoschleifen: Bevergerner Pättken von Andreas
22.09.2020 · Community
Viel zu laut durch Straßenverkehr. Die Wege nicht immer gelungen. Aber kann man mal machen.
Weiterlesen
Bewertung zu Teutoschleifen: Waldauenweg von Andreas
22.09.2020 · Community
Fast 5 Sterne. Der Untergrund hervorgegangen. Abwechslungsreich. Einzig der Parkplatz ist nicht Premium.
Weiterlesen
Fotos und Videos zu Teutoschleifen: Waldauenweg von Andreas
22.09.2020 · Community
  • Foto: Andreas Lange, Community
Bewertung zu Radtour: Driland- und Dinkel-Tour von Rainer
21.09.2020 · Community
Eine sehr schöne Rundtour um Gronau und Epe
Weiterlesen
Gemacht am 20.09.2020
  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden