• Foto: Wikinger Reisen
  • Foto: Wikinger Reisen
  • Foto: Wikinger Reisen
  • Foto: Wikinger Reisen
  • Foto: Wikinger Reisen
  • Foto: Wikinger Reisen
  • Foto: Wikinger Reisen
  • Foto: Wikinger Reisen
  • Foto: Wikinger Reisen
  • Foto: Wikinger Reisen
  • Foto: Wikinger Reisen
  • Foto: Wikinger Reisen
  • Foto: Wikinger Reisen

Algarve

Teilen
7 7

Die Algarve ist der südlichste Küstenabschnitt von Portugals Festland und bei Touristen aus aller Welt beliebt. Bekannt ist die Algarve für wunderschöne Strände, zerklüftete Felsen und historische Stätten. Aktivurlauber kommen hier genauso auf ihre Kosten wie Ruhesuchende und Sonnenanbeter, denn an der Küste und im hügeligen Gebirge des Hinterlandes ziehen sich zahlreiche Wanderwege entlang. Mit einem angenehm warmen Klima können die Strände der Algarve die meiste Zeit des Jahres besucht werden.

Verantwortlich für diesen Inhalt
Wikinger Reisen GmbH


Highlights


Die Region entdecken

Abwechslungsreiche Naturlandschaft der Algarve

Wer an die Algarve denkt, denkt an weite Sandstrände und zerklüftete Felsen, kleine Buchten und ein in der Sonne blau strahlendes Meer und liegt damit nicht falsch. In der südlichsten Region des portugiesischen Festlandes wird zwischen Fels- und Sandalgarve unterschieden.

Die Felsalgarve ist weltweit bekannt und wird jährlich von zahlreichen Touristen aufgesucht: Als Inbegriff der Algarve sind westlich von Faro die von Felsen umgebenen Sandbuchten zu finden. Inmitten der Felsgebilde können Höhlen entdeckt werden – mal zu Fuß und mal mit dem Boot. Aber auch die Sandalgarve ist nicht zu unterschätzen. Östlich von Faro zieht sich das Gebiet bis zur spanischen Grenze und überzeugt mit weißen Sandstränden, Dünenlandschaften und hübschen Orten.

Von Touristen weitgehend verschmäht wird das schöne Hinterland der Algarve, das zwar keinen Strand und kein Meer, dafür aber Berge und Hügel zu bieten hat. Die grüne Landschaft eignet sich sehr gut für Wanderungen oder Tagesausflüge. Hier können wesentlich ruhigere Tage verbracht werden als am frequentierten Strand.

Sehenswerte Orte in der Region

Nicht nur die Landschaft an der Algarve ist sehenswert, auch die Orte haben einiges zu bieten. Faro gilt meist als Verkehrsknotenpunkt, hat abgesehen davon aber eine wunderschöne historische Altstadt mit Stadtmauern aus der Maurenzeit zu bieten. Tavira, östlich von Faro am Fluss Gilão gelegen, hat sich seinen Charme erhalten: Die Altstadt ist mit Kopfstein gepflastert, traditionelle Häuser und eine alte Burg laden zu einem ruhigen Aufenthalt in dem Städtchen. Von hier gelangt man auch schnell zu dem gemütlichen Ort Santa Catarina da Fonte do Bispo, der im Hinterland Taviras auf Urlauber wartet.

organisierte Wanderung · Algarve

Ostalgarve: Idylle zwischen Küste und Serra

organisierte Wanderung Wanderpause an der Algarve
ab 518,00 €

8 Tage
Buchbar bis 01.09.2019
Zwei charmante Landhotels im ruhigen Hinterland als Ausgangspunkte Abwechslungsreiches Wander- und Kulturprogramm Abseits der ...
Anbieter:  Wikinger Reisen GmbH | Quelle:  Wikinger Reisen GmbH

Albufeira ist der bekannteste Ferienort an der Algarve und wird nicht umsonst von zahlreichen Touristen angesteuert. Mit einem weitläufigen Strand, einer sehenswerten Altstadt und diversen Aktivitätsmöglichkeiten sowie Restaurants, Geschäften und Bars bietet Albufeira alles, was der Tourist von heute braucht.

Lagos ganz im Westen der Region ist eine der faszinierendsten Städte an der Algarve. Riesige Sandsteinklippen liegen an der Küste, weite Strände und eine bedeutende Geschichte als Handelsstadt zeichnen den Urlaubsort: Ein Fort, mehrere Kirchen und ein ehemaliger Sklavenmarkt sind nur einige der Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Noch ein Stück weiter fällt man in Sagres schon beinahe ins Meer: Hier findet sich die beeindruckendste Landschaft der Algarve. Ziemlich abgeschieden gelegen gibt es in Sagres faszinierende Landzungen und hohe Klippen zu sehen. Im Ort steht die massive Festung Fortaleza de Sagres.

organisierte Wanderung · Algarve

Westalgarve – Monumente aus Stein und Sand

organisierte Wanderung Spektakuläre Klippen an der Algarve
ab 1.158,00 €

8 Tage
Buchbar bis 01.09.2019
Postkartenmotiv: Goldgelbe Felsbögen im Smaragdgrün des Meeres Spektakuläre Klippen und vielfältige Flora am Ozean Die Küste der sogenannten ...
Anbieter:  Wikinger Reisen GmbH | Quelle:  Wikinger Reisen GmbH

Wandern an der Algarve

Wer den Wanderfrühling früh starten will, kann sich bereits im Februar an die Algarve begeben, denn die blühende Jahreszeit beginnt hier schon, wenn es in Deutschland noch grau und kalt ist. Für unerfahrene Wanderer oder solche, die gern in Gruppen unterwegs sind, bieten sich organisierte Touren an, bei denen ein ortskundiger Guide interessante Informationen zu Landschaft und Leuten bereithält und euch auch die versteckten Schönheiten der Algarve zeigt.

organisierte Wanderung · Algarve

Die Ost- und Westküste der Algarve kombiniert!

organisierte Wanderung Wandergruppe an der Algarve
ab 1.928,00 €

15 Tage
Buchbar bis 23.10.2019
Kontrastreich: spektakuläre Felsküste und weite Strände Ursprüngliche Naturlandschaft, malerisches Hinterland Ein Genuss für alle Sinne: Die ...
Anbieter:  Wikinger Reisen GmbH | Quelle:  Wikinger Reisen GmbH
organisierte Wanderung · Algarve

Aktiv & entspannt an der Algarve

organisierte Wanderung
ab 1.198,00 €

8 Tage
Buchbar bis 01.09.2019
Einfache Panoramawanderungen entlang traumhafter Strände Komfortables Vier-Sterne-Hotel in Strandnähe Bootsausflug zur Insel Culatra Den Duft ...
Anbieter:  Wikinger Reisen GmbH | Quelle:  Wikinger Reisen GmbH

Die Algarve ist ein ideales Wandergebiet. Durch Wälder und grüne Hügel geht es über schmale Trampelpfade zu atemberaubenden Ausblicken. Mit frischer Luft in der Nase wandern wir an der Küste entlang, klettern über Felsen und gelangen von Bucht zu Bucht, von Ort zu Ort. Im Hinterland geht es ziemlich hügelig zu. Hier kommt man vom Berg ins Tal zum Fluss und wieder hinauf auf den Berg.

An der Algarve sind Wanderer immer völlig im Einklang mit der Natur unterwegs und zwar auf allen Wegen und bei jeder Wanderzeit, seien es nur einige Minuten, Stunden oder auch Tage. Besonders schöne Wege sind die Rota Vicentina, die über spektakuläre Pfade an der Westküste führt und dabei Aussichten über Klippen und Meer bietet oder auch die Via Algarviana im Südwesten der Algarve. Fernab vom Touristenrummel führt dieser Wanderweg durch Hügel, Berge und kleine Städte.

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Lissabon aus gibt es die Möglichkeit, mit dem Zug bis nach Faro zu fahren oder einen der Schnellbusse der EVA in die wichtigsten Orte der Region zu nehmen. Auch von Sevilla besteht eine Busverbindung nach Faro.

Anfahrt

Von Lissabon aus gelangt man über die A2 in die Algarve. Von Spanien kommend gelangt man über die A49 auf die portugiesische A22, die kostenpflichtig ist.

Mit dem Flugzeug

Der Flughafen der Algarve liegt in Faro und ist aus den meisten europäischen Ländern gut zu erreichen.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad