Reiseführer Brandenburg Fernwanderwege
  • Pause am See Foto: Foto Kappest Uckermark (tmu GmbH), Community

Fernwanderwege in Brandenburg

Teilen

In Brandenburg erwartet euch ein spannendes Ensemble abwechslungsreicher Fernwanderwege und Themenrouten, denen ihr über mehrere Tage und Wochen hinweg folgen könnt. Aber auch ein kurzes „Reinschnuppern" in die Fernwanderwege hat seinen Reiz und sorgt für schöne Tagestouren.

Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion

Highlights

Der Europäische Fernwanderweg E10 beginnt schon auf Rügen und führt dann von Nord nach Süd durch Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg hindurch, bis zur Muskauer Heide an der polnischen Grenze. Die brandenburgische West-Ost-Achse erwandert ihr hingegen am besten auf dem Europäischen Fernwanderweg E11.

Ein Highlight unter den deutschen Fernwanderwegen ist mit Sicherheit die 66-Seen-Wanderung, die euch auf über 400 km zu den schönsten Seen Brandenburgs und Berlins begleitet. Mit knapp über 80 km braucht sich der Mühlenwanderweg keinesfalls hinter der 66-Seen-Wanderung zu verstecken. Denn hier wandert ihr durch den Naturpark Schlaubetal, vorbei an zahlreichen Mühlen der Schlaube und zum Kloster Neuzelle. Nach einer geschmackvollen Bierverkostung in der klostereigenen Brauerei geht es auf bewaldeten Pfaden zurück nach Müllrose, wo die Wander-Tour begann.

Zu den schönsten Wanderrouten Brandenburgs gehören die Wanderwege an und auf den Deichen der Oder. Der Oderlandweg ist eine solche Mehrtagestour an der Grenze zu Polen und hält weite unberührte Landstriche für uns bereit.


Alle Regionen im Überblick


Ähnliche Aktivitäten in der Region: