• Aufstieg zum Kampenwandgipfel Foto: , Chiemsee-Alpenland Tourismus
  • Brünnsteingipfel Foto: , Chiemsee-Alpenland Tourismus

Bergtouren im Chiemsee-Alpenland

Teilen

Vor allem im Süden der Region bieten die Chiemgauer Alpen und das Mangfallgebirge Bergsteigern zahlreiche tolle Touren-Möglichkeiten. Nach einem anstrengenden Aufstieg über weite Almflächen und durch schattige Bergwälder genießen Wanderer dann von den Gipfeln aus weite Blicke auf den glitzernden Chiemsee und das sanft gewellte, bayerische Voralpenland.

Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion

Highlights

Hochries, Brünnsteinhaus, Kampenwand

Die Bergtour auf die Hochries gehört zu den bekanntesten Wanderungen in der Region. Der steile Aufstieg bietet tolle Aussichten in das Rosenheimer Land. Alpine Erfahrung ist bei der Tour von Vorteil. Von der Rosengasse gelangt man mit den wenigsten Höhenmetern zum Ziel, dem Brünnsteinhaus. Über Bergwiesen und durch Waldstücke geht es bis zur aussichtsreichen Hütte. Der Blick reicht vom Kaisergebirge bis zu den Zentralalpen. Auch bei der Tour auf den Kampenwand-Ostgipfel genießen Bergsteiger eine atemberaubende Aussicht: Chiemsee, Voralpenland und Zentralalpenkette sind im Blick. Der kurze Weg von der Station der Bergbahn führt abwechslungsreich über einen Panoramaweg und einen gesicherten Steig bis zum Gipfel.

Bergimpressionen aus dem Chiemsee-Alpenland

Impressionen aus dem #ChiemseeAlpenland im Herbst
Video: Chiemsee Alpenland

Alle Regionen im Überblick


Ähnliche Aktivitäten in der Region: