Reiseführer Deutschland Bergsteigertouren
  • Aussicht vom Herzogstandgipfel auf den Kochelsee (links) und den Walchensee Foto: Lars Reichenberg, DAV Sektion AlpinClub Berlin
  • Kurze seilversicherte Stelle vor dem Wasserfall (Aufstieg) Foto: Lars Reichenberg, DAV Sektion AlpinClub Berlin
  • Pfad zum Nordgrat des Aiplspitz Foto: Lars Reichenberg, DAV Sektion AlpinClub Berlin
  • Ausblick vom Gipfel Foto: Annette Neubauer-Montino, Community
  • Das Zugspitzmassiv mit der Zugspitze (Mitte) Foto: Lars Reichenberg, DAV Sektion AlpinClub Berlin
  • In der Höllentalklamm Foto: Lars Reichenberg, DAV Sektion AlpinClub Berlin
  • Im Klettersteig Foto: Lars Reichenberg, DAV Sektion AlpinClub Berlin

Bergsteigen in Deutschland

Teilen

In Deutschland finden Bergsteiger abwechslungsreiche und schöne Routen und Touren. In den Mittelgebirgs-Landschaften im Herzen des Landes, vor allem aber in den Voralpen und den Alpen kommen Bergsteiger voll auf ihre Kosten. Dabei gibt es sowohl für Einsteiger als auch für ambitionierte Bergfreunde passende Herausforderungen.

Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion

Highlights



Einsame Wege, Gratwanderungen und schattige Waldsteige

Im Harz steigt ihr beispielsweise von Drei Annen Hohne zum Trudenstein und den Leistenklippen. Die Tour "Auf einsamen Wegen zum Aiplspitz" führt durch die Bayerischen Voralpen und ist landschaftlich besonders schön. Der Gipfelbereich zeigt sich felsig, hier solltet ihr unbedingt über Trittsicherheit und Schwindelfreiheit verfügen.

Landschaftlich wundervoll ist auch die mittelschwere Gratwanderung "Herzogstand-Heimgarten-Überschreitung mit grandiosen Aussichten". Hier blickt ihr bis über den Ammersee, Staffelsee, Starnberger See und Kochelsee.

Die Bergtour "Kärlinger Haus über Sagerecksteig" besteht aus einem schattigen Waldsteig mit Holztreppen, Tritthilfen und Drahtseilsicherungen.

Sich beim Klettern herausfordern

Und auch wer Herausforderungen beim Klettern sucht, wird in Deutschland fündig. In der Sächsischen Schweiz beispielsweise: Hier besticht die "Kleine Klettersteigtour zur Häntzschelstiege in der Sächsischen Schweiz" mit wunderschönen Tiefblicken. Der Steig ist nicht sehr lang und eignet sich daher perfekt für Anfänger. 

Gering bis mäßig schwierig ist die Kletterroute "Mittelrhein Klettersteig Boppard", der am Rheintal entlang führt. Ein schwieriger, aber äußerst schöner Sportklettersteig führt durch die Ostwand des Berchtesgadener Hochthrons. Die Route wartet mit zahlreichen fordernden Passagen auf, belohnt wird der Kletterer mit grandiosen Ausblicken.


Alle Regionen im Überblick