Stumpfer Gipfel

Berggipfel • Saarland
Zu Liste hinzufügen
Teilen
In App öffnen
Unweit von Homburg liegt nahe der L120, der Strasse nach Käshofen, der sogenannte “Stumpfe Gipfel”. Es handelt sich um ein abgeflachtes Plateau eines Berges im Wald zwischen Schlossberg und Karlsberg.

Es heisst in vielen Quellen der Region, so ein Plateau könne nicht natürlichen Ursprungs sein, es sei von Menschen eingeebnet worden. Auf dem Gipfel selbst findet man einen großen Felsbrocken, der augenscheinlich nicht dort hinzugehören scheint. An seiner Oberseite findet man zwei Ausbuchtungen, die als “Sitznischen” oder “Felsensitze” bezeichnet werden. Auch diese Ausbuchtungen sollen angeblich nur durch Menschenhand in dieser Form enstanden sein können.

Diese Gegebenheiten werden oftmals so gedeutet, dass es sich beim Stumpfen Gipfel um einen alten Kultplatz der Kelten gehandelt habe, umgeben von einer Mauer oder Wallanlage. Der große Felsen mit den Nischen soll der Sitz von Druiden oder Personen hohen Ranges bei Versammlungen und/oder Kulthandlungen gewesen sein.

Weiterlesen
Wanderung · Saarland

Vom Schlossberg zum Pfälzerwald

Wanderung Wasserschaupfad
12.09.2013
schwer
45,7 km
13:02 Std
803 m
856 m
von Rapp Elke,  WANDERarena
Wanderung · Saarland

Schlossbergtour

Wanderung Festungsanlage Hohenburg
05.06.2009
mittel
14,6 km
5:00 Std
308 m
309 m
15
von Malin Frank,  Tourismus Zentrale Saarland GmbH
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Stumpfer Gipfel

Webseite
outdooractive.com User
Autor
Frank Polotzek
Aktualisierung: 14.04.2016

Kommentare und Bewertungen

Kommentieren
 Kommentar
Du hast noch nichts ausgefüllt. Schreib' doch was nettes, lade Bilder hoch oder bewerte, was Du siehst.
Limit erreicht! Bitte nicht mehr als 12 Bilder und 50 MB je Upload auswählen.
Veröffentlichen