• Der Sil-Canyon in Galicien
    Der Sil-Canyon in Galicien Foto: Outdooractive Redaktion
  • Südportal der Kathedrale Santiago de Compostela
    Südportal der Kathedrale Santiago de Compostela Foto: Outdooractive Redaktion

Galicien

Teilen
56 56

Sportlich ambitionierten Urlaubern birgt ein Aufenthalt in Galicien tolle Erlebnisse in der Natur. Landschaftsprägend ist die fjordartige Küstenlandschaft der Rías und das gebirgige Hinterland des Kantabrischen Höhenzugs. Aufgrund des gemäßigten Meereseinflusses herrscht ein angenehmes Klima vor. Ausgedehnte Eukalyptus-Regenwälder sind hier keine Seltenheit. In der Region wird neben dem Kastilischen noch eine weitere Sprache gesprochen: Galicisch.

Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion 


Highlights


Die Region entdecken

Aufenthalt buchen

Finde eine passende Unterkunft in Galicien

Unterkünfte in Galicien

Santiago de Compostela: Am Ziel des Jakobsweges

Die Gegend ist ein beliebtes Reiseziel von Wanderern. Wer lange Streckenverläufe sucht, sollte sich auf den spanischen Jakobsweg begeben. Dieser führt durch die reizvolle Kulturlandschaft Galiciens und findet sein Ende in Santiago de Compostela. Die Hauptstadt Galiciens beherbergt die eindrucksvolle Kathedrale – eine der bedeutendsten Pilgerorte überhaupt und angebliche Grabstätte des Apostels Jakobus.

Mit Santiago de Compostela beheimatet die spanische Region Galicien das Ziel aller Jakobswege. Dort liegt die ...
Outdooractive Redaktion

Bergsteiger unternehmen Touren im Kantabrischen Gebirge und erklimmen den 2127 m hohen Peña Trevinca. Städtereisende suchen die traditionsreichen Hafenstädte Vigo und La Coruña auf.

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden