Reiseführer Garda Trentino Alpinklettertouren

Alpinklettertouren am Gardasee

Teilen
Insgesamt stehen euch in der Region Garda Trentino 28 abwechslungsreiche Alpinklettertouren zur Auswahl. Damit ihr euch einen ersten Überblick über die Möglichkeiten in der Region Garda Trentino machen könnt, haben wir euch hier die schönsten Alpinklettertouren der Region Garda Trentino zusammengestellt:
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion 

Die besten Alpinklettertouren am Gardasee

Alpinklettern Die Ostwand und der Südgrat des Monte Baone

Monte Baone Südgrat - Via del 92° Congresso

Herrliche Gratkletterei in leichtem Fels bis III- nach UIAA. Nur wenige eingerichtete Sicherungen. Es kann an Sanduhren und stabilen Baumstämmen gut alpin gesichert werden. Für eine seilfreie Begehung sollte der III. Schwierigkeitsgrat gut beherrscht werden.

Aphrodite - Klettertour in der Parete San Paolo

Die Klettertour Aphrodite führt in 6 Seillängen durch den nördlichen (rechten) Teil der Parete San Paolo. Die Wand gehört zum Massiv des Monte Colt und ist diesem vorgelagert. Die Tour ist mit Schlag- und Bohrhaken ausreichend ausgestattet.

La bellezza della Venere

Relativ einfache Tour, die oft überlaufen ist. Bis auf den Schlussteil ist das Gelände nicht sehr alpin.

Via Speranza, Monte Brento, Dolomiten (Sarcatal)

Gigantische Plattenfluchten und ausgesetzte Kletterei locken in einer imposanten Atmosphäre des Monte Brento.

Rita - Plaisirklettertour in der Parete Zebrate (Sonnenplatte)

Die Genussklettertour Rita hat 16 Seillängen und ist somit eine der längeren Touren durch die Parete  Zebrate.

Cesare Levis - Klettertour am Pian dela Paia

Um wirklich Spaß in der Cesare Levis (wird auch Diedro Manolo genannt) zu haben, sollte man den angegebenen Schwierigkeiten (VI+) sicher gewachsen sein. Die Stände sind meist nur mit Schlaghaken ausgestattet und auch die Zwischensicherungen (SH) müssen mit Friends und Keilen ergänzt werden.

Piccolo Dain: Le Strane Voglie di Amelie

Panoramische Mehrseillängentour hoch über Sarche und dem See von Toblino

Diedro Martini, Cima alle Coste, Dolomiten (Sarcatal)

Klassische Route im Sarcatal. Für Freunde des Abenteuers und abgeschiedener Kletterei. Guter Spürsinn im Mittelteil der Bänder ist Voraussetzung für den Durchstieg.

Ähnliche Aktivitäten in der Region

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden