Von Winkel auf den Kapf und zurück über Berghofen - Winterwandern - Allgäu

Start Touren Von Winkel auf den Kapf und zurück über Berghofen
Zu Liste hinzufügen
 Gemeinsam planen
 Teilen
Winterwandern

Von Winkel auf den Kapf und zurück über Berghofen

(3) Winterwandern • Allgäu
  • Blick zum Grünten
    / Blick zum Grünten
    Foto: Tobias Ullmann, Community
  • Ausblick während des Aufstiegs
    / Ausblick während des Aufstiegs
    Foto: Tobias Ullmann, Community
  • Ausblick vom Kapf
    / Ausblick vom Kapf
    Foto: Tobias Ullmann, Community
Karte / Von Winkel auf den Kapf und zurück über Berghofen
750 900 1050 1200 1350 m km 1 2 3 4 5 6 7 7,4 km Unbekannt
Wetter

Schöne Wänderung durch den Berghofen Wald hinauf zum Aussichtspunkt Kapf, mit Blick in die Allgäuer Alpen.

Allgäu: Beliebter Winterwanderweg

mittel
7,4 km
3:00 Std
472 m
472 m
alle Details
Diese Wanderung führt uns durch viele waldige Abschnitte hinauf zum Aussichtspunkt Kapf. Dort haben wir einen wunderschönen Blick nach Süden. Auf einem Wanderweg gehts auf dem sonnigen Südhang wieder zurück über Berghofen.

Autorentipp

Für den Kapf etwas mehr Zeit einplanen - die Aussicht ist wirklich sehr schön und läd zum verweilen ein.
outdooractive.com User
Autor
Tobias Ullmann
Aktualisierung: 20.02.2014

Schwierigkeit mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
1162 m
762 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Rundtour Rundtour
aussichtsreich
Geheimtipp

Sicherheitshinweise

An die kurzen Wintertage denken!

Ausrüstung

Gamschen, Wechselwäsche, Verpflegung, festes Schuhwerk, Schneeschuhe sind hilfreich

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz aus gehen wir zurück zur Ortsstraße in Winkel. Wir folgen der Straße ca. 50 Meter nach Süden und biegen neben einem kleinen Brunnen und einem Ortsschild aus Holz rechts in den Weg neben dem Reiterhof ein. Es geht bergauf und wir kommen an einer kleinen Mautstelle vorbei. Der Weg windet sich nach oben und wir haben schon jetzt eine schöne Aussicht auf Sonthofen. Wir folgen dem Weg und kommen an einem großen alleinstehenden Baum vorbei. Wir beiben auf dem Weg und biegen nicht rechts ab. Wir erreichen nach einigen hundert Metern ein kleines Waldstück. An den Wegweiser orientieren wir uns an dem ausgewiesenen Weg zum Moosrauft und zur Berghofer Wald Alpe. Es geht immer weiter den Han hinauf und wird durch die Felsen schattig. Dieser Teil des Weges ist mit einem blauen X markiert - das Wegzeichen des Schwäbisch - Allgäuer Wegs, der von Burgberg nach Augsburg führt.
Immer weiter geht es auf diesem Weg entlang, wir passieren einen kleinen aufgelassenen Steinbruch, dann kommt eine Abzweigung zur Starzlachklamm, doch wir gehen weiter bergauf. Ca. 500 Meter nach dem Steinbruch erreichen wir eine scharfe Kehre, rechts steht eine Bank, gerade aus macht der Weg wieder eine Linkskehre im Scheitel der Kehre fließt ein kleiner Bergbach. Hier biegen wir nun rechts in den schmalen Wanderweg ab, der hier leider nicht beschriftet ist. Wir folgen dem Weg immer weiter. Er führt in den Wald hinein, hier kann man leicht die Orientierung verlieren. Um zur Alpe zu kommen auf den Weg achten, er führt immer nach Süden zum Waldrand hin. Wir erreichen dann den Kapf - hier steht eine kleine Hütte und Bänke die uns zur Rast einladen. Nach der Verschnaufpause gehts wieder bergab. Hierzu folgen wir dem breiten Wanderweg, er ist gut ausgeschildert. Wir folgen dem Weg in Richtung Sonthofen Unterried. Es geht durch Wald und Freiflächen. Nach einiger Zeit weißt uns ein Wegweiser zum erstenmal den Weg nach Berghofen. Wir biegen rechts ab und gelangen auf einem Holzabfuhrweg immer weiter bergab. Dann sehen wir bereits die Berghofer Kapelle und wir erreichen den Ort. Gleich die erste Abzweigung rechts unterhalb der Kapelle weißt uns den Weg zurück nach Winkel. Es geht immer gerade aus und leicht bergan. Wir erreichen die Straße nach Winkel unterhalb des alleinstehenden Baumes und folgen ihr dann zurück zum Parkplatz.

Öffentliche Verkehrsmittel:

keine

Anfahrt:

Von Sonthofen aus über Berghofen aus nach Winkel.

Parken:

In Winkel am Parkplatz vor dem Weg zur Starzlachklamm (Gebührenpflichtig).

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen
Alle Bücher und Karten

Community


 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Frank Groemmer
06.01.2017
Bewertung
Highline 179
Highline 179
Foto: Frank Groemmer, Community

andrea a.
23.10.2015
Superschöne Tour mit tollem Ausblick auf den Grünten. Sehr empfehlenswert!
Bewertung
Gemacht am
21.10.2015

Markus Bauser
04.01.2014
Schöner Ausblick; nette kurze Tour; einzig auf den Fahrstrassen z.T ein wenig Eis;
Bewertung
Gemacht am
04.01.2014

Weiterlesen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit mittel
Strecke 7,4 km
Dauer 3:00 Std
Aufstieg 472 m
Abstieg 472 m

Eigenschaften

Rundtour aussichtsreich

Wetter Heute

Lawinenlage 

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.