Landesbunny-Rübensteig von Mollmannsdorf nach Schleinbach - Wanderung - Weinviertel

Start Touren Landesbunny-Rübensteig von Mollmannsdorf nach Schleinbach
Zu Liste hinzufügen
 Gemeinsam planen
 Teilen
Wanderung

Landesbunny-Rübensteig von Mollmannsdorf nach Schleinbach

Wanderung • Weinviertel
  • Folgen Sie der Karotte!!!
    / Folgen Sie der Karotte!!!
    Foto: Franz Ladner, Community
  • Helft dem Landesbunny bei der Futtersuche!
    / Helft dem Landesbunny bei der Futtersuche!
    Foto: Franz Ladner, Community
  • Frühlingsstimmung
    / Frühlingsstimmung
    Foto: Franz Ladner, Community
Karte / Landesbunny-Rübensteig von Mollmannsdorf nach Schleinbach
0 150 300 450 600 m km 1 2 3 4 5 6 7 8
Wetter

Der Landesbunny-Rübensteig verbindet die Haltestelle Mollmannsdorf an der Landesbahn mit der Haltestelle Schleinbach an der Schnellbahn.

Zahlreiche Tafeln mit lustigen Rätseln machen kleinen oder müden Wanderern Lust zum Wandern ;-) Entlang des Weges sind Stempel montiert, wer alle acht Stempel gefunden hat bekommt im Gasthaus am Bahnhof Schleinbach eine Überraschung!

Weinviertel: Aussichtsreiche Wanderung

leicht
8,3 km
2:22 Std
0 m
0 m

Der Landesbunny-Rübensteig wurde im Frühjahr 2012 von den Gemeinden Mollmannsdorf und Schleinbach und vom Verein Neue Landesbahn angelegt. Er stellt eine weitere Attraktion an der Landesbahn dar, indem er die Haltestelle Mollmannsdorf an der Landesbahn mit der Haltestelle Schleinbach an der Schnellbahn verbindet.

Das Landesbunny ist fallweise auch außerhalb der Osterzeit nicht nur auf den Schienen der Landesbahn  zu sehen, sondern vor allem auf den weitläufigen Feldern, wenn es mit seinen Gefährten die Hügel rauf und runter hoppelt!

Zahlreiche Tafeln mit lustigen Rätseln machen kleinen oder müden Wanderern Lust zum Weiterwandern ;-)

Wer alle acht entlang des Weges aufgestellten Stempel findet, darf sich im GAsthaus beim Bahnhof Schleinbach eine Überraschung abholenb!

Autorentipp

Einkehr beim Heurigen!

outdooractive.com User
Autor
Franz Ladner
Aktualisierung: 30.03.2015

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
0 m
0 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Es besteht die Gefahr, sich an den zahlreich aufgestellten Rätseln den Kopf zu zerbrechen!!!

Ausrüstung

Von Vorteil ist ein klarer Kopf zum Lösen der Rätsel und offene Augen, um die Landesbunnys zu sehen!

Weitere Infos und Links

Nostalgieexpress Leiserberge: www.regiobahn.at

Landesbunny: www.landesbunny.at

Start

Mollmannsdorf (0 m)
Koordinaten:
Geographisch
48.411610 N 16.404090 E
UTM
33U 603901 5363002

Ziel

Schleinbach

Wegbeschreibung

Mit dem Nostalgieexpress Leiserberge erreichen Sie Mollmannsdorf, den Ausgangspunkt des "Rübensteiges". Durch das ruhige Zentrum eines typischen Weinvierteldorfes erreichen Sie den Waldrand - sanft ansteigend führt Sie der markierte Weg durch schattigen Laubwald vorbei an Raststellen, Wegkreuzen und Marterln auf ca. 350 m Seehöhe. Hier können Sie sich für zahlreiche Wanderwegvarianten in alle Himmelsrichtungen entscheiden. Wenn Sie den „Karotten" folgen, beginnt nun der Abstieg nach Schleinbach in einem romantischen Waldgraben, der in die Schleinbacher Kellergasse mündet. Sie wandern weiter durch den gepflegten Ortskern von Schleinbach zum Bahnhof - von hier haben Sie stündlichen Schnellbahnanschluss nach Wien.

Der Nostalgieexpress Leiserberge fährt in der Saison 2015 jeden Samstag von 2. Mai bis 31. Oktober.

Info: http://www.regiobahn.at

Öffentliche Verkehrsmittel

Jeden Samstag  von 2. Mai bis 31. Oktober 2015:

Anreise mit dem Nostalgieexpress Leiserberge:

Wien Nord ab 09:13

Korneuburg ab 09:41

Mollmannsdorf an 10:06

Ausserhalb der Saison bzw. unter der Woche Anreise mit dem Bus ab Korneuburg (Linie 533 nach Ernstbrunn, Dr. Richard)

Rückfahrt von Schleinbach mit der stündlich verkehrenden Schnellbahn möglich!

Anfahrt

Jeden Samstag  von 2. Mai bis 31. Oktober 2015:

Anreise mit dem Nostalgieexpress Leiserberge:

Wien Nord ab 09:13

Korneuburg ab 09:41

Mollmannsdorf an 10:06

Ausserhalb der Saison bzw. unter der Woche Anreise mit dem Bus ab Korneuburg (Linie 533 nach Ernstbrunn, Dr. Richard)

Rückfahrt von Schleinbach mit der stündlich verkehrenden Schnellbahn möglich!

Parken

Parkplätze sind vorhanden, aber bei dieser Wanderung macht eine Anreise mit Öffentlichen Verkehrsmitteln einfach mehr Sinn!
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Weiterlesen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit
leicht
Strecke
8,3 km
Dauer
2:22 Std
Aufstieg
0 m
Abstieg
0 m
kinderwagengerecht Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Geheimtipp

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.
Gewinne 2x2 WinterCARDs des Skigebiets Saas-Fee
Zum Gewinnspiel