Salzkammergut BergeSeen Trail Etappe 02: Gasthof "in der Kreh" - Steinbach - Wanderung - Traunsee

Start Touren Salzkammergut BergeSeen Trail Etappe 02: Gasthof "in der Kreh" - Steinbach
Zu Liste hinzufügen
 Gemeinsam planen
 Teilen
Wanderung

Salzkammergut BergeSeen Trail Etappe 02: Gasthof "in der Kreh" - Steinbach

Wanderung • Traunsee
  • /
    Foto: Magreth Raudaschl, AV-alpenvereinaktiv.com
  • /
    Foto: Magreth Raudaschl, AV-alpenvereinaktiv.com
  • /
    Foto: Magreth Raudaschl, AV-alpenvereinaktiv.com
  • /
    Foto: Magreth Raudaschl, AV-alpenvereinaktiv.com
  • /
    Foto: Magreth Raudaschl, AV-alpenvereinaktiv.com
  • /
    Foto: Magreth Raudaschl, AV-alpenvereinaktiv.com
  • /
    Foto: Magreth Raudaschl, AV-alpenvereinaktiv.com
  • /
    Foto: Magreth Raudaschl, AV-alpenvereinaktiv.com
  • /
    Foto: Magreth Raudaschl, AV-alpenvereinaktiv.com
  • /
    Foto: Magreth Raudaschl, AV-alpenvereinaktiv.com
Karte / Salzkammergut BergeSeen Trail Etappe 02: Gasthof "in der Kreh" - Steinbach
600 750 900 1050 1200 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 18
Wetter

Die zweite Tour des Salzkammergut BergeSeen Trails ist eine sehr abwechslungsreiche Etappe auf Forststraßen und Waldwegen.

Traunsee: Wanderung

18,1 km
5:30 Std
559 m
716 m
alle Details

Bei dieser Etappe wandern Sie entlang des Höllengebirges. Dabei passieren Sie die zwei Bergseen – den Hinteren Langbathsee und der größte aller Salzkammergut-Seen, den Attersee.

outdooractive.com User
Autor
Magreth Raudaschl
Aktualisierung: 11.05.2017

Höhenlage
972 m
489 m

Weitere Infos und Links

Wegführung: Gasthaus in der Kreh – Vord. und Hint. Langbathsee – Lueg – Taferlklaussee – Valerieweg – Steinbach am Attersee

Weitere Infos unter trail.salzkammergut.at

Start

Gasthof "in der Kreh" in Ebensee (652 m)
Koordinaten:
Geogr. 47.839648 N 13.712085 E
UTM 33T 403630 5299281

Ziel

Steinbach am Attersee

Wegbeschreibung

Vom Gasthaus in der  Kreh zum Taferlklaussee (3 Stunden)

(hat man im Gasthof Windlegern oder in der Hochsteinalm übernachtet, muss man 1 bis 1 ½ Stunden mehr für diese Etappe rechnen)

 

Vom Gasthaus in der Kreh gegen Süden über die Straße und über den Langbathbach bis man nach 300 m zu einer Forststraße kommt. Nun rechts auf diesem Forstweg längere Zeit weiter, dann über eine Brücke und rechts halten zum Parkplatz am östlichen Ufer des Vorderen Langbathsees (40 Minunten).

 

Auf einer Forststraße entlang des Nordufers wandert man weiter zum Hinteren Langbathsee (732 m), einem besonders schönen Bergsee. Von hier kann man über den steilen und mit Seilen versicherten Schafluckensteig zum Brunnkogel und in der Folge zum Hochleckenhaus aufsteigen.

 

Wir jedoch wandern ein kurzes Stück auf der Forststraße zurück, dann  zweigt links ein Steig ab der zum Lueg (830 m) führt, wobei zweimal eine Forststraße gequert wird. Vom Lueg (Wegtafel, Abzweigung zur Großalm) geht es links auf der Forststraße weiter und nach einer Kehre wird eine Ebene erreicht. Hier endet die Straße.

 

Auf einem Steig weiter gegen Westen zuerst flach, dann bergab zu einer Forststraße und auf dieser bergab zum Taferlklaussee, einem kleinen verträumten Bergsee - ursprünglich für das Triften von Holz angelegt.

 

Vom Taferlklaussee nach Steinbach im Almtal (3 Stunden)

Nun entweder links oder rechts um den See herum und gegen Westen in kurzer Zeit zu einem Skilift. Nun auf der rechten Skipiste aufwärts zu einem großen Parkplatz und links auf einer Forststraße weiter bis zu einer Wegtafel.

Hier zweigt links der sogenannte Valerieweg (benannt nach der Erzherzogin Valerie - einer Tochter von Kaiser Franz Josef) ab. Auf diesem schmalen Steig leicht bergauf und bergab gegen Südwesten bis man zum Weg kommt, der von der Kienklause - bei den Adlerspitzen vorbei - zum Hochleckenhaus führt.

 

Der Valerieweg quert diesen Steig und führt weiter durch den Wald zu einer Forststraße und gleich darauf abwärts zur Aubodenhütte.

Von dieser kurz geradeaus, dann links und gleich darauf rechts abbiegen und auf breitem Weg hinab zu den ersten Häusern der Ortschaft Kaisigen und weiter auf der Straßen hinab nach Steinbach am Attersee.

Anfahrt:


Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen
Alle Bücher und Karten

Community


 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Weiterlesen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit
Strecke 18,1 km
Dauer 5:30 Std
Aufstieg 559 m
Abstieg 716 m

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.
Gewinne einen ORTOVOX ASCENT 32
Zum Gewinnspiel