Patensteig - Wanderung - Teutoburger Wald

Start Touren Patensteig
Zu Liste hinzufügen
 Gemeinsam planen
 Teilen
Wanderung

Patensteig

(19) Wanderung • Teutoburger Wald
  • Extertaler Wasserfälle
    / Extertaler Wasserfälle
    Foto: Gemeinde Extertal, Gemeinde Extertal
Karte / Patensteig
0 150 300 450 m km 1 2 3 4 5 6
Wetter

Der sechs Kilometer lange »Patensteig« verbindet auf schmalen Pfaden und über zahlreiche Treppen drei der vier größeren Extertaler Wasserfälle und führt durch wildromantische Schluchten - Naturabenteuer pur sozusagen.

Teutoburger Wald: Beliebter Rundwanderweg

mittel
6,4 km
2:30 Std
142 m
142 m
alle Details
Dazu bietet der Pfad neben viel Natur auf 12 Infotafeln auch noch spannende Einblicke in historische Begebenheiten und Ereignisse. Dazu zählen etwa die Schützengräben und der frühgeschichtliche Friedhof im Gersiek, die Wüstung Hilkersiek oder der Nasenstein im Rickbachtal. Die Wege sind oft nur sehr schmal und kleine Treppen sind liebevoll in die Landschaft integriert

Weitere Infos zum Patensteig und Termine für Gruppenführungen bei Hans Böhm unter 0176 - 67270396.

outdooractive.com User
Autor
Marketing Extertal e.V.
Aktualisierung: 16.12.2014

Schwierigkeit mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
205 m
130 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Rundtour Rundtour
Einkehrmöglichkeit Einkehrmöglichkeit
familienfreundlich familienfreundlich
aussichtsreich
geologische Highlights
kulturell / historisch
Geheimtipp

Sicherheitshinweise

Trittsicherheit ist stellenweise gefragt.

Weitere Infos und Links

www.marketing-extertal.com

Start

Wanderparkplatz im Siek (138 m)
Koordinaten:
Geogr. 52.104136 N 9.096187 E
UTM 32U 506587 5772625

Ziel

Wanderparkplatz im Siek

Wegbeschreibung

Gegenüber der Gaststätte geht es in die Straße „Im Siek." Auf der linken Seite, ca 100m von der Kreuzung entfernt, beginnt der „Patensteig."

Der Patensteig ist sehr gut ausgeschildert. Nach ca. 2 Stunden gelangen Sie wieder an den Ausgangspunkt und können von da aus denselben Weg wieder zurückgehen, den Sie auch gekommen sind.

Anfahrt:

A2, Anschlussstelle Rinteln - Bad Eilsen, L 758 (Extertalstraße)

Parken:

Wanderparkplatz im Siek

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

www.marketing-extertal.com

Kartenempfehlungen des Autors

www.marketing-extertal.com

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen
Alle Bücher und Karten

Community


 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Jörg Labonte
05.09.2017
Erstmal vielen Dank an die Wegpaten, alles sehr gut beschildert und gepflegt. Auch die Abschnitte wo es an und zu den Wasserfällen geht, sind traumhaft schön. Aber wieso muss man den Rest der Strecke über Teerwege laufen? Soweit ich als Ortsfremder sehen konnte, es gibt genügend Alternativen die wesentlich schöner wären. Daher auch nur 3 Sterne!
Bewertung

Stefan S.
06.08.2017
Sehr schöne, wildromantische Landschaft - mit dem Furlbachtal in Schloß Holte-Stukenbrock wohl eins der schönsten Bachtäler in OWL. Für Kinder ein Riesenspaß, die gut 6 km sind locker zu meistern. Gute Hinweisschilder: Man KANN die Route gar nicht verfehlen... Leider führen die Bäche im Sommer nur wenig Wasser, so dass die Wasserfälle nicht so spektakulär sind. Es wäre unfair, hierfür einen Stern weniger zu vergeben. Auch der Verkehrslärm (v.a. extrem nervige Motorrad-Rudel - sollte verboten werden!!) ist leider ein Manko in der ansonsten wunderschönen Landschaft, die uns Fernblicke bis zur Porta Westfalica zum Kaiser-Wilhelm-Denkmal gewährt hat.
Bewertung
Wasserfall
Wasserfall
Foto: Stefan S., Community
Findlinge
Findlinge
Foto: Stefan S., Community
Kaskaden eines weiteren Wasserfalls
Kaskaden eines weiteren Wasserfalls
Foto: Stefan S., Community
Der letzte Wasserfall - leider nur noch ein Rinnsal
Der letzte Wasserfall - leider nur noch ein Rinnsal
Foto: Stefan S., Community

Mike Jäcker
12.06.2017
Super ausgeschildert, leider ist die Sommerzeit für die Wasserspiele nicht die richtige, wir werden im Herbst/Frühjahr noch einmal die Runde machen. Mein Sohn mit seinen 9 Jahren war die knapp 2,5 Std. gut zu motivieren.
Bewertung
Gemacht am
10.06.2017

Weiterlesen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit mittel
Strecke 6,4 km
Dauer 2:30 Std
Aufstieg 142 m
Abstieg 142 m

Eigenschaften

Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.