Von Rasa auf den Pizzo Leone - Wanderung - Tessin

Start Touren Von Rasa auf den Pizzo Leone
Zu Liste hinzufügen
 Gemeinsam planen
 Teilen
Wanderung

Von Rasa auf den Pizzo Leone

(1) Wanderung • Tessin
  • Talstation der Seilbahn Verdasio-Rasa
    / Talstation der Seilbahn Verdasio-Rasa
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • Von Verdasio kommt die Gondel herauf nach Rasa.
    / Von Verdasio kommt die Gondel herauf nach Rasa.
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • Vor der Bergstation der Seilbahn in Rasa
    / Vor der Bergstation der Seilbahn in Rasa
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • Schmale Gassen in Rasa
    / Schmale Gassen in Rasa
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • Wir verlassen Rasa in Richtung Monti.
    / Wir verlassen Rasa in Richtung Monti.
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • Das autofreie Bergdorf Rasa liegt inmitten der unberührten Tessiner Bergwelt.
    / Das autofreie Bergdorf Rasa liegt inmitten der unberührten Tessiner Bergwelt.
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • Wandern hoch über dem Lago Maggiore
    / Wandern hoch über dem Lago Maggiore
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • Beeindruckende Kulisse
    / Beeindruckende Kulisse
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • Ein großes Kreuz ziert den Punkt 1499 m oberhalb der Alpe di Naccio.
    / Ein großes Kreuz ziert den Punkt 1499 m oberhalb der Alpe di Naccio.
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • Gipfelverdächtiger Tiefblick auf den Lago Maggiore
    / Gipfelverdächtiger Tiefblick auf den Lago Maggiore
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • Panoramareich steigen wir weiter aufwärts in Richtung Pizzo Leone.
    / Panoramareich steigen wir weiter aufwärts in Richtung Pizzo Leone.
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • Immer wieder dieser traumhafte Ausblick auf den tief unten liegenden See.
    / Immer wieder dieser traumhafte Ausblick auf den tief unten liegenden See.
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • Ein schmaler Pfad schlängelt sich auf den Pizzo Leone.
    / Ein schmaler Pfad schlängelt sich auf den Pizzo Leone.
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • Aufstieg zwischen Alpenrosen und Lago Maggiore
    / Aufstieg zwischen Alpenrosen und Lago Maggiore
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • Pizzo Leone
    / Pizzo Leone
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • Gipfelrast vor einer beeindruckenden Bergkulisse
    / Gipfelrast vor einer beeindruckenden Bergkulisse
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • Eindrucksvoller Tiefblick auf den Lago Maggiore
    / Eindrucksvoller Tiefblick auf den Lago Maggiore
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • Blick vom Gipfel des Pizzo Leone in Richtung Nordwesten
    / Blick vom Gipfel des Pizzo Leone in Richtung Nordwesten
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • Auch der Abstieg ist nicht weniger panoramareich.
    / Auch der Abstieg ist nicht weniger panoramareich.
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • Grotto Ghiridone in Rasa
    / Grotto Ghiridone in Rasa
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
Karte / Von Rasa auf den Pizzo Leone
1000 1200 1400 1600 1800 m km 2 4 6 8 10 12 Punkt 1499 m Pizzo Leone
Wetter

Die landschaftlich reizvolle Rundwanderung führt uns von Rasa auf den Pizzo Leone, einen herrlichen Aussichtsberg hoch über dem Centovalli und dem Lago Maggiore. 

Tessin: Beliebter Rundwanderweg

mittel
12 km
4:45 Std
954 m
954 m
Mit der Luftseilbahn erreichen wir von Verdasio aus das malerische Bergdorf Rasa. Alternativ wäre es nur zu Fuß zu erreichen. Denn das auf einer Sonnenterrasse im Centovalli gelegene Dorf ist komplett autofrei, es führt keine Straße herauf. Doch vielleicht macht gerade die Ruhe und Abgeschiedenheit den Reiz dieses Ortes aus. Durch schattige Wälder und sonnige Bergwiesen steigen wir von Rasa empor in Richtung Monti/Termine. Ein erstes Gipfelkreuz passieren wir am Punkt 1499 m oberhalb der Alpe di Naccio. Begleitet von einem traumhaften Tiefblick auf den Lago Maggiore geht es auf schmalem Pfad weiter zum Pizzo Leone mit seiner prächtigen Aussicht auf den See, die umliegenden Bergketten und das kleine Dorf Rasa. Zum Abschluss der Runde bietet sich eine Einkehr im einfachen Grotto Ghiridone in Rasa an.

Autorentipp

Vor dem Start die Tour in der Outdooractive App offline abspeichern.

outdooractive.com User
Autor
Hartmut Wimmer
Aktualisierung: 16.02.2016

mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Bergbahnauf-/-abstieg Gipfel-Tour
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
1659 m
898 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

Normale Bergwanderausrüstung.

Start

Rasa (Bergstation der Seilbahn Verdasio - Rasa) (891 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.156576 N 8.654666 E
UTM
32T 473335 5111502

Ziel

Rasa (Bergstation der Seilbahn Verdasio - Rasa)

Wegbeschreibung

Von der Bergstation der Luftseilbahn in Rasa (898 m) folgen wir der Beschilderung in Richtung Monti/Termine. In Termine (997 m) gabelt sich der Weg. Hier folgen wir nicht dem direkten Weg zum Pizzo Leone, auch die Abzweige nach Bordei und Dorca lassen wir sprichwörtlich links liegen. Stattdessen queren wir nordseitig den Hang in Richtung Casone/Porera. Auf dem Sattel oberhalb von Casone (1306 m) biegen wir rechts ab. Über die Alpe di Naccio gelangen wir zum Punkt 1499 m, den ein großes Kreuz ziert. Von hier führt der Weg am Kamm entlang zum Pizzo Leone (1659 m). Nach einem teils steilen und serpentinenreichen Abstieg erreichen wir in Termine wieder unsere Aufstiegsroute. Auf dem bereits bekannten Weg kehren wir über Monti zurück nach Rasa.

Öffentliche Verkehrsmittel

Diese Tour ist gut mit Bahn und Bus erreichbar.

Mit der Bahn nach Verdasio.

Anfahrt

Auf der A2 bis zur Ausfahrt Bellinzona-Süd, dann der Beschilderung folgend nach Locarno und weiter in Richtung Domodossola bis nach Verdasio.

Parken

Parkplätze entlang der Straße oberhalb der Talstation der Seilbahn Verdasio - Rasa
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Mario Weder
09.09.2015
Lago Maggiore Richtung Süden
Lago Maggiore Richtung Süden
Foto: Mario Weder, Community
Monte Rosa Massiv
Monte Rosa Massiv
Foto: Mario Weder, Community
M&M
M&M
Foto: Mario Weder, Community
Lago Maggiroe
Lago Maggiroe
Foto: Mario Weder, Community
Locarno
Locarno
Foto: Mario Weder, Community
Piz ?
Piz ?
Foto: Mario Weder, Community

Mario Weder
09.09.2015
Ein wunderbarer Tag mit purem Sonnenschein. Von Rasa geht's hoch Richtung Pizzo Leone. Fast alles im Schatten des Buchenwaldes. Bei grosser Hitze im Sommer sicherlich ein angenehmer Aufstieg. Die Aussicht kann man aber erst beim Erreichen des Grates geniessen, da der Wald um diese Jahreszeit noch zu dicht ist. Oben angekommen wird man für die Strapazen belohnt und eine Aussicht erster Klasse wird geboten. Der Blick runter auf den Lago Maggiore ist atemberaubend und die Weitsicht vom Monte Rosa bis zum Bernina ist gewaltig. Der Abstieg hats dann wieder in sich....geht ganz schön in die Knie. Essen mitnehmen, da es keine Einkehrmöglichkeit hat.
Bewertung
Gemacht am
07.09.2015
Wege sind gut beschildert
Wege sind gut beschildert
Foto: Mario Weder, Community

Weiterlesen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
12 km
Dauer
4:45 Std
Aufstieg
954 m
Abstieg
954 m
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Bergbahnauf-/-abstieg Gipfel-Tour

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.
Gewinne 2x2 WinterCARDs des Skigebiets Saas-Fee
Zum Gewinnspiel