Küstenwanderung nach El Draguillo - Wanderung - Teneriffa

Start Touren Küstenwanderung nach El Draguillo
Zu Liste hinzufügen
 Gemeinsam planen
 Teilen
Wanderung

Küstenwanderung nach El Draguillo

(7) Wanderung • Teneriffa
  • Die Nordküste mit dem Ort Almáciga
    / Die Nordküste mit dem Ort Almáciga
    Foto: Outdooractive Redaktion
  • El Draguillo
    / El Draguillo
    Foto: Outdooractive Redaktion
  • Markanter Felsen bei der Wanderung
    / Markanter Felsen bei der Wanderung
    Foto: Outdooractive Redaktion
  • Die Nordküste mit dem Ort Almáciga
    / Die Nordküste mit dem Ort Almáciga
    Foto: Outdooractive Redaktion
  • Roque de las Bodegas
    / Roque de las Bodegas
    Foto: Outdooractive Redaktion
  • Die Brandung Roque de las Bodegas
    / Die Brandung Roque de las Bodegas
    Foto: Outdooractive Redaktion
Karte / Küstenwanderung nach El Draguillo
0 150 300 450 600 m km 1 2 3 4 5 0,9 km Asphalt 1,2 km Weg 3,0 km Pfad Finca El Draguillo Felsen
Wetter

Entlang der malerischen Küste geht es von Benijo nach El Draguillo und von dort über eine aussichtsreiche Anhöhe wieder zurück.

Teneriffa: Beliebter Rundwanderweg

mittel
5,1 km
3:30 Std
614 m
614 m
Diese Wanderung wird wegen des steilen Anstieges von El Draguillo als mittelschwer bewertet. Wanderer, die sich den Anstieg nicht zumuten möchten, können von El Draguillo auch auf gleichem Weg zurückgehen. Wer mit dem Linienbus anreist, muss mit einem 40-minütigen Fußweg auf einer kleinen, wenig befahrenen Asphaltstraße von Roque de las Bodegas nach Benijo rechnen. Die Straße verläuft knapp über Meereshöhe parallel zur Küste und bietet einen traumhaften Blick auf die tosende Brandung. Diejenigen, die mit dem Auto kommen, starten in Benijo.
outdooractive.com User
Autor
Aventura Wandern
Aktualisierung: 20.02.2014

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
504 m
76 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Aventura Wandern

Start

Bar El Frontŏn in Benijo (76 m)
Koordinaten:
Geographisch
28.574403 N -16.187563 E
UTM
28R 383856 3161410

Wegbeschreibung

Wir beginnen unsere Wanderung an der Bar El Frontŏn in Benijo. Diejenigen, die mit dem Bus anreisen, fahren nach Roque de las Bodegas und wandern dann entlang der Küste nach Benijo. Von der Bar El Frontŏn geht es auf der Camino Pista el Draguillo ostwärts.  Hinter dem Wegweiser geht die Asphaltstraße in einen breiten unbefestigten Weg und gleich darauf in einen Betonweg über. Wenige Minuten später kommt man an einer schönen kleinen Finca (1) vorbei. Der Weg führt nun stetig bergauf nach El Draguillo. Dabei hat man immer wieder schöne Ausblicke auf den Atlantik. In El Draguillo endet die Betonpiste und wenige Meter dahinter trifft man auf eine Weggabelung, Hier verlässt man an den breiten Weg und biegt nach rechts in einen Pfad in Richtung Chamorga ein. Rechts am Wegesrand steht ein schöner Drachenbaum. Etwas weiter oben kommen wir am letzten Haus von El Draguillo (2) vorbei und entdecken die Überreste einer alten Weinpresse. Im weiteren Wegverlauf sieht man einen kleinen Drachenbaum und eine weitere Weggabelung. Wir gehen hier nach links und steigen steil eine Anhöhe hinauf. Dabei wechseln wir von der Sukkulentenzone in die Baumheide- bzw. Buschwaldzone. Man kommt schließlich an einem Holzstrommast vorbei, der direkt auf dem Wanderweg steht. 200 m dahinter erreichen wir erneut eine Weggabelung und gehen geradewegs in Richtung Benijo weiter. Nun führt der Weg am Hang entlang und wir werden für den mühevollen Aufstieg mit großartigen Ausblicken belohnt. Gelb blühendes kanarisches Johanniskraut und die kanarische Glockenblume säumen den Weg. Etwa fünf Minuten hinter dem letzten Abzweig erreichen wir den höchsten Punkt unserer Tour, einen markanten, mit orangefarbenen Flechten bewachsener Felsen (3). Gleich hinter dem Felsen erwartet uns ein fantastischer Aussichtspunkt (4-TOPTipp), an dem man auf die zerklüftete Nordküste um Taganana hinabschaut. Hier lohnt es sich, eine ausgiebige Pause zu machen. Unser Rückweg nach Benijo ist jetzt nicht mehr zu verfehlen. Kurz vor Benijo trifft unser Pfad auf einen breiten Feldweg, dem wir nach rechts folgen. Wenig später sind wir wieder an der Bar El Frontŏn.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit Bus 246 von Santa Cruz zur Endhaltestelle Roque de las Bodegas, weiter zu Fuß nach Benijo.

Anfahrt

Von Santa Cruz auf der TF11 bis San Andrès, weiter auf der TF12 bis zur Anagahochstrasse, weiter auf TF134 bis Benijo

Parken

an der Bar El Frontŏn in Benijo
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Thomas W.
08.01.2018
Super Rundtour,nur zu empfehlen! Wir haben 1,5h benötigt
Bewertung

Corinna Krebs
24.09.2017
Der Weg ist sehr zu empfehlen, da die Aussicht wirklich traumhaft ist.
Bewertung

Jul Chen
10.04.2017
Eine wirklich tolle Wanderung. Zum Einstieg genau richtig. Der Ausblick belohnt die Aussicht!
Bewertung
Foto von Wanderung: Küstenwanderung nach El Draguillo • Teneriffa (10.04.2017 08:17:59 #1)
Foto von Wanderung: Küstenwanderung nach El Draguillo • Teneriffa (10.04.2017 08:17:59 #1)
Foto: Jul Chen, Community

Weiterlesen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
5,1 km
Dauer
3:30 Std
Aufstieg
614 m
Abstieg
614 m
Rundtour Einkehrmöglichkeit geologische Highlights

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.
Gewinne einen Osprey Transporter 95