Der Tafelberg Fortaleza - Wanderung - Teneriffa

Start Touren Der Tafelberg Fortaleza
Zu Liste hinzufügen
 Gemeinsam planen
 Teilen
Wanderung

Der Tafelberg Fortaleza

1 Wanderung • Teneriffa
  • Das Kirchlein Cruz de Fregel
    / Das Kirchlein Cruz de Fregel
    Foto: Outdooractive Redaktion
  • Über den Wolken - Die Passatwolken im Orotavatal
    / Über den Wolken - Die Passatwolken im Orotavatal
    Foto: Outdooractive Redaktion
  • Risco de Fortaleza
    / Risco de Fortaleza
    Foto: Outdooractive Redaktion
  • Lichtspiele auf unserem Weg
    / Lichtspiele auf unserem Weg
    Foto: Outdooractive Redaktion
  • Beeindruckende Felsformationen
    / Beeindruckende Felsformationen
    Foto: Outdooractive Redaktion
Karte / Der Tafelberg Fortaleza
1800 1950 2100 2250 2400 m km 1 2 3 4 5 6 7 8 9 2,9 km Weg 7,1 km Pfad Centro de Visitantes Cruz del Fregel Heiligenschrein
Wetter

Auf einer Höhe von über 2000 m wandern wir auf gut ausgebauten Wegen durch die Cañadas del Teide und die Cañadas de los Guancheros zum Risco de Fortaleza.

Teneriffa: Beliebter Rundwanderweg

leicht
10 km
3:30 Std
382 m
295 m
Bei dieser Tour erwartet uns eine aussichtsreiche Wanderung im Parque Nacional de las Cañadas del Teide. Großartige Ausblicke auf den Teide sowie die Cañada de los Guancheros machen diese Route zu einem unvergesslichen Erlebnis.
outdooractive.com User
Autor
Aventura Wandern
Aktualisierung: 20.02.2014

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
2130 m
2038 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Aventura Wandern

Start

Am Besucherzentrum Centro de Visitantes in El Portillo (2062 m)
Koordinaten:
Geographisch
28.304413 N -16.566525 E
UTM
28R 346399 3131920

Wegbeschreibung

Diese Wanderung beginnen wir am Besucherzentrum Centro de Visitantes (1) in El Portillo. Das Museum mit Informationen zum Vulkanismus auf Teneriffa sowie der kleine botanische Garten ist unbedingt einen Besuch wert. Der Eintritt ist kostenlos. Vor dem Centro de Visitantes folgt man dem Wanderweg nach links. Schon nach wenigen Minuten führt uns ein mit Steinen gesäumter Weg direkt auf einen Metallzaun zu, den man durch ein kleines Tor passiert. So wandern wir immer weiter in die eindrucksvolle Vulkanlandschaft des Parque Nacional de las Cañadas del Teide und genießen dabei die Aussicht auf den 3715 m hohen Teide. Nach etwa 15 Minuten kommt man an eine Weggabelung und hält sich dort rechts. Gesäumt von mediterranen Pflanzen wie dem Teide-Gingster treffen wir schließlich auf eine weitere Wegverzweigung. Hier geht es nun auf dem markierten Weg „Sendero 1“ nach rechts. An der nächsten Wegkreuzung wandern wir geradeaus und folgen immer noch dem „Sendero 1“. Die folgende Kreuzung überquert man ebenfalls geradeaus, und wandert dann in die steinige Ebene Cañada de los Guancheros. Hier gibt es keine eindeutige Markierung, jedoch ist der Pfad gut zu erkennen, der direkt auf die Felsen der Fortaleza zu führt. Kurz vor dem mächtigen Felsen treffen wir auf eine weitere Verzweigung. Rechts führt nun ein schmaler Pfad auf den Bergrücken der Fortaleza hinauf. Die kleine Kirche Cruz de Fregel (2), die im Schatten zweier kanarischen Kiefern steht, bietet uns einen schönen Pausenplatz mit Teideblick. Hinter der Kirche zieht sich nach links ein etwas breiterer Forstweg noch ein Stück auf dem Felsrücken der Fortaleza entlang. Immer wieder genießt man den weiten Blick auf die Nordküste und den kanarischen Kiefernwald. Auch die Auswirkungen des Waldbrandes 2007 sind noch zu erkennen. Kurz hinter einem kleinen Heiligenschrein (3) endet der Fahrweg. Ein kleiner, unscheinbarer Pfad, gekennzeichnet mit Steinmännchenpyramiden, zieht sich nun auf dem Felsenrücken der Fortaleza entlang. An der Bruchkante kehren wir um, wandern auf dem Forstweg zur Kirche Cruz de Fregel zurück und dann auf dem gleichen Weg zurück zum Besucherzentrum.

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Playa de las Amèricas mit dem Bus Nr. 342 und von Puerto de la Cruz mit dem Bus Nr.348 zum Besucherzentrum Centro de Visitantes

Anfahrt

TF21 zum Besucherzentrum Centro de Visitantes in El Portillo im Parque Nacional de las Cañadas del Teide

Parken

Parkplätze vor dem Besucherzentrum
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Peter Jagusch
24.12.2014
Ein wunderschöner Spaziergang in 2000 m Höhe. Links vor uns den beeindruckenden Teide, rechts hinter uns der Ozean (leider nur durch eine Dunstschicht) wandern wir am 24.12.2014 kurzärmelig durch eine traumhafte Landschaft mit roten Felsen, blass-grünen Pflanzen unter einem strahlend blauen Himmel - das hat schon was! Der Weg ist rechts und links liebevoll mit roten Steinen markiert und wirklich ein Spazierweg. Erst gegen Ende des Hinweges wird er ein wenig anspruchsvoller, aber auch nur für ein paar hundert Meter. Wie gesagt, ist der Blick auf den Teide fantastisch, allerdings steht die Sonne ab ca. 14:30 so über dem Gipfel, dass gute Fotos schwierig sind (im Sommer mag das anders sein).Wir haben die Tour erst gegen 13:00 begonnen, ich würde sie deshalb das nächste Mal möglichst vor 11:00 beginnen.
Bewertung
Gemacht am
24.12.2014
Teide
Teide
Foto: Peter Jagusch, Community

Weiterlesen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
10 km
Dauer
3:30 Std
Aufstieg
382 m
Abstieg
295 m
Rundtour aussichtsreich geologische Highlights

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.
Gewinne Ausrüstung von RaidLight