Auf den Conde - Wanderung - Teneriffa

Start Touren Auf den Conde
Zu Liste hinzufügen
 Gemeinsam planen
 Teilen
Wanderung

Auf den Conde

Wanderung • Teneriffa
  • Der El Conde
    / Der El Conde
    Foto: Outdooractive Redaktion
  • Blick auf die Südküste
    / Blick auf die Südküste
    Foto: Outdooractive Redaktion
  • Der Touristenort Playa de las Americas
    / Der Touristenort Playa de las Americas
    Foto: Outdooractive Redaktion
  • Der Vermessungspunkt des Conde
    / Der Vermessungspunkt des Conde
    Foto: Outdooractive Redaktion
  • Der Touristenort Playa de las Americas
    / Der Touristenort Playa de las Americas
    Foto: Outdooractive Redaktion
Karte / Auf den Conde
600 800 1000 1200 m km 1 2 3 4 5 1,5 km Weg 3,6 km Pfad Dreschplatz Aussichtsplateau Conde
Wetter

Der Conde ist der Gipfel mit den schönsten Aussichten auf den Süden Teneriffas.

Teneriffa: Aussichtsreiche Wanderung

mittel
5,1 km
2:30 Std
450 m
438 m
Der knapp 1000 m hohe Conde ist der Gipfel mit den schönsten Aussichten auf den Süden Teneriffas. Durch die fantastischen Ausblicke ist die 5,3 km lange Wanderung sehr kurzweilig und auch für Familien mit Kindern sehr gut geeignet.
outdooractive.com User
Autor
Aventura Wandern
Aktualisierung: 25.02.2014

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
982 m
611 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Aventura Wandern

Start

In Vento (Nachbarort von Arona) in der Calle Vento zwischen Haus Nr. 76 und 78 (637 m)
Koordinaten:
Geographisch
28.101041 N -16.687594 E
UTM
28R 334212 3109545

Wegbeschreibung

Diese Tour beginnt auf der durch Vento führenden Dorfstraße. Dort folgen wir dem Weg zwischen den Häusern Nr. 76 und Nr. 78 hindurch und blicken bald in den kleinen Barranco de las Casas und auf Terrassengärten mit Zitrusfrüchten. Rechts von uns verläuft eine kleine Steinmauer. Nach wenigen Minuten erreicht man eine Gabelung und biegt nach rechts ab. Am Fels ist der Weg mit einem schwach zu lesenden grünen Pfeil gekennzeichnet. Gleich dahinter befindet sich ein eindeutiger Wegweiser mit der Aufschrift „Roque del Conde“. Anschließend queren wir einen Wasserkanal, passieren kurz darauf ein verfallenes Haus und dahinter einen großen, gut erhaltenen Dreschplatz (1). Dreschplätze waren für die Guanchen, den Ureinwohnern, auch Versammlungsorte. Man nannte diese "Tagoror". Der Ort Tacaronte im Norden Teneriffas bekam seinen Namen davon. Oberhalb des Dreschplatzes sind überwucherte, ehemals bewirtschaftete Terrassenfelder zu erkennen. An einem kleinen Aussichtsplateau (2) können wir nach etwa 45 Minuten Gehzeit eine Pause machen. Hier eröffnen sich uns großartige Blicke auf die Insel La Gomera, die Atlantikküste sowie die Touristenorte Playa de las Americas und Los Christianos. Anschließend kommen wir an eine etwas unübersichtliche Stelle, dort orientieren wir uns links am Hang entlang und überwinden einige größere Felsstufen. Unser Weg verläuft anschließend etwas unübersichtlicher. Wir achten auf die Steinmännchen und auf die etwas verwaschenen, grünen Pfeile. Im Anschluss steigt man auf das Hochplateau des Tafelberges Conde. Diese Stelle merken wir uns für den Abstieg. Wir gehen etwa 10 m nach links, gleich danach wieder nach rechts und steuern auf die kleine Erhebung in der Mitte der Hochebene zu. So kommt man zum Vermessungspunkt des 1001 m hohen Conde (3-TOPTIPP) und wird dort mit einer großartigen Aussicht belohnt. Nach einer Pause inmitten der beeindruckenden Naturlandschaft, geht es auf dem gleichem Weg wieder nach Vento zurück, wo Bars und Restaurants zur Einkehr einladen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Los Christianos mit dem Bus Nr.480  nach Arona, weiter zu Fuß zum Ausgangspunkt in Vento (15 Minuten Fußmarsch).

An der Bushaltestelle am Dorfplatz in Arona aussteigen, von dort geht es weiter auf der Calle Dominguez Alfonso, nach 300 m überquert man halb links die Ortsdurchgangsstraße in Richtung Teide und Viaflor und halten uns in Richtung Vento und Roque del Conte. Gehzeit 15 Minuten

Anfahrt

Vom Süden kommend auf der  TF-51 nach Arona, in Arona Richtung Vilaflor und Teide. 150 m hinter BP Tankstelle führt links eine Straße in Richtung Vento und Roque del Conde

Parken

Im Ortszentrum von Vento
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Weiterlesen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
5,1 km
Dauer
2:30 Std
Aufstieg
450 m
Abstieg
438 m
Streckentour aussichtsreich familienfreundlich

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.
Gewinne einen Osprey Transporter 95